Unsere Literatur zum Schlagwort Geographie

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Erleben bewirkt Wandel (Dissertation)

Erleben bewirkt Wandel

Wege zu einer nachhaltigen Verantwortlichkeit

Studien zur Schulpädagogik

Der Autor, vor allem unter Schulgeographen durch mehr als 170 Publikationen in namhaften Fachverlagen bekannt, legt hier sein Lebenswerk vor. Es beschreibt die mehr als 30jährige Berufserfahrung des Autors als Erdkunde- und Religionslehrer. Dabei ist es das Anliegen dieses Buches, aufzuzeigen, wie durch Unterricht…

Bildungsauftrag Bildungsreform Geographie Lehrplan Nachhaltigkeit Pädagogik Unterricht
Kalinga und seine Hauptstadt in frühgeschichtlicher Zeit (Doktorarbeit)

Kalinga und seine Hauptstadt in frühgeschichtlicher Zeit

Zum Bedeutungswandel einer geographischen und ethnischen Bezeichnung

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Das Buch beschäftigt sich mit Problemen der historischen Geographie im frühgeschichtlichen Osten Indiens. Um die ethnischen und geographischen Bezeichnungen innewohnende historische Dynamik darzustellen, unternimmt der Autor die exemplarische Analyse eines umfassenden Quellenkorpus. Flankiert von zahlreichen…

Archäologie Frühgeschichte Geschichtswissenschaft Indien Orissa
Water Supply and Sewage Disposal of the Nigerian Society (Forschungsarbeit)

Water Supply and Sewage Disposal of the Nigerian Society

A Geographical Case Study of Human Usage and Management of the Water Resources in a Tropical Lowland Area

ORBIS – Wissenschaftliche Schriften zur Landeskunde

The African developing countries in the humid tropics with distinct wet and dry seasons have a marked and close network of rivers and streams which vary in size according to seasonal precipitation. However, the corresponding systems of water supply and sewage disposal for the population show considerable…

Geographie Nigeria Wasser Wasserversorgung
Integrative Landeskunde (Forschungsarbeit)

Integrative Landeskunde

Ein verstehensorientiertes Konzept

ORBIS – Wissenschaftliche Schriften zur Landeskunde

Seit etwa einhundert Jahren beschäftigt die Landeskunde als Teilbereich des Fremdsprachenunterrichts die Didaktiker. Sie sollte das Defizit bezüglich der Sprachpraxis ausgleichen und nahm im Laufe der Zeit einen festen Platz im Fremdsprachenunterricht neben Literatur und Grammatik ein. Dabei wurden die Ansprüche,…

Fremdsprachenunterricht Geographie Interkulturelle Kommunikation Landeskunde Semantik Syntax
Zur Integration wirtschaftsgeographischer Aspekte in die Außenhandelstheorie (Doktorarbeit)

Zur Integration wirtschaftsgeographischer Aspekte in die Außenhandelstheorie

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Sowohl die Außenhandelstheorie als auch die Wirtschaftsgeographie haben sich in den letzten fünfzig Jahren weitgehend unabhängig voneinander entwickelt. Daher analysieren die verschiedenen Modellansätze der Außenwirtschaftstheorie die Handelsbeziehungen zwischen Ländern, fassen diese aber in der Regel als…

Außenhandelsbeziehungen Außenhandelstheorie Monopol Oligopol Transaktionskosten Volkswirtschaftslehre Wirtschaftliche Integration Wirtschaftsgeographie
Der Gansu-Korridor: Barbarenland diesseits und jenseits der Großen Chinesischen Mauer (Forschungsarbeit)

Der Gansu-Korridor: Barbarenland diesseits und jenseits der Großen Chinesischen Mauer

zum Nord-Süd-Dialog eines zentralasiatischen Gebietes

ORBIS – Wissenschaftliche Schriften zur Landeskunde

Inhaltlich bezieht sich die Arbeit auf ein hochbrisantes und aktuelles Thema: Der Konflikt zwischen der "Ersten Welt" und der "Dritten Welt" am Beispiel Zentralasiens bzw. Chinas. Bisher ist das Thema nur auf die Politik und die Wirtschaft bezogen worden, dieses Buch leistet jedoch viel mehr. [...]

Geographie Minderheiten Mongolen VR China
Finkenwerder - Vom „Fischeridyll“ zum „Industriestandort“ ? (Forschungsarbeit)

Finkenwerder - Vom „Fischeridyll“ zum „Industriestandort“ ?

Strukturwandlungen in einer großstadtnahen Gemeinde im ausgehenden 20. Jahrhundert und deren Widerhall in der fiktionalen Literatur

ORBIS – Wissenschaftliche Schriften zur Landeskunde

Bei dieser Arbeit handelt es sich um eine Gemeindestudie; Gegenstand der Untersuchung ist die Bauern-, Fischer- und Handwerkeransiedlung Finkenwerder auf der gleichnamigen ehemaligen Elbinsel. Der ausführlichen Einleitung in die Thematik folgt ein umfangreicher Abschnitt, der die geschichtliche Entwicklung…

20. Jahrhundert Geographie Sozialstruktur
Die Bedeutung der Südmandschurischen Eisenbahn und die wirtschaftlichen Auswirkungen der japanischen Industrialisierung der chinesischen Nordostprovinzen (Forschungsarbeit)

Die Bedeutung der Südmandschurischen Eisenbahn und die wirtschaftlichen Auswirkungen der japanischen Industrialisierung der chinesischen Nordostprovinzen

ORBIS – Wissenschaftliche Schriften zur Landeskunde

Die Mandschurei, oder Chinas drei Nordostprovinzen, war ein 1,2 Mio. km? großes Gebiet auf dem asiatischen Festlandssockel, das von der Mongolei, Sibirien, der koreanischen Halbinsel und der Gelben See begrenzt wurde. Die Mandschurei war bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges der zentrale Faktor für die Beziehungen…

Besatzung China Geographie Infrastruktur Japan
Kontinuität oder Wandel? (Forschungsarbeit)

Kontinuität oder Wandel?

Das besondere Verhältnis von Deutschen zu Namibia

ORBIS – Wissenschaftliche Schriften zur Landeskunde

Selbst in einer Zeit politischen Umbruchs und der Transformation der früheren Apartheidgesellschaft in eine auf gleichen Rechten für alle basierende demokratische Gesellschaft gibt es deutlich Anzeichen dafür, dass kolonialistische, ja rassistische Denk- und Verhaltensmuster auf seiten der rund 20.000 Personen…

Afrika Entwicklungshilfe Faschismus Geographie Kolonialherrschaft Namibia Rassismus
Stratigraphie, Ozeanographie und Biogeographie des Roten Meeres seit dem Pliozän (Forschungsarbeit)

Stratigraphie, Ozeanographie und Biogeographie des Roten Meeres seit dem Pliozän

Schriftenreihe naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Im Rahmen des internationalen Tiefsee-Bohr-Projektes (DSDP) wurden 1972 mehrere Bohrungen im Roten Meer niedergebracht. Bis heute sind dies die einzigen tiefen Bohrungen aus dem Roten Meer. Anhand dieser Bohrkerne wurde die Verteilung von planktonischen Foraminiferen und, soweit vorhanden, Pteropoden quantitativ…

Naturwissenschaft