Unsere Literatur zum Schlagwort Garantie

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Gebührenfinanzierter Rundfunk und Beihilferecht (Doktorarbeit)

Gebührenfinanzierter Rundfunk und Beihilferecht

Gemeinschaftsrechtliche Analyse der deutschen Rundfunkgebühr und Optionen für eine Anpassung des nationalen Ordnungsrahmens

Schriften zum Medienrecht

Der klassische Rundfunk steht unter massivem Wettbewerbsdruck. Längst konkurrieren öffentlich-rechtliche und private Rundfunkveranstalter nicht mehr nur miteinander, sondern auch mit benachbarten Medienmärkten. Der ohnehin um eine Neupositionierung bemühte öffentlich-rechtliche Rundfunk hat auf diese…

Beihilfekompromiss Beihilferecht Gebührenfinanzierung GEZ Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten ÖRR Rechtswissenschaft Rundfunk Rundfunkanstalten Rundfunkgebühr
Die Zulässigkeit des Spähangriffes zu Strafverfolgungszwecken (Dissertation)

Die Zulässigkeit des Spähangriffes zu Strafverfolgungszwecken

Schriften zum Persönlichkeitsrecht

Ermittlungsbehörden und politische Kreise fordern, daß zu Zwecken der Strafverfolgung in Wohnungen nicht nur Tonaufnahmen gemacht werden dürfen, wofür es bereits eine gesetzliche Regelung gibt, sondern auch Bildaufzeichnungen.

Der Autor untersucht, ob die optische Überwachung von Personen in Wohnungen…

Akustische Überwachung Kernbereich privater Lebensgestaltung Lauschangriff Menschenwürde Optische Überwachung Persönlichkeitsrecht Rechtswissenschaft Strafprozessrecht Verfassungsrecht Videoüberwachung
Brennpunkt Exportrecht (Tagungsband)

Brennpunkt Exportrecht

12. Hamburger Wirtschaftsrechtstag

Schriften zur Praxis des Wirtschaftsrechts

Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat vor den Unternehmen der Exportwirtschaft nicht Halt gemacht. Unter den krisenbedingt veränderten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ist das Exportrecht in den letzten Monaten zunehmend in den Blickpunkt nicht nur der juristischen Fachöffentlichkeit geraten. Die rechtlichen…

Hamburger Wirtschaftsrechtstag Handelskammer Hamburg Internationales Privatrecht Rechtswissenschaft Schiedsgerichtsbarkeit Terrorbekämpfung Terrorismusbekämpfung Wirtschaftspolitik Wirtschaftsrecht Wirtschaftsverwaltungsrecht
Pflichtverletzung und Vertretenmüssen beim Schadensersatz statt der Leistung (Dissertation)

Pflichtverletzung und Vertretenmüssen beim Schadensersatz statt der Leistung

Studien zum Zivilrecht

Die Studie beschäftigt sich mit dem Verhältnis der beiden Tatbestandsmerkmale der Pflichtverletzung und des Vertretenmüssens beim Schadensersatz statt der Leistung nach der Schuldrechtsmodernisierung. Dieser Bereich ist auch nach fast einem Jahrzehnt noch lebhaft umstritten und keinesfalls Rechtsgeschichte: Auf…

Garantiehaftung Pflichtverletzung Rechtswissenschaft Schadensersatz Schuldrecht Schutzpflicht Vertretenmüssen
Europäische Prinzipien bei der rechtlichen Behandlung von Banküberweisungen (Doktorarbeit)

Europäische Prinzipien bei der rechtlichen Behandlung von Banküberweisungen

Schriftenreihe zum internationalen Einheitsrecht und zur Rechtsvergleichung

Für diese umfassende Darstellung wurden deutsches, italienisches, französisches, englisches, österreichisches und Schweizer Recht ausgewertet, um gemeinsame europäischen Prinzipien bei der rechtlichen Behandlung von Banküberweisungen herauszuarbeiten. Dabei werden die europäischen Richtlinien…

Banküberweisung Gutschrift Rechtsvergleichung Rechtswissenschaft Überweisungsrichtlinie
Bestandsschutz im Baurecht (Dissertation)

Bestandsschutz im Baurecht

Unter besonderer Berücksichtigung des baden-württembergischen Kenntnisgabeverfahrens

Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht

Der Schutz baulicher Investitionen nach Durchlaufen der "liberalisierten" bauordnungsrechtlichen Verfahren steht im Mittelpunkt dieser Untersuchung.

Der Autor entwickelt in Bezug auf das baden-württembergische Kenntnisgabeverfahren aus der Eigentumsgewährleistung des Grundgesetzes Vorgaben für einen…

Bauherr Baurecht Bestandsschutz Deregulierung Investitionsschutz Öffentliches Baurecht Öffentliches Recht Planungsrecht Rechtswissenschaft Vertrauensschutz Verwaltungsrecht
Periodenübergreifende Zuteilungsregeln im Emissionshandelssystem (Doktorarbeit)

Periodenübergreifende Zuteilungsregeln im Emissionshandelssystem

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Europäisches und internationales Klimaschutzrecht haben dazu geführt, dass das umweltrechtliche Instrument des Emissionszertifikatehandels erstmalig Eingang in die deutsche Rechtsordnung gefunden hat. Der mit der Einführung des europäischen Emissionshandelssystems eingeleitete grundlegende Systemwechsel im…

Emissionshandel Europarecht Klimaschutz Rechtswissenschaft Umweltrecht Verfassungsrecht Zuteilungsgesetz Zuteilungsregeln
Garantieversprechen anlässlich eines Kaufvertrags (Doktorarbeit)

Garantieversprechen anlässlich eines Kaufvertrags

Studien zum Zivilrecht

Das Werk soll einen möglichst umfassenden Einblick in die Probleme der Garantieversprechen geben, die anlässlich eines Kaufvertrages nach Maßgabe der §§ 276, 442 ff., 477 BGB gewährt werden. Zugleich werden die wesentlichen Unterschiede des geltenden Rechts zur Rechtslage vor der Schuldrechtsreform aufgezeigt. Der…

Beschaffungsrisiko Garantie Gewährleistung Haftung Kaufrecht Kaufvertrag Rechtswissenschaft Schuldrechtsmodernisierung Verbrauchsgüterkaufrichtlinie Zivilrecht
Kulturelle Daseinsvorsorge in Europa (Dissertation)

Kulturelle Daseinsvorsorge in Europa

Die Vereinbarkeit staatlicher Kulturförderung mit dem europäischen Beihilferecht

Studien zum Völker- und Europarecht

Kultur und Wirtschaft sind schon lange keine Gegensätze mehr. Auch die Kultur ist kommerzialisiert. Kulturbetriebe sind auch Wirtschaftsbetriebe. Dementsprechend werden Kultureinrichtungen von der europäischen Beihilfekontrolle nicht mehr verschont. Die Kontrolldichte der europäischen Kommission nimmt auch in…

Beihilfekontrolle Daseinsvorsorge Europa Europäisches Beihilferecht Europarecht Filmförderung Rechtswissenschaft Rundfunkfinanzierung Wettbewerbsrecht
Die gewerbliche Fremdfinanzierung von Prozessen gegen Erfolgsbeteiligung (Dissertation)

Die gewerbliche Fremdfinanzierung von Prozessen gegen Erfolgsbeteiligung

Studien zum Zivilrecht

In Deutschland wird seit 1998 die gewerbliche Prozessfinanzierung gegen Erfolgsbeteiligung angeboten. Dem Marktpionier FORIS AG schlossen sich vor allem die Tochterunternehmen etablierter Rechtsschutzversicherer an.

Im Grundkonzept übernimmt der Prozessfinanzierer sämtliche Kosten der Rechtsverfolgung,…

Äquivalenzstörung Erfolgsbeteiligung Fremdfinanzierung Garantievertrag Prozessfinanzierung Prozesskostenhilfe Rechtsberatungsgesetz Rechtsschutzversicherung Rechtswissenschaft Sittenwidrigkeit Waffengleichheit Zivilrecht

Literatur: Garantie / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač