Literatur im Fachgebiet BWL Garantie

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Eigenhaftung des Insolvenzverwalters aus Garantievertrag und culpa in contrahendo (Dissertation)

Die Eigenhaftung des Insolvenzverwalters aus Garantievertrag und culpa in contrahendo

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Die Eigenhaftung des Insolvenzverwalters ergibt sich bekanntermaßen vornehmlich aus den praktisch höchst bedeutsamen Vorschriften der §§ 60 und 61 InsO. Neben diese insolvenzrechtliche Haftung kann unter bestimmten Voraussetzungen eine solche aus den allgemeinen zivilrechtlichen Normen treten. Rechtsprechung und…

Aufklärungspflichten Culpa in contrahendo Expertenhaftung Garantievertrag Haftungsbeschränkung Insolvenzrecht Insolvenzverwalter Konkurrenzverhältnis Rechtsbindungswille Verjährung Versicherungsschutz Zivilrecht
Verfassungsrechtliche Vorgaben für die Rechtsstellung von Minderheitsaktionären (Doktorarbeit)

Verfassungsrechtliche Vorgaben für die Rechtsstellung von Minderheitsaktionären

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Minderheitsaktionären stehen dem Grunde nach dieselben durch die Aktie vermittelten Mitgliedsrechte innerhalb der Aktiengesellschaft zu, wie auch den übrigen Aktionären. Jedoch finden sich in diesem Bereich sowohl in der Rechtsprechung als auch bei gesetzgeberischen Maßnahmen zahlreiche Differenzierungen. Diese…

Aktienrecht Beschlussanfechtung Eigentumsgarantie Gesellschaftsrecht Minderheitsaktionäre Rechtswissenschaft Squeeze-Out Verfassungsrecht
Rechtsweggarantie und Insolvenzrecht – Zum Rechtsschutz im Insolvenzverfahren (Doktorarbeit)

Rechtsweggarantie und Insolvenzrecht – Zum Rechtsschutz im Insolvenzverfahren

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Art. 19 Abs. 4 GG garantiert den Teilnehmern an staatlichen Verfahren umfassenden Rechtschutz. Wer in seinen materiellen Rechten durch Maßnahmen betroffen wird, soll hiergegen eine unabhängige, allein von rechtlichen Erwägungen geleitete Kontrollinstanz anrufen können. Die Rechtmittelausgestaltung der…

Eigenverwaltung Konkurrentenklage Rechtsschutz Rechtswissenschaft Untätigkeit
Brennpunkt Exportrecht (Tagungsband)

Brennpunkt Exportrecht

12. Hamburger Wirtschaftsrechtstag

Schriften zur Praxis des Wirtschaftsrechts

Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat vor den Unternehmen der Exportwirtschaft nicht Halt gemacht. Unter den krisenbedingt veränderten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ist das Exportrecht in den letzten Monaten zunehmend in den Blickpunkt nicht nur der juristischen Fachöffentlichkeit geraten. Die rechtlichen…

Hamburger Wirtschaftsrechtstag Handelskammer Hamburg Internationales Privatrecht Rechtswissenschaft Schiedsgerichtsbarkeit Terrorbekämpfung Terrorismusbekämpfung Wirtschaftspolitik Wirtschaftsrecht Wirtschaftsverwaltungsrecht
Betrug durch Kreditvergabe (Doktorarbeit)

Betrug durch Kreditvergabe

Aufklärungspflichten von Banken im Zusammenhang mit der Finanzierung von Kapitalanlagen im Immobilienbereich

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Die Vergabe von Krediten durch Organe und Mitarbeiter von Banken ist für den Bereich des Wirtschaftsstrafrechts von erheblicher Bedeutung. Eine höchstrichterliche Entscheidung, ob und in welchen Fällen Finanzierungsentscheidungen, die dem Erwerb von Geschäftsanteilen an geschlossenen Immobilienfonds dienen, den…

Aufklärungspflichten Banken Betrug Geschlossene Immobilienfonds Kreditvergabe Rechtswissenschaft Wirtschaftsstrafrecht
Delisting in Deutschland und China (Dissertation)

Delisting in Deutschland und China

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Die Abhandlung untersucht im Wege des deutsch-chinesischen Rechtsvergleichs die wissenschaftlich interessante und praktisch bedeutsame Problematik des Delisting. Während dem Delisting in der deutschen rechtswissenschaftlichen Diskussion, nicht zuletzt vor dem Hintergrund der Macroton-Entscheidung des BGH, breite…

Anlegerschutz Delisting Rechtswissenschaft Unternehmensfreiheit
 

Literatur: Garantie / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač