Literatur im Fachgebiet Kultur, Kunst & Musik Fremdbild

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Fremd- und Selbstverortungen – Afrikanismus und Postkolonialismus in Reiseführerliteratur und Interviews mit Reisenden (Dissertation)

Fremd- und Selbstverortungen – Afrikanismus und Postkolonialismus in Reiseführerliteratur und Interviews mit Reisenden

Dargestellt anhand von deutschen, französischen und kenianischen Reiseführern über das Kenia des 21. Jahrhunderts sowie Erfahrungsberichten deutscher Keniareisender

Schriften zur Kulturwissenschaft

Wie der Musikkritiker kein Meister im Klavierspiel sein muss, so muss der Kritiker von Reiseführern und Reisenden nicht selbst Autor oder ein Reisender frei vom kolonialen Blick sein. Aber er kann für diese praktische Arbeit sowohl Empfehlungen als auch Anerkennung der durchaus ernsthaften Bemühungen um solide und brauchbare Informationen geben. [...]

Diskursanalyse Fremdbild Fremdheit Humanwissenschaft Interkulturalität Kenia Philosophie Postkolonialismus Reisen Repräsentation Selbstbild Stereotyp
Russlandbilder im deutschen Fernsehen 2001-2002 (Doktorarbeit)

Russlandbilder im deutschen Fernsehen 2001-2002

Studie zur Konstruktion Russlands bei öffentlich-rechtlichen und privatrechtlichen Sendern (ARD, NDR und RTL)

Schriften zur Kulturwissenschaft

Heutzutage spielt das Fernsehen eine besondere Rolle bei der Konstruktion und Vermittlung von Fremdbildern und verdrängt durch seine "tönenden und bewegten Bilder" (Flusser) die Literatur als Quelle und Medium der Fremderfahrung. Durch die Auslandsberichterstattung und durch Fernsehfilme verschaffen sich die meisten Menschen einen Eindruck über die Welt.…

ARD Auslandsberichterstattung Fernsehen Fremderfahrung Ikonografie Ikonologie Imagologie Inhaltsanalyse Kulturwissenschaft RTL Russland Stereotypenforschung
Wie wir die Fremden sehen (Forschungsarbeit)

Wie wir die Fremden sehen

Russen-, Rumänen- und Polenbilder im aktuellen deutschen Pressediskurs

Schriften zur Kulturwissenschaft

Als Literatur- und Kulturwissenschaftlerinnen beschäftigen sich die Autorinnen in dieser Arbeit mit Fremd- und Eigenbildern in den Medien. Ausgehend vom Wissen um die Traditionen, wie Deutsche in der Vergangenheit Fremde sahen, ist es ihnen wichtig, danach zu fragen, wie sich heute Einstellungen Deutscher gegenüber den näheren und ferneren Nachbarn des östlichen…

Ausländer Fremde Kriminalität Kulturwissenschaft Printmedien