11 Bücher 

Wissenschaftliche LiteraturFilmwissenschaftKommunikation & Medien

Eine Auswahl unserer Fachbücher

Falls bei Ihnen die Veröffentlichung der Dissertation, Habilitation oder Masterarbeit ansteht, kontaktieren Sie uns jederzeit gern.








„Führer“, Verräter, entwertete Väter: Der König im deutschen Märchenspielfilm (Dissertation)Zum Shop

„Führer“, Verräter, entwertete Väter: Der König im deutschen Märchenspielfilm

Eine figurenanalytische Betrachtung des Genres im „Dritten Reich“ und im Nachkriegsdeutschland

Schriften zur Medienwissenschaft

Schon Siegfried Kracauer begreift Film als Medium, das „Gesellschaftliches in gleicher Weise widerspiegelt wie kanalisiert, verschleiert wie entschlüsselt“. Das bedeutet, dass Film und Gesellschaft untrennbar miteinander verbunden sind. Oder anders gesagt: Der Film verhält sich gleichnishaft zur Epoche, in der er…

BRDDDRDEFADrittes ReichFigurenanalyseFilmanalyseFilmgeschichteFilmwissenschaftKinoMärchenMärchenfilmMärchenspielfilmNachkriegsdeutschlandNationalsozialismus
Media Networks Now & Then – Netzwerke der Intermedialität (Festschrift)Zum Shop

Media Networks Now & Then – Netzwerke der Intermedialität

Festschrift für Jürgen E. Müller

Schriften zur Medienwissenschaft

Netzwerke und Intermedialität – die Faszination des medialen ‘Dazwischen und Miteinanders‘ steht im Fokus dieses Sammelbandes. Von Facebook über YouTube bis Kino, von Radio und Fernsehen bis zu historischen Presserzeugnissen – Media Networks Now & Then, eine Festschrift für Jürgen E. Müller, zeichnet ein…

CommunicationDigitale MedienDigitalisierungDigital mediaFilmwissenschaftIntermedialitätIntermedialityJürgen E. MüllerKommunikationswissenschaftMedienanalyseMedientheorieMedienwissenschaftNetworksNetzwerkeRemediationSoziale MedienTransdisziplinaritätYouTube
Kulturanalyse des Katastrophenfilms (Doktorarbeit)Zum Shop

Kulturanalyse des Katastrophenfilms

Schriften zur Medienwissenschaft

Hurrikane, Vulkanausbrüche, Seebeben oder Terrorrangriffe – wann immer Menschen bedroht sind, wird darüber exzessiv berichtet. Das mit Katastrophen verbundene Grauen erschüttert, doch es geht auch eine große Faszination von ihm aus. Nicht umsonst bilden Schreckensszenarien häufig die Grundlage für…

AmerikaAngstCultural StudiesFilmwissenschaftFrontierGesellschaftKatastrophenfilmKinoMainstreamNeunziger JahreNordamerikastudienPatriotismusPolitikSiebziger JahreTugenden
Quantitative Film Studies (Doktorarbeit)Zum Shop

Quantitative Film Studies

Regularities and Interrelations Exemplified by Shot Lengths in Soviet Feature Films

Schriften zur Medienwissenschaft

In statistical film analysis it is a common observation that shot length frequencies are not distributed haphazardly, but according to a particular pattern. Taking this as a starting point, the monograph focuses on two main questions. The first one is: Are shot lengths in Soviet feature films distributed regularly,…

ComedyDramaFilm studiesFilmwissenschaftGeorge Kingsley ZipfKomödieMedia studiesMedienwissenschaftMotion picturesPaul MenzerathPhilosophy of scienceSlawistikSoviet UnionSowjetunionSpielfilmStatisticsStatistikWissenschaftstheorie
Spiegelbilder (Forschungsarbeit)Zum Shop

Spiegelbilder

Strategien der ästhetischen Verdopplung in den Filmen von David Lynch.

Schriften zur Medienwissenschaft

„Der Apparat der Lynch-Exegese wächst schnell.“ David Lynch gilt als einer der Filmautoren, die dadurch, dass sie die Zuschauer ernst nehmen und jenseits jeglicher Berieselung Filme drehen, die sich eindeutigen Lesarten sperren, beim Publikum, bei der Filmkritik und nicht zuletzt innerhalb der akademischen…

David LynchFantastikFilmFilmanalyseFilmwissenschaftKinoKulturwissenschaftMedienMedienwissenschaftPostmoderne
Filmsoziologie als Instrument der Filmkritik (Forschungsarbeit)Zum Shop

Filmsoziologie als Instrument der Filmkritik

Die Darstellung der Unterschicht in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der Gruppe der Jugendlichen in den Medien

Schriften zur Medienwissenschaft

Wann profitiert die Filmkritik von der Filmsoziologie? Dies ist bei der Qualitätsbestimmung der filmischen Abbildung sozialer Realität der Fall. Jeder Film, egal ob Dokumentar-, Historien-, Science Fiction- oder Fantasy-Film, spannt sich sein eigenes Raum-Zeit-Kontinuum auf. Die filmische Wirklichkeit hat stets…

FilmästheikFilmanalyseFilmkritikFilmpsychologieFilmsoziologieFilmwissenschaftMedienwissenschaftSozialstrukturanalyse
(Un-)Sichtbares Filmland Kanada (Doktorarbeit)Zum Shop

(Un-)Sichtbares Filmland Kanada

Über einige Merkmale des kanadischen Kinofilms von den Anfängen bis zur Gegenwart

Schriften zur Medienwissenschaft

Von Atom Egoyans The Sweet Hereafter, David Cronenbergs Crash, Guy Maddins Twilight of the Ice Nymphs und Joyce Wielands Reason Over Passion über Denys Arcands Le D?clin de lmpire amricain, Robert Lepages Le Confessional bis hin zu Deepa Mehtas Water und Zacharias Kunuks Atanarjuat - Eine Vielzahl international…

FilmgeschichteFilmwissenschaftKanadischer FilmKanadistikKulturwissenschaftMedienwissenschaftNationale IdentitätQuebecer Film
Traumkino (Magisterarbeit)Zum Shop

Traumkino

Zu Eraserhead von David Lynch

Schriften zur Medienwissenschaft

ERASERHEAD ist ein Film wie ein Traum. Ein dunkler, beunruhigender Albtraum. Doch warum und mit welchen Mitteln übt der Film seine regelrecht halluzinatorische Wirkung auf den Zuschauer aus? Die Studie analysiert eingängig die enigmatischen Bild- und Klangwelten von David Lynchs erstem Spielfilm, ohne die äußeren…

David LynchFilmwissenschaftKultfilmMedienwissenschaftMidnight MoviesMitternachtskinoSemiopragmatikTraumarbeit
Frauen im NS-Film (Forschungsarbeit)Zum Shop

Frauen im NS-Film

Unter besonderer Berücksichtigung des Spielfilms

Schriften zur Medienwissenschaft

Sowohl die ideologisch durchfärbten „Dokumentarfilme“ als auch die großen Spielfilmproduktionen des Dritten Reiches waren eigens dafür geschaffen, das Kinopublikum zu indoktrinieren. Sie schufen damit die indirekte Basis für die Akzeptanz des faschistischen Systems in der Bevölkerung. Doch auch die weniger…

Drittes ReichFilmgeschichteFilmwissenschaftFrauKulturwissenschaftMedienwissenschaftNationalsozialismusUfa