Literatur im Fachgebiet Informatik Fehler

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Rechtliche Vorgaben für die Weitergabe und Nutzung von Softwareschwachstellen und Exploits (Dissertation)

Rechtliche Vorgaben für die Weitergabe und Nutzung von Softwareschwachstellen und Exploits

Recht der Neuen Medien

Moderne IT-Systeme werden von immer komplexer werdender Software gesteuert. Enthält solche Software sicherheitsrelevante Fehler, sind die jeweiligen IT-Systeme angreifbar. Sicherheitsrelevante Informationen über entsprechende Softwareschwachstellen und ihre Exploits sind deshalb ein hochsensibles Gut: betroffene…

IT-Grundrecht IT-Recht IT-Sicherheit
Staatliche Cyberpranger – ein „Pflichtenheft“ für staatliches Informationshandeln im Internet (Doktorarbeit)

Staatliche Cyberpranger – ein „Pflichtenheft“ für staatliches Informationshandeln im Internet

Eine strukturelle Untersuchung anhand von Praxisszenarien aus dem deutschen Kapitalmarktrecht, dem deutschen Lebensmittel- bzw. Verbraucherinformationsrecht und dem deutschen Zwangsvollstreckungsrecht

Beiträge zu Datenschutz und Informationsfreiheit

Das Thema staatliches Informationshandeln im Internet (Cyberinformationshandeln) ist aktueller denn je. Aus Gründen der Transparenz und Effizienz veröffentlicht der Staat Informationen zunehmend auch bzw. ausschließlich im Internet.

Neben dem Zweck der „schlichten“ Information verfolgt der Staat mit…

Cyberspace Digitalisierung Internet Kapitalmarktrecht Lebensmittelrecht Rechtswissenschaft Unternehmensreputation Zwangsvollstreckungsrecht
Informationen zum Kapitalmarkt im Internet (Dissertation)

Informationen zum Kapitalmarkt im Internet

Rechtsbeziehungen und Haftungsfragen

Recht der Neuen Medien

Das Internet scheint das Informationsmedium per se zu sein. In Sekundenschnelle lassen sich zahllose Informationen weltweit abrufen. An Aktualität und Informationsfülle ist es kaum zu schlagen. Insoweit verwundert es nicht, daß das Internet die Börsenlandschaft verändert hat. Während der Kleinanleger früher…

Fehlerhafte Informationen Haftungsausschluss Internet Kapitalmarktrecht Rechtswissenschaft Vertragsrecht
Spieltheoretische Untersuchung von Problemen der Datenverifikation (Forschungsarbeit)

Spieltheoretische Untersuchung von Problemen der Datenverifikation

Forschungsergebnisse zur Informatik

Ein Datenverifikationsproblem im Sinne der vorliegenden Arbeit ergibt sich aus der folgenden Situation: Eine Vertragspartei (der Inspizierte) verpflichtet sich aufgrund festgelegter Vereinbarungen zu legalem, d.h. zu vertragskonformem Verhalten und berichtet Daten, die dieses legale Verhalten bestätigen sollen.…

Datenverifikation EDV Informatik Nash Spieltheorie
Mehrstufige sequentielle Inspektionsspiele mit statistischen Fehlern erster und zweiter Art (Forschungsarbeit)

Mehrstufige sequentielle Inspektionsspiele mit statistischen Fehlern erster und zweiter Art

Forschungsergebnisse zur Informatik

In dieser Arbeit werden Überwachungssituationen im Rahmen von vertraglichen Vereinbarungen zwischen einem Inspektor und einem Inspizierten als Inspektionsspiele modelliert und analysiert. Typische Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis liegen u.a. im Bereich der Kernmaterialbilanzierung, der Abrüstungskontrolle, der…

Gleichgewicht Informatik Nash Spieltheorie Statistische Fehler Strategie