Literatur im Fachgebiet Psychologie Familie

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Frühförderung durch das Programm „Kleine Schritte und Yoga“ in Familien mit Kindern mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) (Dissertation)

Die Frühförderung durch das Programm „Kleine Schritte und Yoga“ in Familien mit Kindern mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS)

Eine Interventionsstudie in Taiwan und Deutschland

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

In der Fachliteratur wird immer wieder festgestellt, dass Eltern, aber vor allem die Mütter von Kindern mit Autismus unter großen psychischen Belastungen leiden. In diesem Sinn wurden das „Kleine Schritte“- sowie das „Yoga“-Programm entwickelt, erforscht und in dieser Studie als Möglichkeit der Frühförderung…

Deutschland Familie Frühförderung Mutter-Kind-Beziehung Psychologie Taiwan Yoga
Die Netze der Gründerin (Doktorarbeit)

Die Netze der Gründerin

Vom Nutzen des egozentrierten Netzwerkes bei Existenzgründungen durch Frauen

FEMINAT – Studien zur Frauenforschung

Wie entwickeln sich zunehmend von Frauen auf selbstständiger Basis aufgebaute, kleine, oft als "Solounternehmen", ohne Angestellte gegründete Dienstleistungsbetriebe? Wie ist vor dem Hintergrund von Auflösungstendenzen der institutionellen Verfasstheit von Arbeit und langsam steigender Zunahme der (selbstständigen)…

Beratung Coaching Existenzgründung Frauenerwerbstätigkeit Netzwerkanalyse Psychologie Sozialkapital Sozialpädagogik Work-Life-Balance
Familiäre Konsequenzen elterlicher Arbeitslosigkeit (Dissertation)

Familiäre Konsequenzen elterlicher Arbeitslosigkeit

Eine Sekundäranalyse des sozio-ökonomischen Panels (SOEP)

Studien zur Familienforschung

Durch den Anstieg der Massenarbeitslosigkeit in Deutschland ist eine zunehmende Zahl von Familien mit Arbeitslosigkeit konfrontiert. Wie sich Arbeitslosigkeit eines Elternteils und die damit verbundenen finanziellen Einbußen auf das Familienleben auswirken, und inwiefern sich somit für die heranwachsenden Kinder…

Arbeitslosigkeit Armut Deprivation Familie Familienforschung Familienstress Jugendliche Kinder Ökonomische Deprivation Psychologie SOEP Sozio-ökonomisches Panel Soziologie Stresstheorie
Zum Wandel der Familie in Russland (Habilitationsschrift)

Zum Wandel der Familie in Russland

Eine Bestandsaufnahme ihrer Veränderungen seit 1917

Studien zur Familienforschung

Dieses Buch versucht das Phänomen Familie und ihre Einordnung in die russische Gesellschaft seit 1917 bis in die heutige Zeit zu beschreiben. Dabei wird das Ziel verfolgt, Familie in ihrem jeweiligen sozialhistorischen Kontext der letzten Jahrzehnte darzustellen. Die Autorin hat sich bei der Abfassung der Schrift…

Familie Familiensoziologie Geschlechterverhältnis Habilitation Jugend Psychologie Russland Sozialer Wandel Sozialgeschichte Sozialisation Soziologie
Polizeilicher Umgang mit unter 14-jährigen Tatverdächtigen (Doktorarbeit)

Polizeilicher Umgang mit unter 14-jährigen Tatverdächtigen

Eine kritische Analyse der PDV 382

CRIMINOLOGIA – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Kriminologie, kritischen Kriminologie, Strafrecht, Rechtssoziologie, forensischen Psychiatrie und Gewaltprävention

Wiederholt wurde die Kinderdelinquenz in den Medien als "immer mehr, immer jünger und immer brutaler" umschrieben. Werden nicht repräsentative Einzelfälle aggressiver strafrechtlicher Auffälligkeiten von Kindern bekannt, wird regelmäßig die Forderung nach einem "härteren Strafrecht" laut. Das Werk soll zeigen,…

Kinder- und Jugendhilfe Kinderdelinquenz Kriminologie Prävention Primärprävention Rechtswissenschaft
Orte des Alterns - Weichenstellung der Wohn-Lebens-Situation im höheren Lebensalter (Dissertation)

Orte des Alterns - Weichenstellung der Wohn-Lebens-Situation im höheren Lebensalter

Studien zur Gerontologie

Die Frage, wie das Leben im Alter würdig und mit größtmöglicher Selbstbestimmung gelebt werden kann, stellt eine zentrale Herausforderung dar. Die Wohnsituationen und damit die Lebenssituationen von Menschen im Alter ist ein Bereich von höchster gesellschaftlicher und individueller Relevanz: Solange wie möglich…

Altern Entwicklungspsychologie Familie Familienpsychologie Gerontologie Gesundheitswissenschaft Lebenssituation Psychologie Qualitative Sozialforschung Selbstbestimmung Umzug Wohnen Wohnsituation
Psychosocial Adjustment in Children of Somatically Ill Parents (Doktorarbeit)

Psychosocial Adjustment in Children of Somatically Ill Parents

A Gender-Sensitive Approach

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Das Buch beschäftigt sich mit der psychosozialen Belastung von Kindern und Jugendlichen, deren Eltern schwer körperlich (z.B. an Multipler Sklerose oder Krebs) erkrankt sind. Besonderer Augenmerk wird dabei darauf gelegt, welche Rolle das Geschlecht der Betroffenen spielt. Die Rolle des Geschlechts in Bezug auf…

Familie Gender Jugendliche Kinder Psychologie
Familie und Jugend im sozialen Wandel (Forschungsarbeit)

Familie und Jugend im sozialen Wandel

Dargestellt am Beispiel Ost- und Westberlins

Studien zur Familienforschung

Das Erkenntnisinteresse der Autorin richtet sich in diesem Buch auf die dynamischen interaktiven Beziehungen des Individuums mit seiner Umwelt unter den Bedingungen sozialer Wandlungsprozesse. Hierbei interessieren insbesondere Jugendliche und ihre Familien in der Bundesrepublik nach der deutsch-deutschen…

Familie Jugend Jugendliche Psychologie Sozialer Wandel Sozialisation Wahrnehmung
Familie in besonderen Lebenssituationen - gestern und heute (Forschungsarbeit)

Familie in besonderen Lebenssituationen - gestern und heute

Europäischer Arbeitskreis für Prä- und Postnatale Entwicklungsforschung

Dieser Band enthält die Beiträge, die auf dem Kongress zum Internationalen Jahr der Familie Ende 1994 in Osnabrück gehalten wurden. Die ausgewiesenen "Fachleute in Familienfragen" haben auf Einladung des Deutschen Familienverbandes und der Universität Osnabrück durchweg zentrale Fragestellungen behandelt, wie sie…

Alterungsprozess Erziehung Familie Familientherapie Kinderpsychologie Migranten Psychologie
Was unser Kind erwartet (Forschungsarbeit)

Was unser Kind erwartet

Liebe allein genügt nicht. Entwicklung und Erziehung am Lebensbeginn

Europäischer Arbeitskreis für Prä- und Postnatale Entwicklungsforschung

Das Buch beschreibt den Weg von der beginnenden Partnerschaft über den Kinderwunsch, die Schwangerschaft und Entwicklung im Mutterleib, die Geburt bis hin zur Entwicklung in den ersten drei Lebensjahren. Dabei stellt der Autor, der selbst Psychologe, Erziehungswissenschaftler und Hochschullehrer ist, und sich in…

Entwicklung Erziehung Familie Geburt Kindheit Psychologie Säugling