Unsere Literatur zum Schlagwort Experimentelle Forschung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Eine qualitative Untersuchung der diagnostischen Fähigkeiten von angehenden Lehrkräften im Bereich der experimentellen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern (Doktorarbeit)

Eine qualitative Untersuchung der diagnostischen Fähigkeiten von angehenden Lehrkräften im Bereich der experimentellen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern

Studien zur Berufs- und Professionsforschung

Der Erwerb der Fähigkeit, Lernaktivitäten von Schülerinnen und Schülern zu diagnostizieren, gewinnt in der Ausbildung angehender Lehrkräfte zunehmend an Bedeutung.In dieser Arbeit wurde daher untersucht, ob und wie sich die diagnostischen Fähigkeiten von Lehramtsstudierenden entwickeln und welche Schwierigkeiten…

Biologiedidaktik Diagnose Experimentieren Fachdidaktisches Wissen Lehrerbildung Professionsforschung Vignetten
Eine experimentelle Untersuchung zur Preissetzung auf Plattformmärkten (Dissertation)

Eine experimentelle Untersuchung zur Preissetzung auf Plattformmärkten

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Wirtschaft und Gesellschaft befinden sich im digitalen Wandel. Eine wichtige Rolle in diesem Zusammenhang spielen Plattformen, die vielfach auf disruptive Weise bestehende Strukturen verändern. Indirekte Netzwerkeffekte sind dabei die treibenden Kräfte hinter den Plattformen. Inwieweit es Plattformen gelingt, die…

Experimentelle Wirtschaftsforschung Heuristiken Industrieökonomik Laborexperiment Netzwerkeffekte Volkswirtschaftslehre Zweiseitige Märkte
Die Klanginstallation (Doktorarbeit)

Die Klanginstallation

Ein interdisziplinäres Versuchslabor zwischen Kunst, Musik und Forschung

Studien zur Musikwissenschaft

Seit rund 40 Jahren entwickelt sich im Grenzbereich der Künste ein neues künstlerisches Genre: die Klanginstallation. Dabei bleibt die künstlerische Arbeit mit Klängen keineswegs nur den Musikern und Komponisten vorbehalten, sondern Klang wird zum raumgestaltenden, plastisch formbaren Material der Bildenden…

Atmosphäre Empirische Studie Künstlerische Forschung Musikpsychologie Systematische Musikwissenschaft
Der Referenzpunktansatz in der Theorie der Unternehmung (Doktorarbeit)

Der Referenzpunktansatz in der Theorie der Unternehmung

Vertragstheoretische Grundlagen und experimentelle Evidenz

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Wenn der Markt effizient ist, warum existieren dann überhaupt Unternehmen? Diese Frage warf der spätere Nobelpreisträger Ronald Coase bereits im Jahr 1937 auf und begründete damit zugleich eine neue, einflussreiche Forschungsrichtung in der Volkswirtschaftslehre – die Theorie der Unternehmung. [...]

Experimentelle Wirtschaftsforschung Theorie der Unternehmung Transaktionskosten Vertikale Integration Vertragstheorie Volkswirtschaftslehre
Experimentelle Studien zum Einfluss von Steuerungsinstrumenten in der Investitionsbudgetierung (Dissertation)

Experimentelle Studien zum Einfluss von Steuerungsinstrumenten in der Investitionsbudgetierung

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Investitionsentscheidungen gehören zu den wichtigsten Entscheidungen, die in Unternehmen getroffen werden, da sie maßgeblichen Einfluss auf den Unternehmenserfolg haben. Im Rahmen der Investitionsbudgetierung werden langfristige Investitionen betrachtet, die eine große finanzielle Bedeutung für Unternehmen…

Asymmetrische Informationen Boni Controlling Experimentelle Wirtschaftsforschung Finanzen Investitionsbudgetierung Rechnungswesen Soziale Interaktion Steuerungsinstrumente
Preisspreizung und Preispflege in mehrstufigen Absatzkanälen (Dissertation)

Preisspreizung und Preispflege in mehrstufigen Absatzkanälen

Theoretische Fundierung und empirische Analysen im Konsumgütermarkt

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Der Preis fungiert für den Handel als zentrales Marketinginstrument. Unter dieser Situation leiden in erster Linie Markenprodukte, die vom Handel zu Profilierungszwecken häufig für Preisaktionen benutzt werden. Da der Preis einen wesentlichen Stellhebel im Rahmen der Markenführung darstellt, befürchten viele…

Betriebswirtschaftslehre Experimentelle Forschung Handel Konsumgüter Marketing Preispolitik
Virtuelle Realität in der experimentellen Psychologie (Dissertation)

Virtuelle Realität in der experimentellen Psychologie

Forschungsmethode versus Forschungsgegenstand. Untersuchungen aus den Bereichen Wahrnehmung und Psychomotorik

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Virtuelle Realität (VR) – ein Schlagwort, das immer häufiger verwendet wird um computergenerierte Welten zu umschreiben. In Computerspielen und im Internet sind dreidimensionale virtuelle Szenarien feste Bestandteile der künstlich erschaffenen Umgebungen und auch in der Wissenschaft wird immer häufiger auf…

Experimentelle Forschung Experimentelle Psychologie Psychologie Psychomotorik Virtual Reality Virtuelle Realität VR Wahrnehmung
Experimentelle Forschung in der Wirtschaftsinformatik (Doktorarbeit)

Experimentelle Forschung in der Wirtschaftsinformatik

Analyse des Methodenpotenzials und Entwicklung geeigneter Experimentaldesigns

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Die deutschsprachige Wirtschaftsinformatik (WI) begann als vergleichsweise junge Disziplin erst in den letzten Jahrzehnten, ein theoretisches und methodisches Fundament auszuprägen. In ihrer Schnittstellenposition zwischen Betriebswirtschaftslehre und Informatik kann sie sich dabei auf Vorarbeiten ihrer…

Betriebswirtschaftslehre Experimentelle Forschung Forschungsmethoden Informatik Information Systems Research Konstruktivismus Kritischer Rationalismus Positivismus Wirtschaftsinformatik
Ärger und soziale Regeln (Dissertation)

Ärger und soziale Regeln

Ärgererleben und Ärgerverhalten in der Selbst- und Fremdwahrnehmung

Studien zur Stressforschung

Ärger ist eine Emotion, die wir vergleichsweise häufig und vor allem in sozialen Situationen erleben. Welche Funktion hat der Ärger? Wozu motiviert er? Die sozial-konstruktivistische Ärgertheorie von Averill (Averill, 1982) bietet Antworten auf diese Fragen und ist zentraler Gegenstand der empirischen Überprüfung…

Ärgerregulation Gesundheitswissenschaft Psychologie Stressforschung
Über Informationsentscheidungen in strategischen Spielen (Forschungsarbeit)

Über Informationsentscheidungen in strategischen Spielen

Eine theoretische und empirische Untersuchung

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

In dieser Arbeit werden Aspekte der Informationsbeschaffung in sozialen Konfliktsituationen untersucht und dafür Methoden - Stichwort Spieltheorie - eingesetzt, die in den Wirtschaftswissenschaften gerade einen großen Aufschwung erleben. Für das Verständnis des Buchs werden keine speziellen Vorkenntnisse…

Betriebswirtschaftslehre Entscheidung Experimentelle Wirtschaftsforschung Information Kognitive Psychologie Spieltheorie Strategie
 

Literatur: Experimentelle Forschung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač