3 Bücher 

Wissenschaftliche LiteraturExistenzVWL

Eine Auswahl unserer Fachbücher

Falls bei Ihnen die Veröffentlichung der Dissertation, Habilitation oder Masterarbeit ansteht, kontaktieren Sie uns jederzeit gern.








Stable Networks in Static and Dynamic Models of Network Formation (Doktorarbeit)Zum Shop

Stable Networks in Static and Dynamic Models of Network Formation

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Die Vernetzung von Individuen durch soziale Netzwerke, die Beziehungen zwischen Unternehmen (z.B. Beteiligungen und F&E Kooperationen), die internationalen Handelsbeziehungen von Ländern, bis hin zu der komplizierten Vernetzung der Finanzwelt, all dies lässt sich durch ein Netzwerk repräsentieren. Viele dieser Netzwerke unterliegen starken strukturellen…

DynamicsDynamikEfficiencyEffizienzEindeutigkeitExistenceExistenzGame theoryNetworksNetzwerkeSpieltheorieStabile NetzwerkeStabilitätStabilityStable networksStrucute of stable networksStruktureigenschaftenUniquenessVolkswirtschaftslehre
Die Diskussion über die Berücksichtigung des Existenzminimums im Rahmen der Einkommensbesteuerung (Forschungsarbeit)Zum Shop

Die Diskussion über die Berücksichtigung des Existenzminimums im Rahmen der Einkommensbesteuerung

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Mit seinem Beschluss vom 25.09.1992 verpflichtete das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) den Gesetzgeber, das tatsächliche Existenzminimum von der Besteuerung freizustellen. Demnach gilt, dass "der existenznotwendige Bedarf... von Verfassungswegen die Untergrenze für den Zugriff durch die Einkommensteuer" bildet. Der bislang geltende Einkommensteuertarif sieht…

EinkommenssteuerEinkommensteuertarifExistenzminimumFinanzwissenschaftGrundfreibetragSteuerfreibetragverfassungswidrige BesteuerungVolkswirtschaftslehre
Sozialpolitische Ideen im klassischen Liberalismus – ein Streifzug von Locke bis Hobson (Dissertation)Zum Shop

Sozialpolitische Ideen im klassischen Liberalismus – ein Streifzug von Locke bis Hobson

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Es wird immer wieder behauptet der (Neo-)Liberalismus sei sozial kalt und würde in der freien Marktwirtschaft das Allheilmittel in der Armutsbekämpfung sehen. Aber wieviel Wahrheitsgehalt steckt in dieser These? Der Verfasser untersucht deshalb anhand der Originalquellen von prominenten Vertretern die sozialpolitischen Ideen des klassischen Liberalismus…

Adam SmithAnne Robert Jacques TurgotArmenfürsorgeEigentumsrechteExistenzgrundlagenFrançois QuesnayGroßbritannienJohn Atkinson HobsonJohn LockeJohn Stuart MillKlassischer LiberalismusLiberalismusÖffentliche ArmenhilfeÖffentliche BeschäftigungsprogrammeOrdnungspolitikRobert Thomas MalthusSozialpolitikUnverschuldete ArmutVolkswirtschaftslehreWirtschaftsgeschichteWirtschaftspolitik