Literatur im Fachgebiet Technik europäisches recht

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Verwaltungsrechtliche Verträge im Immissions- und Gewässerschutzrecht (Dissertation)

Verwaltungsrechtliche Verträge im Immissions- und Gewässerschutzrecht

Umweltrecht in Forschung und Praxis

In der Diskussion über zielgerichteten und effizienten Umweltschutz spielt das Kooperationsprinzip eine wichtige Rolle. Am Beispiel des Immissionsschutzes und des Gewässerschutzes untersucht der Verfasser den Vollzug des Umweltrechts durch vertragliche Regelungen zwischen Bürgern und Verwaltung. Er geht dabei der…

BImSchG Gewässer Gewässerschutz Immissionsschutz Öffentlich-rechtlicher Vertrag Öffentliches Recht Rechtswissenschaft Umweltrecht Umweltschutz Verwaltungsrecht Wasserhaushaltsgesetz WHG
Die Haftung der Europäischen Union und der Bundesrepublik Deutschland beim Vollzug des europäischen Chemikalienrechts (REACH) (Doktorarbeit)

Die Haftung der Europäischen Union und der Bundesrepublik Deutschland beim Vollzug des europäischen Chemikalienrechts (REACH)

Zur Haftung der Organe und Behörden mit Vergleichen aus anderen Bereichen des europäischen Stoffrechts

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Am 1. Juni 2007 trat die REACH-Verordnung als unmittelbar in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltende Rechtsverordnung in Kraft. Das europäische Chemikalienrecht wurde durch die REACH-Verordnung grundlegend reformiert und harmonisiert.

Innerhalb des neu eingeführten REACH-Systems nimmt die…

Chemikalienrecht Europäisches Stoffrecht Europarecht Haftung REACH Rechtswissenschaft Umweltrecht
Das Verschlechterungsverbot für Oberflächengewässer und Grundwasser (Doktorarbeit)

Das Verschlechterungsverbot für Oberflächengewässer und Grundwasser

Art. 4 WRRL und §§25a, 25b, 32c und 33a WHG

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Das Verschlechterungsverbot im deutschen Wasserrecht basiert auf der Umsetzung der im Jahre 2000 verabschiedeten Wasserrahmenrichtlinie. Die Wasserrahmenrichtlinie verfolgt das ehrgeizige Ziel, bis zum Jahre 2015 für alle Gewässer der Europäischen Gemeinschaft einen „guten Zustand“ zu erreichen, wobei sie zur…

Europäisches Umweltrecht Öffentliches Recht Rechtswissenschaft Richtlinienumsetzung Umweltrecht Umweltziele Verschlechterungsverbot Wasserhaushaltsgesetz Wasserrahmenrichtlinie Wasserrecht
Organisation und Zuständigkeiten beim Verwaltungsvollzug im europäischen Stoffrecht (Doktorarbeit)

Organisation und Zuständigkeiten beim Verwaltungsvollzug im europäischen Stoffrecht

- unter Berücksichtigung des Chemikalienrechts, des Lebens- und Futtermittelrechts sowie des Arzneimittelrechts -

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Das europäische Stoffrecht besitzt insbesondere angesichts stets
wiederkehrender Lebens-, Futter- und Arzneimittelskandale und der
zuletzt inhaltlich umkämpften Chemikalienpolitik hohe Brisanz und
Aktualität. Es ist nicht erst infolge der Planungen zur Neufassung
seines Kernbestandteils,…

Arzneimittelrecht Chemikalienrecht Europäisches Stoffrecht Good Governance Lebensmittelrecht REACH Rechtswissenschaft
Die europäische Wasserrahmenrichtlinie (Dissertation)

Die europäische Wasserrahmenrichtlinie

Nationale Umsetzungsverpflichtung von Bewirtschaftungsplänen und Maßnahmenprogrammen

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Die Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie stellt für die Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft eine der größten umweltrechtlichen Herausforderungen der letzten Jahre dar. Obwohl in der Praxis noch gar nicht vollständig in Vollzug gesetzt, wirft die Richtlinie schon jetzt zahlreiche Probleme…

Europäisches Gemeinschaftsrecht Europäisches Umweltrecht Planungsrecht Rechtswissenschaft Richtlinienumsetzung Subjektive Rechte Umweltrecht Wasserrecht
Der Netzzugang im Eisenbahnwesen (Doktorarbeit)

Der Netzzugang im Eisenbahnwesen

Eine Untersuchung der rechtlichen Rahmenbedingungen des Zugangs zum Schienennetz für dritte Anbieter von Eisenbahnverkehrsleistungen in der Bundesrepublik Deutschland und der Schweizerischen Eidgenossenschaft unter Berücksichtigung der rechtlichen Grundlagen der Liberalisierung des Eisenbahnverkehrs in der Europäischen Union

Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht

Das Werk skizziert die rechtlichen Rahmenbedingungen des Zugangs zur Eisenbahninfrastruktur für dritte Anbieter von Eisenbahnver-kehrsleistungen. Schwerpunkte sind das Eisenbahnrecht sowie das Verhältnis von Eisenbahnaufsichts- und Wettbewerbsbehörden bei der Gewährleistung des diskriminierungsfreien…

Eisenbahn-Bundesamt Eisenbahnaufsicht Eisenbahntechnikplanung Eisenbahnverkehr Eisenbahnwesen Eisenbahnwettbewerbsrecht Eisenbahnzugangsrecht Europäisches Eisenbahnrecht Rechtswissenschaft
Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts VII (Tagungsband)

Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts VII

Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht

Referate der Tagung vom 5.-6. September 2001.

Der vorliegende Band der Schriftenreihe zum Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht enthält die Referate, die auf der vom Eisenbahn-Bundesamt und der Forschungsstelle vom 5.-6. September 2001 in der Eberhard-Karls-Universität veranstalteten, wieder von uns…

Eisenbahnaufsicht Eisenbahninfrastruktur Eisenbahnplanung Eisenbahnrecht Eisenbahntechnikplanung Eisenbahnwettbewerbsrecht Planfeststellungsverfahren Rechtswissenschaft
Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts VI (Tagungsband)

Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts VI

Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht

Referate der Tagung vom 6. bis 8. September 2000.

Der vorliegende Band der Schriftenreihe zum Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht enthält die Referate, die auf der vom Eisenbahn-Bundesamt und der Forschungsstelle für Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht Tübingen gemeinsam vom 6. bis 8. September in der…

Eisenbahnrecht Eisenbahnrechtliche Planfeststellung Eisenbahntechnikplanung Eisenbahnzugangsrecht Europäisches Eisenbahnrecht Netzzugang Planfeststellung Rechtswissenschaft
Das Instrument der Umweltabgabe auf Gemeinschaftsebene (Doktorarbeit)

Das Instrument der Umweltabgabe auf Gemeinschaftsebene

Möglichkeiten und Grenzen

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Umweltschutz mit den Mitteln des Steuer- und Abgabenrechts zu betreiben, wird in den letzten Jahren auf Gemeinschaftsebene zunehmend forciert. Im 5. Aktionsprogramm für den Umweltschutz wird die Erweiterung der Palette der umweltpolitischen Instrumente als eine der wichtigsten Prioritäten bezeichnet. Die Richtlinie…

Abgabenrecht Europäisches Umweltrecht Ökosteuern Rechtswissenschaft Steuerrecht Umweltschutz