Unsere Literatur zum Schlagwort Europäischer Gerichtshof

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Der duldsame Souverän (Doktorarbeit)

Der duldsame Souverän

Zur Haltung des Deutschen Bundestags gegenüber der rechtlichen Integration Europas

Schriften zur Europapolitik

Viele Charakteristika des europäischen Gemeinschaftsrechts gehen auf die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs zurück. Die einheitliche und effektive Rechtsgeltung, die durch Urteile der Luxemburger Richter erst möglich wurde, führte jedoch auch zu einer Einschränkung der nationalen Souveränität. Obwohl…

Bundestag Europa Europäischer Gerichtshof Europapolitik Gemeinschaftsrecht Geschichte Politikwissenschaft Rechtssoziologie
Pressefreiheit in regionalen Menschenrechtssystemen (Dissertation)

Pressefreiheit in regionalen Menschenrechtssystemen

Rechtsvergleichende Analyse des Schutzes der Pressefreiheit im Menschenrechtssystem des Europarates und im interamerikanischen Menschenrechtssystem unter besonderer Berücksichtigung des Verhältnisses der Pressefreiheit zum Schutz des guten Rufes und der Privatsphäre

Schriften zum Medienrecht

Weltweit haben sich seit dem Ende des zweiten Weltkrieges mehrere regionale Systeme zum Schutz von Menschenrechten entwickelt. Der Schutz der Pressefreiheit ist im System des Europarates und im interamerikanischen System dabei wesentlich stärker ausgeprägt als in den anderen regionalen Menschenrechtssystemen.…

Caroline von Hannover Europäische Menschenrechtskonvention Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte Margin of appreciation Medienrecht Meinungsfreiheit Menschenrechte Pressefreiheit Völkerrecht
Umfang und Grenzen der Kritik an Richtern in Deutschland, den Vereinigten Staaten von Amerika und in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (Dissertation)

Umfang und Grenzen der Kritik an Richtern in Deutschland, den Vereinigten Staaten von Amerika und in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Studie behandelt rechtsvergleichend das immer wichtiger werdende Thema der Kritik an Richtern.

Kritik an Richtern bzw. an ihren Entscheidungen nimmt zu. Das zeigen die diversen aktuellen Beispiele, welche die Verfasserin einleitend darstellt. Immer öfter schlägt diese Kritik jedoch von…

Demokratieprinzip Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte Gewaltenteilung Meinungsfreiheit Rechtsstaatsprinzip Rechtswissenschaft Richterliche Unabhängigkeit Rule of Law USA Vereinigte Staaten von Amerika
Von der Fernsehregulierung zur Inhalteregulierung (Dissertation)

Von der Fernsehregulierung zur Inhalteregulierung

Die Konzeption der Einstufung von Mediendiensten im Recht der europäischen Gemeinschaft und die „Mediakabel“-Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes

Schriftenreihe zum Kommunikations- und Medienrecht

Das Rundfunkzeitalter neigt sich dem Ende entgegen. Das Fernsehen hat aufgrund der technologischen Umwälzungen der letzten Jahrzehnte seine Alleinstellung als einziges elektronisches und audiovisuelles Medium verloren. Audiovisuelle Inhalte sind allgegenwärtig und nicht mehr an bestimmte Übertragungswege gebunden.…

Audiovisuelle Medien Europäischer Gerichtshof Europäisches Medienrecht Europarecht Fernsehrichtlinie Internet Mediendienste Medienrecht Rechtswissenschaft Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste Rundfunkrecht TV
Das Akteneinsichtsrecht im Strafverfahren unter der besonderen Berücksichtigung der Europäischen Menschenrechtskonvention (Dissertation)

Das Akteneinsichtsrecht im Strafverfahren unter der besonderen Berücksichtigung der Europäischen Menschenrechtskonvention

Zugleich eine rechtsvergleichende Untersuchung zum französischen Recht

Strafrecht in Forschung und Praxis

Die Einsicht in die Akten ist eine unabdingbare Voraussetzung effektiver Strafverteidigung. Wem in welchem Umfang Einsicht in die Akten zu gewähren ist, ist seit jeher umstritten. Wesentliche Impulse zur Beantwortung dieser Frage liefert die Rechtsprechung des EGMR, die in Deutschland in den letzten Jahren mehr und…

Akteneinsichtsrecht EGMR EMRK Europäische Menschenrechtskonvention Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte Rechtsvergleich Rechtswissenschaft Strafprozessrecht Strafverteidigung Waffengleichheit
Die Europäisierung des Markenrechts (Dissertation)

Die Europäisierung des Markenrechts

Eine Untersuchung der Rechtsprechung des EuGH

Rostocker Schriften zum Wirtschaftsrecht

Die wirtschaftliche Bedeutung von Marken nimmt in der heutigen Zeit einen immensen Stellenwert ein. Der Verbraucher verbindet mit einer Marke eine bestimmte Herkunft, Qualität und ein gewisses Image. Damit dient sie ihm als Orientierung auf dem Markt. Einem Unternehmen kann die Marke aufgrund eines guten Rufes…

EuGH Europäischer Gerichtshof Europäisierung Europarecht Gewerblicher Rechtsschutz Markenrecht Rechtsprechung Rechtsvereinheitlichung Rechtswissenschaft Wirtschaftsrecht
Die Pflicht des Grundeigentümers zur Duldung der Jagdausübung auf seinem Grundstück (Doktorarbeit)

Die Pflicht des Grundeigentümers zur Duldung der Jagdausübung auf seinem Grundstück

im Lichte des Grundgesetzes und der Europäischen Menschenrechtskonvention

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Die Pflicht des Grundeigentümers zur Duldung der Jagdausübung auf seinem Grundstück wird in der Fachliteratur sehr kontrovers diskutiert und ist auch bereits Gegenstand der deutschen und internationalen (Frankreich, Luxemburg) Rechtsprechung gewesen.

In Zukunft wird sich der Europäische Gerichtshof für…

Art. 2 GG Art. 3 GG Art. 4 GG Art. 9 EMRK Art. 9 GG Art. 11 EMRK Art. 14 GG Art. 20a GG Europäische Menschenrechtskonvention Grundeigentümer Jagd Jagdausübungsrecht Jagdgenossenschaft Jagdrecht Öffentlich-rechtliche Körperschaft Rechtswissenschaft Zwangsmitgliedschaft
Die verfremdete Videovernehmung (Dissertation)

Die verfremdete Videovernehmung

Die optisch-akustisch veränderte Vernehmung von Verdeckten Ermittlern und Vertrauenspersonen im Rahmen der Videovernehmung gemäß §247 a StPO

Strafrecht in Forschung und Praxis

Die Frage der Zulässigkeit einer verfremdeten Videovernehmung ist – nicht nur in Deutschland – hoch aktuell und von besonderer praktischer Bedeutung. Zu den Zeugen, die bei einer „offenen Vernehmung“ regelmäßig besonders gefährdet sind oder gegen deren offenes Auftreten vor Gericht ermittlungstaktische Gründe…

Audiovisuelle Vernehmung Beweiswürdigungslösung EGMR EMRK Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte Faires Verfahren Geheimhaltung In-camera-Verfahren Informant Opferrechtsreformgesetz Organisierte Kriminalität Richterliche Rechtsfortbildung StPO Strafrecht Unmittelbarkeitsgrundsatz V-Mann Verschwiegenheitsverpflichtung VwGO Zeugenschutz
Das deutsche Gemeinnützigkeitsrecht und die Europäische Union (Doktorarbeit)

Das deutsche Gemeinnützigkeitsrecht und die Europäische Union

Auswirkungen des Urteils des Europäischen Gerichtshofs in der Rechtssache Stauffer auf das deutsche Gemeinnützigkeitsrecht

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Seit Jahren wird über die Reform des deutschen steuerlichen Gemeinnützigkeitsrechts in Politik und Gesellschaft intensiv diskutiert. Beachtung erlangen dabei in jüngster Zeit auch die Vorgaben aus der Rechtssphäre der Europäischen Union. Wenngleich der Bereich der direkten Steuern europarechtlich nicht harmonisiert…

EG-Beihilferecht Europäischer Gerichtshof Europäische Union Gemeinschaftsrecht Niederlassungsfreiheit Rechtswissenschaft Steuerrecht Stiftung Vereine
Das Europäische Defizitverfahren und der Europäische Stabilitäts- und Wachstumspakt (Dissertation)

Das Europäische Defizitverfahren und der Europäische Stabilitäts- und Wachstumspakt

im Lichte der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes vom 13. Juli 2004

Studien zum Völker- und Europarecht

Am 01.01.2002 wurde in vielen Staaten der EU der Euro als gemeinsame Währung eingeführt. Die Stabilität der neuen Währung sollte durch ein im Maastrichter Vertrag geschaffenes Regelwerk sichergestellt werden. Der Europäische Stabilitäts- und Wachstumspakt und das in Art. 104 EGV normierte Verfahren bei einem…

Europäischer Gerichtshof EWU Rechtswissenschaft Stabilitätspakt Währungsunion

Literatur: Europäischer Gerichtshof / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač