Literatur im Fachgebiet Geschichte Erwachsenenbildung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Eugen Rosenstock-Huessy (1888-1973) und die Weimarer Republik (Forschungsarbeit)

Eugen Rosenstock-Huessy (1888-1973) und die Weimarer Republik

Erwachsenenbildung, Industriereform und Arbeitslosenproblematik

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Die Arbeit ordnet Eugen Rosenstock-Huessy in die Reihe von vier anderen bedeutenden Kulturphilosophen und Wirtschaftswissenschaftlern ein: Wilhelm Röpke, Alexander Rüstow, Goetz Briefs und Willy Hellpach. Allen gemeinsam ist die Tendenz, aus universalgeschichtlicher Sicht die treibende Kraft der westlichen Zivilisation gegenüber den totalitären Konsequenzen des 1.…

Arbeitslosigkeit Arbeitsrecht Erwachsenenbildung Geschichtswissenschaft Kulturphilosophie Ökonomie Sozialpolitik