Literatur im Fachgebiet Medizin & Gesundheit Er­nährungs­­verhalten

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Ernährungsinterventionen im Setting Schule als ernährungspolitisches Instrument der Gesundheitsförderung und Prävention (Dissertation)

Ernährungsinterventionen im Setting Schule als ernährungspolitisches Instrument der Gesundheitsförderung und Prävention

Eine quasi-experimentelle Untersuchung zu den Effekten des EU-Schulobst- und -gemüseprogrammes in Nordrhein-Westfalen

Schriften zur Ökotrophologie

Das EU-Schulobst- und -gemüseprogramm (SOGP) wurde im Schuljahr 2009/2010 als europäische Initiative zur Prävention ernährungsbedingter Krankheiten unter hoher Beteiligung der Mitgliedstaaten eingeführt. Dem politischen Prozess zur Einführung des SOGP war die Veröffentlichung des Weissbuches „Ernährung, Übergewicht, Adipositas: Eine Strategie für Europa“…

Ernährungsbildung Ernährungspolitik Ernährungsverhalten Gemüse Gesundheitsförderung Nordrhein-Westfalen Obst Prävention Schule Setting
Intervention zur Förderung des Obst- und Gemüsekonsums bei Schülern (Dissertation)

Intervention zur Förderung des Obst- und Gemüsekonsums bei Schülern

Prozess- und Ergebnisevaluation des EU-Schulobstprogramms in Nordrhein-Westfalen

Schriften zur Ökotrophologie

Neben der Bedürfnisbefriedigung hat die Ernährung von Kindern und Jugendlichen sowohl einen Einfluss auf ihre Gesundheit als auch auf ihr Wohlbefinden. Eine obst- und gemüse-(O&G-)reiche Ernährung leistet diesbezüglich einen wichtigen Beitrag. Der O&G-Verzehr von Kindern liegt jedoch in Deutschland weit unter den täglichen Empfehlungen. [...]

Ernährungsverhalten Ernährungswissenschaft Evaluationsstudie Grundschule Intervention Nordrhein-Westfalen
Der Essalltag von Familien unter Bedingungen entgrenzter Erwerbsarbeit (Dissertation)

Der Essalltag von Familien unter Bedingungen entgrenzter Erwerbsarbeit

Eine qualitative Studie über Wissenschaftlerinnen und Selbstständige

Schriften zur Ökotrophologie

Mit ihrem Buch macht die Autorin auf die gesellschafts- und familienpolitisch hoch aktuelle Frage aufmerksam, wie und unter welchen Bedingungen erwerbstätige Mütter den Essalltag ihrer Familien tagtäglich organisieren und gestalten.

Die Notwendigkeit dieser Thematik nachzugehen, ergibt sich aus Anschuldigungen, erwerbstätige Mütter trügen eine Mitschuld…

Entgrenzung Ernährungsverhalten Ernährungsversorgung Erwerbsarbeit Essverhalten Familien Gesundheitswissenschaft Ökotrophologie Qualitative Sozialforschung