Unsere Literatur zum Schlagwort Er­nährung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Ernährungsversorgung als Lernfeld im Alltag der Jugendlichen (Dissertation)

Die Ernährungsversorgung als Lernfeld im Alltag der Jugendlichen

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Im Bereich der Ernährungssozialisation sind die individuellen Lernprozesse, wie, wann und in welchem Umfang die eigene Ernährungsversorgung von Kindern und Jugendlichen erlernt wird, ein bisher weitgehend unbearbeiteter Bereich. Die Studie „Die Ernährungsversorgung als Lernfeld im Alltag der Jugendlichen“ von Dipl.…

Ernährungsbildung Ernährungsversorgung Familie Kompetenzen Lernen Pädagogik
Rechtsfragen des Wachkomas (Doktorarbeit)

Rechtsfragen des Wachkomas

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Seit Anfang der 90er Jahre ist das Krankheitsbild des sogenannten Wachkoma oder auch apallischen Syndroms in zunehmendem Maße in den Blickpunkt der Rechtswissenschaft gerückt. Gerichte, vom Amtsgericht bis zum BGH, werden mit der Frage konfrontiert, unter welchen Bedingungen und mit welcher Begründung bei solchen…

Gesundheitswissenschaft Medizin Medizinrecht Menschenwürdiger Tod Mutmaßliche Einwilligung Recht auf Leben Rechtsethik Rechtswissenschaft Selbstbestimmungsrecht Wachkoma
Übergewicht und Psyche (Doktorarbeit)

Übergewicht und Psyche

Inkongruenzniveau und Rückfall bei Adipositas Konsistenz statt Diät oder was erfolgreiche Abnehmer unterscheidet

Schriften zur medizinischen Psychologie

Übergewicht und Adipositas ist in den westlichen Industrienationen zum bedeutendsten Gesundheitsproblem und Kostenfaktor geworden; eine Trendwende dieser Entwicklung zeichnet sich trotz der grossen Aufwendungen für Forschung, Behandlung und Prävention bis heute nicht ab. Die World-Health-Organization WHO spricht…

Adipositas Diät Ernährung Gesundheitswissenschaft Medizin Psyche Psychologie Risikofaktoren Therapie Übergewicht
Gesundheitserziehung in der Grundschule (Doktorarbeit)

Gesundheitserziehung in der Grundschule

Theoretische Grundlegung und explorative Studie

Studien zur Schulpädagogik

In Anbetracht veränderter Kindheiten’, sowie der Zunahme sogenannter Zivilisationskrankheiten im Kindes- und Jugendalter, steht im Mittelpunkt dieses Buches die Überlegung "Wie kann der Lehrer einen Beitrag zur Gesundheit seiner Schüler leisten?" [...]

Ernährung Gesundheit Gesundheitserziehung Gesundheitsförderung Gesundheitspädagogik Grundschule Pädagogik Schulpädagogik
Anforderungen geistiger Arbeit an die Ernährung (Forschungsarbeit)

Anforderungen geistiger Arbeit an die Ernährung

Ergebnisse einer Literaturstudie

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

In der vorliegenden Literaturstudie wird der aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisstand zu der Frage, welche Bedeutung die Ernährung für die geistige Arbeit hat, zusammengetragen.

Bevor die einschlägigen empirischen Befunde zusammengefasst werden, wird zunächst auf den Wandel in der modernen Arbeitswelt…

Ernährung Essverhalten Geistige Leistungsfähigkeit Medizin Psychologie
Osteoporose-Prävention (Doktorarbeit)

Osteoporose-Prävention

Eine Kurzintervention zur Gesundheitsförderung - als integrativer Bestandteil der ärztlichen Strategie?

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

Osteoporose zählt durch die steigende Lebenserwartung mittlerweile - wie Diabetes mellitus oder Bluthochdruck - zu den primären Volkskrankheiten. Nicht nur der medizinische, sondern auch der volkswirtschaftliche Aspekt ist bei der frühzeitigen Osteoporose-Prävention von enormer Bedeutung. [...]

Bewegung Ernährung Medizin Osteoporose Prävention
Die Erhaltung von Leben und Gesundheit (Tagungsband)

Die Erhaltung von Leben und Gesundheit

Was hält uns gesund? Was lässt uns wieder gesund werden? Auf der Suche nach einer Gesundheitswissenschaft

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

Gesunderhaltung ist oberste Aufgabe des Arztes. Gesundheit lässt sich aber nicht rezeptieren. Gesundheit kann man nicht kaufen. Der Arzt muss dem Einzelnen vielmehr sagen, was er zu tun und was er zu lassen hat, um gesund zu bleiben. Durch eine vernünftige Gestaltung seines Lebens kann er Schutz, einen gewissen…

Diätetik Ernährung Gesundes Leben Gesundheitswissenschaft Konstitution Medizin Naturheilkunde Prävention Psychologie
Iß & lebe! (Forschungsarbeit)

Iß & lebe!

Ernährung ohne Angst und Aberglauben

Variata – Titel ohne Schriftenreihenzuordnung

In dem Buch Iss & Lebe!" behandelt der Verfasser in allgemein verständlicher und leicht lesbarer Sprache drei wichtige Bereiche für den an den Themen "Lebensmittel" und "Ernährung" interessierten Zeitgenossen.

Die wichtigsten Formen alternativer Ernährung vom Vegetarismus bis zur Trennkost mit ihren…

BSE Ernährung Gesundheit Lebensmittel Rückstände
Determinanten und Modifikation der Adipositas bei Kindern (Dissertation)

Determinanten und Modifikation der Adipositas bei Kindern

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Der Entstehung und Aufrechterhaltung der Adipositas wird meist ein multiples und mehrfaktorielles Modell zugrunde gelegt. Demnach müssen mehrere Faktoren zur Entstehung und Aufrechterhaltung des Übergewichts zusammenkommen. Gleichzeitig können unterschiedliche Faktorkombinationen zum gleichen Symptom führen. …

Adipositas Aktivität Essverhalten Kind Psychologie Training Übergewicht
Verhaltensmedizinische Behandlung des Typ II-Diabetes (Forschungsarbeit)

Verhaltensmedizinische Behandlung des Typ II-Diabetes

Einzelfallanalyse von Verhaltensänderungen und Motivationsvariablen

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Bei der chronischen Erkrankung Typ II-Diabetes ist das Verhalten der Patienten entscheidend, um das Risiko für Folgeschäden zu verringern. Es wird untersucht, inwieweit Typ II-Diabetiker, die an einem verhaltensmedizinischen Programm teilnehmen, ihr Ernährungs- und Bewegungsverhalten verändern können. Dazu wurde…

Chronische Krankheiten Einzelfallanalyse Ernährung Psychologie Veränderungsmotivation

Literatur: Er­nährung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač