10 Bücher 

Wissenschaftliche LiteraturErfahrungLiteratur & Sprache

Eine Auswahl unserer Fachbücher

Falls bei Ihnen die Veröffentlichung der Dissertation, Habilitation oder Masterarbeit ansteht, kontaktieren Sie uns jederzeit gern.








Die literarische Umsetzung von Identitäts- und Krisenerfahrungen (Dissertation)Zum Shop

Die literarische Umsetzung von Identitäts- und Krisenerfahrungen

Die Suche nach einer modernen weiblichen Identität in der VR China der 1990er Jahre

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Die Darstellung der Situation von Frauen in der Frauenliteratur in der VR China findet in dem untersuchten Zeitraum den Anschluss an die westliche Moderne. Das betrifft die formale Gestaltung ebenso wie das Vorstoßen in vorherige Tabubereiche. Dabei umfasst der Terminus „Frauenliteratur“ von Frauen verfasste…

1990er JahreCan XueChen RanChinaFeministische LiteraturFrauenliteraturGenderliteraturGender StudiesGenerationserfahrungIdentitätKörperlichkeitKrisenerfahrungenLiteraturwissenschaftModernePostmoderneSinologieUrbanitätXu Kun
Tango, Rebellion am Nullpunkt (Dissertation)Zum Shop

Tango, Rebellion am Nullpunkt

Eine globale existenzielle Grenzerfahrung

Studien zur Romanistik

Der Tango bewegt seit über 100 Jahren weltweit viele Menschen. Meistens wird er außerhalb Argentiniens als Tanz praktiziert. Als populäre und vordergründig exotische Erscheinung hat der Tango aber noch kaum eine kultur- bzw. geistesgeschichtliche Betrachtung erfahren. Auch moderne Analysen wagen diesen Blick nicht.…

ArgentinienBuenos AiresEinwanderungExilExistenzKulturgeschichteMetropoleModerneNullpunktPopulärkulturRaumSpanische LiteraturwissenschaftTango
Das Sichtbarwerden des Unsichtbaren in der Elsässischen Legenda aurea (Forschungsarbeit)Zum Shop

Das Sichtbarwerden des Unsichtbaren in der Elsässischen Legenda aurea

Schriften zur Mediävistik

Die Studie verfolgt die Frage, wie es gelingen kann, dass Unsichtbares sichtbar und zugänglich gemacht wird. Grundlage dafür ist die um 1350 in Straßburg entstandene Elsässische Legenda aurea, die sich dadurch auszeichnet, dass in ihr Invisibles religiös interpretiert und imaginativ vor Augen gestellt wird.…

ÄsthetikBewältigungsformen kultureller DifferenzencompassioElsässische Legenda AureaErfahrungHeiligkeit als ProblemLegendarisches ErzählenLiteraturwissenschaftMacht und GewaltMediävistikRepräsentationSinnliche WahrnehmungTranszendenzerfahrungVorstellungsbildungZeugenschaft
Lese- und Lebenserfahrungen mit der deutschsprachigen Literatur 1890–1945 (Buches)Zum Shop

Lese- und Lebenserfahrungen mit der deutschsprachigen Literatur 1890–1945

Studien zur Germanistik

Das Buch erfasst das Literaturgeschehen vom Ausgang des 19. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt stehen Werkanalysen, die in den biografischen wie in den sozialen Hintergrund eingebettet sind. Das Anliegen des Verfassers ist aber, die von ihm analysierten Werke in eine bis dahin unbekannte Perspektive zu rücken. [...]

Alfred DöblinBertolt BrechtBiografienExpressionismusFranz KafkaGermanistikLiteraturgeschichteLiteraturwissenschaftModerneNeue SachlichkeitRobert MusilThomas MannWerkanalyse
Mehrsprachigkeit und Spracherwerb in Theorie und Praxis (Forschungsarbeit)Zum Shop

Mehrsprachigkeit und Spracherwerb in Theorie und Praxis

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Der Band umfasst Beiträge, die sich von verschiedenen Positionen und unterschiedlichen Erfahrungshorizonten einem aktuellen Thema nähern: Dem Prozess des Sprachenerwerbs.

Eine kaum überschaubare Literatur mag eher Verwirrung stiften, als klare Anleitungen für das praktische Handeln liefern. In diesem…

ErstspracherwerbFremderfahrungInterkulturelle KommunikationLinguistikMehrsprachigkeitSpracherwerbSprachwissenschaftZweitspracherwerb
Die Perzeption von Gewalt im Geschlechterverhältnis in Eritrea (Dissertation)Zum Shop

Die Perzeption von Gewalt im Geschlechterverhältnis in Eritrea

Eine Untersuchung über die Gewalterfahrung weiblicher Rekrutinnen

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

"If you hide your wound, you also hide your medicine"*

Die zentrale Zielsetzung dieser empirisch angelegten Untersuchung gilt der Analyse des innergesellschaftlichen Diskurses in Eritrea um Gewalt gegen Frauen. Aufgezeigt wird, in welcher Weise von Regierungs- und Bevölkerungsseite in Eritrea über…

EritreaFrauenGender StudiesGeschlechterforschungGesellschaftGewaltGewalterfahrungMilitärRekrutinnenSexualisierte GewaltSexualitätSoziologie
Identitätskonstitution in Wilhelm Raabes Ich-Romanen (Doktorarbeit)Zum Shop

Identitätskonstitution in Wilhelm Raabes Ich-Romanen

Ich-Spiegelungen und Erzählprozeß

Studien zur Germanistik

Wie kommen Menschen dahin, wo sie sich, sich besinnend, zu eigener Verwunderung dann und wann finden?

Die Frage des Ich-Erzählers Eduard in Raabes spätem Roman Stopfkuchen formuliert in gewisser Weise auch die zentrale Frage dieser Untersuchung. Sie begründet nämlich nicht allein die Reflexion über das…

ErinnerungErzählprozeßFremderfahrungFrühe ModerneGermanistikIch-ErzählungIdentitätskonstitutionIntegritätswahrungLiteraturwissenschaftPoetischer RealismusWilhelm Raabe
Identität und Personalität in Gottfrieds von Straßburg Tristan (Doktorarbeit)Zum Shop

Identität und Personalität in Gottfrieds von Straßburg Tristan

Studien zur sozial- und kulturgeschichtlichen Entwicklung des Helden

Schriften zur Mediävistik

Die Studie befaßt sich mit der Problematik der Identität in Gottfrieds von Straßburg Tristan. Es ist das Anliegen des Autors, die einzelnen Entwicklungsstufen der Tristanforschung bezüglich der Individualitätsproblematik zu hinterfragen und durch die dadurch gewonnene Perspektive die Frage nach Tristans…

DifferenzerfahrungIdentitätIndividualitätKulturgeschichteMediävistikMittelhochdeutsche LiteraturRomanSozialgeschichteSprachwissenschaft
Englanderfahrung und Gesellschaftskritik (Dissertation)Zum Shop

Englanderfahrung und Gesellschaftskritik

Nathaniel Hawthornes English Notebooks und Our Old Home

Studien zur Anglistik und Amerikanistik

Die kulturgeschichtliche Bedeutung des transatlantischen Reisens als Moment nationaler Selbstdefinition rückt zunehmend in den Blickpunkt des Interesses. England war für den amerikanischen Europa-Reisenden des 19. Jahrhunderts eine wichtige, zumeist sogar die wichtigste Station der Reise. Die vorliegende Studie…

Amerikanische LiteraturImagologieKlassenbegriffKulturgeschichteLiteraturwissenschaftReiseberichtReiseliteratur
Die Todesproblematik im Schaffen von F. M. Dostoevskij (Dissertation)Zum Shop

Die Todesproblematik im Schaffen von F. M. Dostoevskij

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Drängender als Shakespeare, Calderón und Goethe formulierte Dostoevskijs (1821-1881) Ästhetisierung der letzten Dinge die Frage nach der Bestimmung des Menschen. Die aus der Biographie des russischen Romanciers bekannten Grenzerfahrungen wie Krankheit, Wahnsinn und Todesnähe verbürgen bereits für sich eine…

DostoevskijDostojewskiFigurenverhaltenFjodor DostojewskiGrenzerfahrungenLiteraturwissenschaftSelbstmordSterbenSuizidTod