47 Bücher 

Wissenschaftliche Literatur Engineering

Eine Auswahl unserer Fachbücher

Falls bei Ihnen die Veröffentlichung der Dissertation, Habilitation oder Masterarbeit ansteht, kontaktieren Sie uns jederzeit gern.








Handhabung von Maßstäben für schwerquantifizierbare Qualitätsmerkmale (Sammelband)Zum Shop

Handhabung von Maßstäben für schwerquantifizierbare Qualitätsmerkmale

Cottbuser Schriften zum Qualitätsmanagement

Das Ziel dieses, durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten, Projektes war es, ein Konzept zu entwickeln, welches es erlaubt, Maßstäbe für schwerquantifizierbare Qualitätsmerkmale zu erzeugen, zu handhaben, zu verändern und im Zweifelsfall auch zu löschen.

Um das Ziel des Vorhabens zu…

AHPAnalytischer HierarchieprozessDemonstratorInvolvementKansei EngineeringMaßstäbeMerkmalsbündelMotorradentwicklungPerceived QualityQualitätsmanagementQualitätsmerkmaleQualitätswahrnehmungRepertory Grid
Strategieorientiertes Business Reengineering (Doktorarbeit)Zum Shop

Strategieorientiertes Business Reengineering

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die Vielzahl der in den letzten Jahren unter dem Deckmantel des "Business Reengineering" durchgeführten Veränderungsprojekte und die damit einhergehenden Meldungen über die zunehmende Erfolgslosigkeit der Projektvorhaben bildeten den Auslöser für diese Arbeit. Trotz der zahlreichen Veröffentlichungen zu dieser…

BetriebswirtschaftslehreBusiness ReengineeringChange ManagementStrategisches ManagementUnternehmenskulturWettbewerbsstrategien
CSCL-basierte Vermittlung von Projektmanagementkompetenzen in der Softwareentwicklung (Doktorarbeit)Zum Shop

CSCL-basierte Vermittlung von Projektmanagementkompetenzen in der Softwareentwicklung

Computergestütztes Lernen

Wie können Informatik-Studierende ein tiefes Verständnis für Informationssysteme als sozio-technische Systeme entwickeln und gleichzeitig praxisorientierte Managementkompetenzen für Softwareentwicklungsprojekte erwerben?

Die Größe und Komplexität von IT-Projekten in der betrieblichen Praxis führt dazu,…

Computergestütztes LernenCSCLDidaktik der InformatikE-LearningEntwicklungsprojekteInformatikInformelles LernenKollaboratives LernenProjektmanagementProjektstudiumSocial SoftwareSoftware EngineeringSoftwareentwicklungTechnology Enhanced Learning (TEL)
MErCoR – Semiformale Compliance-Regeln zur Überwachung automatisierter Geschäftsprozesse (Dissertation)Zum Shop

MErCoR – Semiformale Compliance-Regeln zur Überwachung automatisierter Geschäftsprozesse

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Der regulatorische Druck auf Unternehmen wächst beständig. Hieraus resultierende Compliance-Risiken erfordern eine wirtschaftlich-technische Lösung, die die Integration von Regulierungsanforderungen in den Unternehmenskontext wirksam und unter Berücksichtigung ökonomischer Aspekte unterstützt. Entsprechend liegt in…

AnforderungsmanagementAuditAutomatisierungComplianceCompliance ManagementGeschäftsprozesseKonformitätsmanagementKontrolleMonitoringPrüfungRequirements EngineeringÜberwachung
Myogenic Potential of Human Bone Marrow Mesenchymal Stem Cells Applied for Stem Cell-Based Therapies (Doktorarbeit)Zum Shop

Myogenic Potential of Human Bone Marrow Mesenchymal Stem Cells Applied for Stem Cell-Based Therapies

Basic Research on Myogenic Differentiation and Neuronal Integration After Transplantation into the Rectus Abdominis Muscle of Athymic Rats

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

Verletzte oder geschwächte Muskulatur ist ein ernsthaftes Problem vieler Erkrankungen. In der Urologie z.B. kommt es durch Schwäche des äußeren Muskelrings und Beckenbodens zur Belastungsinkontinenz (BI) als Spätfolge von traumatischen Geburten, Operationen oder altersabhängiger Degeneration. BI, also Urinverlust…

Acetylcholin RezeptorInkontinenzMedizinMuskelMyogene DifferenzierungMyogenes PotentialNeuronRegenerationRegenerative MedizinStammzellenStammzelltherapieTiermodellTissue EngineeringTransplantatZell-basierte Therapie
Prozessmanagementgüte – Erfolgsdeterminanten des phasenorientierten Prozessmanagements (Doktorarbeit)Zum Shop

Prozessmanagementgüte – Erfolgsdeterminanten des phasenorientierten Prozessmanagements

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Diese Untersuchung greift die bestehende Forschungslücke im Prozessmanagement auf und analysiert die Erfolgsdeterminanten in der Ausgestaltung des Prozessmanagements. Zur Identifikation der Erfolgsdeterminanten wurde zuerst theoretisch ein fundierter Bezugsrahmen hergeleitet, um anschließend in einer umfangreichen…

Business ReengineeringOrganisationsgestaltungProzessidentifikationProzessmanagementProzessmodellierungProzessverbesserungQualitätsmanagementSpezielle BetriebswirtschaftslehreUnternehmensführung & Organisation
In Kürze lieferbar
Ausrichtung der Informationslogistik auf operative Prozesse (Doktorarbeit)

Ausrichtung der Informationslogistik auf operative Prozesse

Entwicklung und Evaluation einer situativen Methode

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Informationslogistik verfolgt das Ziel, verschiedene Anspruchsgruppen im betrieblichen Kontext mit handlungs- und entscheidungsrelevanten Informationen zu versorgen. Zum Adressatenkreis der Informations­bereitstellung zählen, neben den Fach- und Führungskräften eines Unternehmens, zunehmend auch diejenigen…

Business EngineeringDesign ScienceEntscheidungsunterstützungGestaltungsorientierungInformatikInformationstechnikMethoden-EngineeringProzessorganisationProzessorientierte InformationslogistikSituativer AnsatzWirtschaftsinformatik
Körpersubstanzen als Forschungsmaterialien (Dissertation)Zum Shop

Körpersubstanzen als Forschungsmaterialien

Aufklärung und Einwilligung bei der Entnahme und Verwendung von Körpersubstanzen

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Ein Buch, welches für die Fachwelt von Bedeutung ist sowie eine nützliche Hilfe zur Meinungsfindung für Menschen sein kann, welche darüber nachdenken, einen Beitrag für die Forschung zu leisten.

Täglich werden in großen Mengen dem Menschen in Kliniken und Arztpraxen die unterschiedlichsten Proben, wie zum…

AufklärungAufwandsentschädigungBlutspendeForschungsklauselnGesundheitswissenschaftGewebeGewebekonstruktionGewebezüchtungInformed ConsentKörpersubstanzenMaterial Transfer AgreementMedizinMedizinrechtOrganhandelPharmarechtRechtswissenschaftRückstellprobenSelbstbestimmungsrechtTissue EngineeringÜberschussmaterial
Prospektive Entwicklung der Regenerativen Medizin (Dissertation)Zum Shop

Prospektive Entwicklung der Regenerativen Medizin

Eine empirische Analyse der Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Die Regenerative Medizin ist ein relativ junges, interdisziplinäres Forschungsgebiet der Biotechnologie. Schnittstellen bestehen hauptsächlich zur Medizintechnik, aber auch zur pharmazeutischen Forschung. Daher erfordert sie die fachübergreifende Zusammenarbeit von Wissenschaftlern aus vielen Bereichen der Lebens-…

BetriebswirtschaftslehreDiamantenmodellDiffusionstheorieEinstellungsmessungGesundheitswissenschaftInnovationsfähigkeitMedizinMeinungsführerMultivariate DatenanalyseNationale WettbewerbsvorteileRegenerative MedizinRegionale NetzwerkeStandortanalyseTissue EngineeringWirtschaftswissenschaft
Kennzahlen für Unternehmensarchitekturen (Dissertation)Zum Shop

Kennzahlen für Unternehmensarchitekturen

Entwicklung einer Methode zum Aufbau eines Kennzahlensystems für die wertorientierte Steuerung der Veränderung von Unternehmensarchitekturen

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Der Erfolg heutiger Unternehmen wird massgeblich durch deren Reaktionsgeschwindigkeit, Flexibilität und Innovationsfähigkeit bestimmt. In diesem Zusammenhang können Unternehmensarchitekturen durch ihre ganzheitliche Sichtweise einen wesentlichen Beitrag zur Beherrschung der steigenden Koordinationskomplexität…

Balanced ScorecardBusiness EngineeringControllingInformatikKennzahlMethodeUnternehmensarchitekturWertorientierungWirtschaftsinformatikZielsystem