Literatur im Fachgebiet Jura Emissions­­handel

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Entwicklung des unternehmerischen Wettbewerbs auf dem Elektrizitätsmarkt in der Europäischen Union und in Chile (Dissertation)

Die Entwicklung des unternehmerischen Wettbewerbs auf dem Elektrizitätsmarkt in der Europäischen Union und in Chile

Eine rechtsvergleichende Untersuchung zur Zulässigkeit von staatlichen Eingriffen

Schriften zum Energierecht

Diese Publikation ist eine rechtsvergleichende Untersuchung staatlicher Eingriffe auf dem europäischen und chilenischen Elektrizitätsmarkt. Dabei geht die Untersuchung primär der Fragestellung nach, inwiefern der Staat in den unternehmerischen Wettbewerb auf dem Elektrizitätsmarkt interveniert. [...]

Chile EEG EEG-Umlage Elektrizitätsmarkt Emissionshandel Energierecht Erneuerbare Energien Europäische Union Förderinstrumente Liberalisierung Privatisierung Rechtsvergleichend Staatliche Eingriffe Wettbewerb Wettbewerbsrecht
Brennstoffwechsel und Kapazitätsmodifizierungen im Emissionshandel (Dissertation)

Brennstoffwechsel und Kapazitätsmodifizierungen im Emissionshandel

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Das europäische und deutsche Klimaschutzrecht gewinnen zunehmend an Bedeutung. Ein wesentliches Instrument ist der Emissionshandel. Zukünftig sind nicht nur Industrie- und Energieanlagen dem Anwendungsbereich des Treibhausgas-Emissionshandelsgesetz (TEHG) unterworfen. Auch bleibt es nicht allein bei der…

Abfall Biomasse Emissionshandel Erneuerbare Energien Klimaschutz Rechtswissenschaft Treibhausgase Zuteilungsregeln
Periodenübergreifende Zuteilungsregeln im Emissionshandelssystem (Doktorarbeit)

Periodenübergreifende Zuteilungsregeln im Emissionshandelssystem

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Europäisches und internationales Klimaschutzrecht haben dazu geführt, dass das umweltrechtliche Instrument des Emissionszertifikatehandels erstmalig Eingang in die deutsche Rechtsordnung gefunden hat. Der mit der Einführung des europäischen Emissionshandelssystems eingeleitete grundlegende Systemwechsel im…

Emissionshandel Europarecht Klimaschutz Rechtswissenschaft Umweltrecht Verfassungsrecht Zuteilungsgesetz Zuteilungsregeln
Nationaler und europäischer Rechtsschutz gegen emissionshandelsrechtliche Zuteilungsentscheidungen (Doktorarbeit)

Nationaler und europäischer Rechtsschutz gegen emissionshandelsrechtliche Zuteilungsentscheidungen

Die rechtswidrige Allokation der Emissionszertifikate als negativer Faktor im unternehmerischen Wettbewerb

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Der Verfasser beschäftigt sich mit den unternehmerischen Rechtsschutzmöglichkeiten gegen emissionshandelsrechtliche Zuteilungsentscheidungen, die im Widerspruch zu den gesetzlich festgelegten Allokationsregeln stehen. In diesem Zusammenhang konzentriert er sich auf die gemeinschafts- und verfassungsrechtlich…

Emissionshandel Emissionszertifikate Öffentliches Wirtschaftsrecht Rechtsschutz Rechtswissenschaft Umweltrecht Wettbewerbsrecht
Der Emissionshandelsmarkt – Rechtsfragen des börslichen und außerbörslichen Handels mit Emissionsberechtigungen (Doktorarbeit)

Der Emissionshandelsmarkt – Rechtsfragen des börslichen und außerbörslichen Handels mit Emissionsberechtigungen

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Juliane Bauer beschäftigt sich mit dem europäischen Emissionshandel auf nationaler Ebene, der ein Anreiz für Co²-Emittenten schaffen soll, in Projekte zur alternativen Energiegewinnung zu investieren. Im Mittelpunkt des deutschen Emissionshandels steht das Gesetz über den Treibhausgasemissionshandel (TEHG) und über…

Börse Emissionshandel Handelsrecht Kyoto-Protokoll Rechtswissenschaft Zuteilungsgesetz
Handel mit Treibhausgas-Emissionszertifikaten in der EG (Doktorarbeit)

Handel mit Treibhausgas-Emissionszertifikaten in der EG

Prüfung der Rechtmäßigkeit ausgewählter Normen der Richtlinie 2003/87/EG nach dem Europäischen Gemeinschaftsrecht

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Die juristische Auseinandersetzung mit dem Handel mit Treibhausgas-Emissionszertifikaten auf Gemeinschaftsebene im Rahmen dieser Arbeit ist insbesondere aus drei Gründen reizvoll.

Zum einen verspricht dieses Instrument, eines der zentralen Säulen des Klimaschutzes der Gemeinschaft zu werden. Grund dafür…

Emissionshandel Emissionsrechtehandel Klimaschutz Kyoto-Protokoll Rechtswissenschaft Umweltrecht Zertifikatehandel