Unsere Literatur zum Schlagwort Eisenbahn

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Ausschreibungspflicht im Schienenpersonennahverkehr (Dissertation)

Die Ausschreibungspflicht im Schienenpersonennahverkehr

Schriften zum Bau- und Vergaberecht

Lange Zeit galt die Devise, dass es im Bereich des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) keinen schützenswerten Wettbewerb geben könne. Die öffentliche Aufgabe der Daseinsvorsorge schloss Wettbewerb a priori aus. Dass die Daseinsvorsorge zwar unverzichtbar, aber nicht notwendig allein vom Staat erbracht werden…

Ausschreibung Daseinsvorsorge Eisenbahn Europarecht ÖPNV Personennahverkehr Rechtsschutz Rechtswissenschaft Schiene Schienenpersonennahverkehr SPNV Vergaberecht Wettbewerb Wirtschaftsrecht
Schienenverkehrslärm als Rechtsproblem (Doktorarbeit)

Schienenverkehrslärm als Rechtsproblem

Studien zum Planungs- und Verkehrsrecht

Schienenverkehrslärm stellt ein bedeutendes Umweltproblem dar. Umso verwunderlicher ist, dass dieses Thema in der rechtswissenschaftlichen Literatur ein Schattendasein fristet. Dies zu ändern ist Ziel dieser Freiburger Studie.

Der Autor stellt zunächst im ersten Teil der Studie die naturwissenschaftlichen…

Eisenbahn Lärmwirkungsforschung Planfeststellung Rechtswissenschaft Schutzpflicht Umweltschutz Verhaltenssteuerung
Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XIV (Tagungsband)

Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XIV

Vorträge im Rahmen der Tagung am 3.–4. September 2008 in Tübingen

Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht

Referate der Tagung im September 2008.

Dieser Band der Schriftenreihe zum Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht enthält die Referate, die auf der vom Eisenbahn-Bundesamt und der Bundesnetzagentur sowie der Forschungsstelle für Planungs-, Verkehrs-, Technik- und Datenschutzrecht gemeinsam in der…

Berichtspflichten Daseinsvorsorge Eisenbahnaufsicht Eisenbahnrecht Eisenbahntechnikplanung Planfeststellung Rechtswissenschaft Regulierungsrecht Schiene Verkehrsrecht
Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XIII (Tagungsband)

Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XIII

Vorträge im Rahmen der Tagung am 5.-6. September 2007 in Tübingen

Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht

Referate der Tagung vom 5. bis 6. September 2007.

Der aktuelle Band der Schriftenreihe zum Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht enthält die Referate der Tagung "Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XIII" vom 5. bis 6. September 2007 an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. [...]

Bundesnetzagentur Daseinsvorsorge Eisenbahn-Bundesamt Eisenbahnplanungsrecht Eisenbahnrecht Eisenbahnsicherheitsrecht Eisenbahntechnikplanung Eisenbahnwesen Planfeststellung Planungsrecht Rechtswissenschaft Schiene Verkehrsrecht
Haftung von Eisenbahnunternehmen (Doktorarbeit)

Haftung von Eisenbahnunternehmen

Nationale Haftungsgrundlagen und Konventionsrecht

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Die Untersuchung behandelt die Haftung der Eisenbahnunternehmen im Hinblick auf die Personenbeförderung und den Gütertransport im deutschen Recht. Aufgrund der Globalisierung und des damit verbundenen stetig zunehmenden grenzüberschreitenden Schienenverkehrs werden auch die Vorgaben internationaler Regelwerke (ER…

Eisenbahn Fahrgastrechte Haftung Rechtswissenschaft Schadenersatz Schadensrecht Schienenverkehr
Die funktionelle Trennung von Infrastruktur und Betrieb im Eisenbahnwesen (Doktorarbeit)

Die funktionelle Trennung von Infrastruktur und Betrieb im Eisenbahnwesen

Öffentlich-rechtliche Vorgaben – gesellschaftsrechtliche Konsequenzen

Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht

Die Deutsche Bahn AG (DB AG) erbringt heute unter dem Dach ihrer Holding nicht nur Verkehrsleistungen, sie betreibt auch das eigene Netz, d.h. sie vergibt Bahntrassen und setzt Trassenpreise fest – ein Umstand, dem nicht nur die Kritik zahlreicher DB-Wettbewerber, sondern auch von Wissenschaft und Politik…

Deutsche Bahn AG Eisenbahninfrastruktur Eisenbahntechnikplanung Eisenbahnwesen Gemeinschaftsrecht Rechtswissenschaft
Die Vereinheitlichung technischer Spezifikationen im europäischen Eisenbahnwesen als Voraussetzung für Wettbewerb (Doktorarbeit)

Die Vereinheitlichung technischer Spezifikationen im europäischen Eisenbahnwesen als Voraussetzung für Wettbewerb

Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht

Die technische Harmonisierung des europäischen Eisenbahnwesens ist als Aufgabengebiet der Europäischen Gemeinschaft relativ neu. Nachdem die Gemeinschaft auf anderen Gebieten des Wirtschaftslebens bereits lange harmonisierend tätig geworden war, dauerte es bis Mitte der 90er Jahre, ehe die Gemeinschaft auch im…

Eisenbahn Eisenbahntechnikplanung Inbetriebnahmegenehmigung Interoperabilität Planungsrecht Rechtswissenschaft Technikrecht Verkehrsrecht Zulassungsverfahren
Die Regionalisierung als Voraussetzung der Entwidmung von Bahnanlagen (Dissertation)

Die Regionalisierung als Voraussetzung der Entwidmung von Bahnanlagen

Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht

In dem Buch geht es um das Schicksal der dem Schienenpersonennahverkehr (SPNV) dienenden Infrastruktur angesichts der Privatisierung der Eisenbahnen des Bundes und der Regionalisierung des SPNV bei der Eisenbahnneuordnung von 1993.

Bei der Bahnreform hatten überzogene Vorstellungen über das…

Bundesstaat Daseinsvorsorge Deutsche Bahn AG Eisenbahninfrastruktur Eisenbahntechnikplanung Entwidmung Rechtswissenschaft Regionalisierung Schiene Schienenpersonennahverkehr Schienenwege SPNV
Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XII (Tagungsband)

Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XII

Vorträge im Rahmen der Tagung am 6.-7. September 2006 in Tübingen

Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht

Referate der Tagung vom 6. bis 7. September 2006.

Dieser Band der Schriftenreihe zum Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht enthält die Referate, die auf der Tagung "Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts XII" vom 6. bis 7. September 2006 an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen gehalten wurden. Die von…

Bundesnetzagentur Eisenbahnrecht Eisenbahntechnikplanung EU-Recht Güterverkehr Infrastruktur Rechtswissenschaft
Zugangs- und Entgeltregulierung in der Eisenbahnwirtschaft (Dissertation)

Zugangs- und Entgeltregulierung in der Eisenbahnwirtschaft

Umsetzungsdefizite

Studien zum Planungs- und Verkehrsrecht

Die Aktualität des Regulierungsrechts der Eisenbahnwirtschaft könnte zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht größer sein: Der geplante Börsengang der DB-AG animiert die Gesetzgebungsorgane, das Eisenbahnregulierungsrecht einer umfassenden Prüfung zu unterziehen und mögliche Defizite abzustellen. Herzstück jeglicher…

Eisenbahninfrastruktur Eisenbahnsektor Eisenbahnzugangsrecht Entgeltregulierung Rechtswissenschaft Regulierung Regulierungsrecht Zugangsregulierung

Literatur: Eisenbahn / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač