Unsere Literatur zum Schlagwort Eingriff

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Kumulative Eigentumseingriffe (Dissertation)

Kumulative Eigentumseingriffe

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Im Zeitalter der Übernormierung stellt sich aus grundrechtlicher Perspektive immer wieder die Frage nach einem adäquaten Schutz des Bürgers vor der stetig wachsenden Zahl von Vorschriften und Pflichten, denen er unterworfen ist. Nicht zuletzt durch den Einfluss europäischer Rechtsetzung besteht insbesondere auf dem…

Eigentum Eingriff Grundrechte Landwirtschaft Landwirtschaftliche Bodennutzung Rechtswissenschaft Steuern Verfassungsrecht
Brechmitteleinsatz zur Exkorporation von Betäubungsmitteln – eine zulässige Maßnahme der Beweissicherung? (Doktorarbeit)

Brechmitteleinsatz zur Exkorporation von Betäubungsmitteln – eine zulässige Maßnahme der Beweissicherung?

Zugleich eine Übersicht über die Verabreichung von Emetika in Deutschland

Strafrecht in Forschung und Praxis

Seit Beginn der 1990er Jahre verpacken Straßendealer ihr Heroin, Kokain oder Crack portionsweise in Plastik und transportieren die Drogen im Mund zum Verkaufsort. Bei drohender Polizeikontrolle werden die Kügel-
chen blitzschnell verschluckt und auf diese Weise dem Zugriff der Beam-
ten entzogen. Zur…

Betäubungsmittel Beweissicherung Brechmitteleinsatz Drogen Emetika Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte Körperlicher Eingriff Körperliche Untersuchung Laxans Menschenwürde Rechtswissenschaft Selbstbelastungsfreiheit Strafprozessrecht Strafrecht Umfrage Untersuchungshaft § 81a StPO
Moderne Fahndungstechnologien im Spannungsfeld mit dem Privatleben (Dissertation)

Moderne Fahndungstechnologien im Spannungsfeld mit dem Privatleben

Sicherheits- und kriminalpolizeiliche Informationseingriffe im Lichte der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte

Studien zum Völker- und Europarecht

Die gegenständliche Dissertation beschäftigt sich mit der Zulässigkeit moderner Fahndungstechnologien im Hinblick auf Art 8 EMRK.

Zur Abgrenzung dieser Fahndungstechnologien von anderen Fahndungsmethoden wird der Terminus Informationseingriffe herangezogen. Informationseingriffe bezeichnen die…

Europarecht Grundrechte Lauschangriff Rasterfahndung Rechtswissenschaft Sicherheitsbehörden Strafverfahren Telefonüberwachung
Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr (Dissertation)

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Tatmodalitäten des §315b Abs. 1 StGB

Strafrecht in Forschung und Praxis

Die seit 1998 mehrfach geänderte Rechtsprechung zu § 315b StGB erweist, dass Literatur und Rechtsprechung einzelne Auslegungsschwierigkeiten isoliert ansprechen, ohne eine einheitliche dogmatische Grundlage zu suchen. Die vorliegende Arbeit bietet, ausgehend von der Wortbedeutung der gesetzlichen…

Eingriff Rechtswissenschaft Strafrecht Straßenverkehr Verkehrsrecht
Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts VIII (Tagungsband)

Aktuelle Probleme des Eisenbahnrechts VIII

Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht

Referate der Tagung vom 4. bis 5. September 2002.

Das Buch enthält die zentralen Referate, die auf der vom Eisenbahn-Bundesamt und der Forschungsstelle für Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen vom 4. bis 5. September 2002 veranstalteten Tagung "Aktuelle Probleme…

Eisenbahn-Bundesamt Eisenbahnrecht Eisenbahntechnikplanung Eisenbahnzugangsrecht Kartellrecht Naturschutzrechtliche Eingriffsregelung Plangenehmigung Rechtswissenschaft
Die ökologische Bevorratung (Dissertation)

Die ökologische Bevorratung

Rechtsfragen der Vorwegnahme naturschutzrechtlicher Kompensationsmaßnahmen

Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht

Die naturschutzrechtliche Eingriffsregelung erlegt den Trägern raumbeanspruchender Vorhaben umfangreiche Pflichten auf. Insbesondere die Pflicht zur Kompensation der auftretenden Natur- und Landschaftsbeeinträchtigungen stellt bei der Vorhabenverwirklichung einen bedeutsamen Zeit- und Kostenfaktor dar. Gleichzeitig…

Eingriffsregelung Naturschutzrecht Ökologie Rechtswissenschaft Umweltrecht Verursacherprinzip
Monetäre Bewertung von Eingriffen in Natur und Landschaft zur Ermittlung naturschutzrechtlicher Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen sowie von Ausgleichszahlungen (Dissertation)

Monetäre Bewertung von Eingriffen in Natur und Landschaft zur Ermittlung naturschutzrechtlicher Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen sowie von Ausgleichszahlungen

Die Bewertung von Eingriffen in das Landschaftsbild am Beispiel von Windkraftanlagen

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Die Autorin bricht in ihrem engagierten Werk das Tabu, Naturgüter monetär zu bewerten, und zeigt, dass eine solche Bewertung nicht nur zur Ermittlung des Umfangs von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen herangezogen werden kann, sondern auch im Interesse des Naturschutzes ist. Es geht um die Frage, ob und wie der Natur…

Ausgleichsmaßnahmen Eingriffsregelung Landschaftsschutz Naturschutz Naturschutzrecht Rechtswissenschaft
Der Schutz von Immaterialgütern durch das Bereicherungsrecht (Forschungsarbeit)

Der Schutz von Immaterialgütern durch das Bereicherungsrecht

Eine rechtsvergleichende und ökonomische Analyse bereicherungsrechtlicher Haftungsansprüche bei Eingriffen in Immaterialgüter in den U.S.A. und Deutschland

Studien zur Rechtswissenschaft

Wird durch den Eingriff in ein fremdes, geschütztes Recht ohne die Einwilligung des Inhabers ein Vorteil erlangt, auf den der Ergreifer kein Anrecht geltend machen kann, so verpflichtet diese ungerechtfertigte Bereicherung zu einem korrigierenden Eingriff, d.h. zur Herausgabe des Erlangten. Problematisch ist ein…

Bereicherungsrecht Haftung Immaterialgüter Law of restitution Rechtswissenschaft Unjust enrichment USA

Literatur: Eingriff / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač