Literatur im Fachgebiet BWL Druck

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Auswirkungen des Einsatzes von 3D-Druckern auf die Verteilung der Besteuerungsrechte (Dissertation)

Auswirkungen des Einsatzes von 3D-Druckern auf die Verteilung der Besteuerungsrechte

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Die Digitalisierung von Unternehmen und Gesellschaft schreitet ununterbrochen voran und führt zu einem Wandel einer Vielzahl von Geschäftsmodellen. Auch die industrielle Produktion wird durch die zunehmende Digitalisierung beeinflusst. Eine Technologie, die das Potenzial hat, die Produktion tiefgreifend zu…

BEPS Besteuerungsrechte Betriebsstätte Digitalisierung Steuerrecht Verrechnungspreise
Social Business, Ethics, and Responsibility of Leadership (Dissertation)

Social Business, Ethics, and Responsibility of Leadership

Die Institutionen und Organisationen des Kapitalismus im Wandel hin zur Benefit Corporation

Nachhaltigkeits-Management – Studien zur nachhaltigen Unternehmensführung

Im Wirtschaftssystem des 21. Jahrhunderts findet ein sukzessiver Wandel statt. Vor allem die Gesellschaft fordert, dass Unternehmen den Fokus nicht mehr nur auf das einseitige Gewinnstreben legen, sondern sich auf eine Ökonomie besinnen, welche die Gesellschaft und die Umwelt miteinbezieht. Dementsprechend ist es…

Adam Smith Business Conscious Capitalism Ethics Kapitalismus Neue Institutionenökonomik Responsibility Responsible Leadership Social Entrepreneurship Stakeholder Wandel
Haptische Reize in der Markenkommunikation (Dissertation)

Haptische Reize in der Markenkommunikation

Theoretische Grundlagen und empirische Erkenntnisse zum Einsatz von Berührungsreizen

Studien zum Konsumentenverhalten

Steven Weiß untersucht die Wirkung haptischer Reize in der Markenkommunikation unter Berücksichtigung der aktuellen Forschung. Als theoretisches Fundament für die Durchführung von zwei Experimenten dienen gedächtnispsychologische Ansätze, Theorien der konzeptuellen Kombinationen, physiologische Grundlagen und…

Betriebswirtschaftslehre Haptik Markenkommunikation Marketing Tastsinn Werbung
Consumers‘ Preferences and the Willingness to Pay for Environmental Labels (Doktorarbeit)

Consumers‘ Preferences and the Willingness to Pay for Environmental Labels

Studien zum Konsumentenverhalten

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen, mit welcher die Menschheit derzeit konfrontiert ist. Folglich müssen Lösungen für dieses Problem gefunden werden. Dazu ist es auch notwendig, dass Konsumenten ihre täglichen Konsumentscheidungen überdenken. Label sind ein sinnvolles Instrument, um…

Conjoint-Analyse Klimaschutz Marketing Preissetzung Umweltschutz Zahlungsbereitschaft
Struktur und Dynamik des Multiprojektmanagements (Dissertation)

Struktur und Dynamik des Multiprojektmanagements

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Das Management von Projekten hat sich zu einer zentralen Führungsaufgabe in den Unternehmen entwickelt und ist insbesondere dann, wenn eine Projektvielzahl zeitgleich zu bearbeiten ist, ein komplexes Unterfangen. Mehrere Abteilungen sind meist involviert, die Abwicklung erfolgt nicht durchgängig nach…

Arbeitsproduktivität Arbeitsqualität Betriebswirtschaftslehre Projektmanagement System Dynamics Systemtheorie
Entwicklung eines gemeinwohlorientierten Steuerungssystems für das kommunale Management (Dissertation)

Entwicklung eines gemeinwohlorientierten Steuerungssystems für das kommunale Management

Eine Balanced Scorecard als Steuerungsinstrument für Kommunen zur Wahrnehmung ihrer Verantwortung für Natur und Umwelt

Innovatives Dienstleistungsmanagement

Die enorme Vielschichtigkeit öffentlicher Interessen, unterschiedliche Wirtschaftsformen städtischer Einrichtungen und kurzfristige politische Handlungszwänge erfordern ein hochflexibles, jedoch ganzheitliches und nachhaltiges Steuerungssystem für das kommunale Management. Das KOSO-Modell als operatives…

Betriebswirtschaftslehre Öffentliche Verwaltung Wirtschaftswissenschaft
Grundfragen des Rechts der Gläubiger- und Insolvenzanfechtung (Dissertation)

Grundfragen des Rechts der Gläubiger- und Insolvenzanfechtung

Unter besonderer Berücksichtigung der Anfechtbarkeit von Unterlassungen

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Der Gesetzgeber der KO hatte die Unanfechtbarkeit von Unterlassungen wesentlich mit der Erwägung begründet, dass man zwar eine (gläubigerbenachteiligende) positive Rechtshandlung durch Anfechtung beseitigen könne, dass es aber willkürlich sei, ein Nichtgeschehenes geschehen zu machen. Diese Bedenken hatte der…

Gläubigeranfechtung Gläubigerbenachteiligung InsO Insolvenzanfechtung Insolvenzordnung Insolvenzrecht Rechtswissenschaft Vermögensübertragung Zwangsvollstreckungsrecht
Reflektive und impulsive Prozesse in der Personalauswahl (Dissertation)

Reflektive und impulsive Prozesse in der Personalauswahl

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Bewerberbeurteilungen stellen wichtige Entscheidungen eines Unternehmens dar, üben sie doch einen Einfluss auf das Arbeitsklima und die Produktivität der Organisation aus. Wie Statistiken und empirische Studien zeigen, können diese Entscheidungen trotz ihrer Bedeutung für die Organisation durch Merkmale des…

AGG Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz Arbeitsklima Personalauswahl Produktivität Psychologie Soziale Eindrucksbildung Soziale Kognition
Die Steueranmeldung (Dissertation)

Die Steueranmeldung

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Gegenstand dieser Arbeit ist das Selbstveranlagungsverfahren der Steueranmeldung. Im Vordergrund steht dabei die gesetzliche Fiktion der Steueranmeldung als Steuerfestsetzung. Diese Fiktion einer Erklärung des Bürgers als hoheitlicher Rechtsakt wird auf Vereinbarkeit sowohl mit verfassungsrechtlichen, als auch mit…

Rechtswissenschaft Steuerrecht Steuerverfahrensrecht
Implementierbarkeit ausgewählter branchenfremder Konzepte im Retail Banking (Dissertation)

Implementierbarkeit ausgewählter branchenfremder Konzepte im Retail Banking

Leistungstiefenverringerung und Franchising als Untersuchungsobjekte

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Das Wettbewerbsumfeld der Retail Banken hat sich in den letzten Jahren verschlechtert. Gründe sind sowohl auf der Anbieter- als auch auf der Nachfragerseite zu suchen.

Neue Wettbewerber, die sog. Direktbanken, haben in den letzten Jahren zahlreiche Kunden gewonnen und durch ihre aggressive Gebührenpolitik…

Bankgeschäft Betriebswirtschaftslehre Franchising Leistungstiefe Privatkundengeschäft Retail Banking