Unsere Literatur zum Schlagwort Diät

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Aufruhr des Geistes wider die Natur (Forschungsarbeit)

Aufruhr des Geistes wider die Natur

Eine Phänomenologie archaischen Bewusstseins

HERODOT – Wissenschaftliche Schriften zur Ethnologie und Anthropologie

Die Menschen in der Welt des Paläo- (Altsteinzeit) und Neolithikums (Jungsteinzeit) sind das vornehmliche Thema dieses Buches, welches zugleich Aspekte der pleistozänen Bewusstseinsentwicklung ansprechen will. Der Autor orientiert sich dabei an Vorgaben der kognitiven Archäologie (Steven Mithen, Chris Stringer),…

Anthropologie Ethnologie Frühgeschichte Natur Phänomenologie Schamanischer Totemismus Urgeschichte
Nietzsche und Montaigne (Doktorarbeit)

Nietzsche und Montaigne

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Das Verhältnis Nietzsches zur Kultur Frankreichs war bereits Gegenstand eigenständiger Untersuchungen. Das gilt auch für das Verhältnis Nietzsches zu den französischen Moralisten. Das Verhältnis Nietzsches zu Montaigne hingegen war bisher nur Gegenstand von Aufsätzen und Beiträgen in Sammelwerken, eigenständige…

Diätetik Essay Ethik Friedrich Nietzsche Lebenskunst Michel de Montaigne Moralistik Philosophie
Alternative Streitbeilegung und anwaltliche Verpflichtung zur Verfahrensberatung (Doktorarbeit)

Alternative Streitbeilegung und anwaltliche Verpflichtung zur Verfahrensberatung

Schriftenreihe des Instituts für Anwalts- und Notarrecht der Universität Bielefeld

Außergerichtliche Konfliktlösungsverfahren sind präsent wie nie zuvor. Damit stellt sich im Mandat häufig die Frage, wie zur Konfliktlösung zu verfahren ist: Untersucht werden die Verpflichtung zur Verfahrensberatung und deren Folgen. Ausgangspunkt ist dabei das Beratungsziel unter Einbeziehung der Interessenlagen…

ADR Anwaltshaftung Mediation Rechtsprechung Schadensersatz Schiedsverfahren Schlichtung Streitbeilegung
Qualitative Studie zum Entscheidungskonflikt von Eltern bezüglich der Impfung ihrer Kleinkinder (Dissertation)

Qualitative Studie zum Entscheidungskonflikt von Eltern bezüglich der Impfung ihrer Kleinkinder

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

In Deutschland können Eltern frei entscheiden, wie sie ihre Kinder impfen lassen möchten. Das Konzept der Partizipativen Entscheidungsfindung (PEF) wird empfohlen, um Eltern in den Entscheidungsprozess zu integrieren und sie zu einer individuellen informierten Entscheidung zu befähigen. Teil der PEF ist es,…

Eltern Entscheidungshilfe Entscheidungskonflikt Entscheidungsprozess Kinderheilkunde Kindesalter Kleinkind Medizin Pädiatrie Qualitative Studie
Einstweilige Maßnahmen im internationalen Warenhandelsrecht (Dissertation)

Einstweilige Maßnahmen im internationalen Warenhandelsrecht

Die Artikel 71–73 des UN-Kaufrechts im Lichte von UNIDROIT-Prinzipien, PECL und DCFR

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht

„Time is of the essence“ – dieses Schlagwort hört man im Umfeld des internationalen Handels immer wieder. Insbesondere im grenzüberschreitenden Handel ist es für die Parteien von überragender Wichtigkeit, dass die jeweils andere Seite ihre Verpflichtungen inhaltlich ordnungsgemäß und rechtzeitig erfüllt.…

Aufhebungsrecht DCFR PECL UN UN-Kaufrecht UNIDROIT-Prinzipien Warenhandelsrecht
Die Relevanz von Strategic Foresight für die unternehmerische Innovationsfähigkeit (Doktorarbeit)

Die Relevanz von Strategic Foresight für die unternehmerische Innovationsfähigkeit

Eine empirische Analyse am Beispiel der deutschen Automobilbaubranche

Strategisches Management

Für Unternehmen stellt ein vorausschauendes Verhalten im Rahmen des Strategic Foresight eine immer wesentlichere Determinante ihrer Wettbewerbsfähigkeit dar. Durch zunehmende Dynamik und Komplexität der Umwelt müssen erfolgreiche Unternehmen schneller als Wettbewerber neue Wettbewerbsvorteile kreieren.…

Automobilbau Automobilbranche Betriebswirtschaftslehre Innovation Innovationsfähigkeit Moderatoreffekt Strategische Planung Strategisches Management
Soziologie des Konflikts (Forschungsarbeit)

Soziologie des Konflikts

Eine Einführung

Studien zur Konflikt- und Friedensforschung

Was versteht man in der Soziologie unter Konflikt? Dieser Frage widmet sich der vorliegende Band, der zugleich als Einführungswerk in die Konfliktsoziologie konzipiert ist.

Die Einführung beginnt mit der Darstellung klassischer Begriffsbildungslinien der Konfliktsoziologie (Marx, M. Weber, Simmel,…

Gewalt Kampf Kommunikation Konflikt Konfliktforschung Konfliktsoziologie Mediation Soziologie Systemtheorie
Kommunikation als integrativer Teil der Umsetzung von Großprojekten im Energiesektor (Doktorarbeit)

Kommunikation als integrativer Teil der Umsetzung von Großprojekten im Energiesektor

Analyse eines partizipativen Verfahrens als mögliches Instrument eines gesellschaftlich akzeptierten Kommunikationsprozesses zur Entscheidungsfindung bei einer Großtechnologie am Beispiel der CO2-Abscheidung und -Speicherung

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die CCS-Technologie (Carbon Capture and Storage) bietet als Technologie zur CO2-Abscheidung und -Speicherung die Möglichkeit, anthropogene CO2-Emmissionen aus dem Kraftwerksprozess zu verringern. Damit stellt die Technologie eine Option dar, um angestrebte Emissions­reduzierungsziele zu…

Betriebswissenschaft Energie Experteninterviews Großprojekte Ingenieurwissenschaft Innovation Kommunikation Kraftwerkstechnologie Mediation Technologie
Psychologischer Vertrag und kontraproduktives Arbeitsverhalten? (Dissertation)

Psychologischer Vertrag und kontraproduktives Arbeitsverhalten?

– eine empirische Analyse der Vergeltung nicht erfüllter Versprechen am Arbeitsplatz

Personalwirtschaft

Kern dieser Arbeit bildet die Untersuchung des Zusammenhangs zwischen der Wahrnehmung eines Bruchs psychologischen Vertrags und Gefühlen der Verletzung als kognitive und affektive Antezedenzien für verschiedene Formen kontraproduktiven Verhaltens unter Berücksichtigung situativer Faktoren. Ergebnisse aus einer…

Kontrollmaßnahmen Mediation Psychologischer Vertrag
Diätassistenten und das Handlungsfeld Diät- und Ernährungsberatung (Dissertation)

Diätassistenten und das Handlungsfeld Diät- und Ernährungsberatung

Historische Entwicklung, Status quo und Herausforderungen

Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften

Die Durchführung der Ernährungsberatung in der Therapie und Prävention von Erkrankungen basiert auf diätetischem und beratungstheoretischem Wissen. Trotz der langen Tradition der Ernährungsberatung ist wenig über ihre praktische Durchführung bekannt. Dieses Buch beleuchtet die historische Entwicklung der…

Diätetik Ernährungswissenschaft Gesundheitswissenschaft Medizin Professionalisierung Psychologie