Unsere Literatur zum Schlagwort cerebral

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die selbstwahrgenommene Kompetenz von Kindern und Jugendlichen mit frühkindlicher Hirnschädigung (Cerebral Parese) (Dissertation)

Die selbstwahrgenommene Kompetenz von Kindern und Jugendlichen mit frühkindlicher Hirnschädigung (Cerebral Parese)

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Daniela Schwarz beschreibt zum einen die Entwicklung eines psychologischen Inventars zur Messung der selbstwahrgenommenen Kompetenz für Kinder und Jugendliche mit einer Cerebral Parese, sowie die Übersetzung für den deutschen Sprachraum und ihre Handhabbarkeit. Zu Beginn werden das Erscheinungsbild der Cerebral Parese sowie Neurophysiologische Grundlagen der…

Jugendliche Kinder Kompetenz Motivation Pädagogik Psychologie Selbstwahrnehmung
Cerebrale arteriovenöse Malformationen (Forschungsarbeit)

Cerebrale arteriovenöse Malformationen

Zur Neuropsychologie des Steal-Syndroms

Universität Landau – Neurowissenschaftliches Seminar

Celebrale arteriovenöse Malformationen (AVMs) sind hereditäre Gefäßmissbildungen des Gehirns, die Auswirkungen, einen sogenannten Steal-Effekt, auf den Hirnkreislauf haben können. Psychologische Untersuchungen zu AVM-Patienten sind selten, fanden jedoch kognitive Auffälligkeiten, die häufig auf mögliche hämodynamische Veränderungen zurückgeführt werden. [...]

Blutvolumen Medizin Neuropsychologie
 

Literatur: cerebral / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač