Unsere Literatur zum Schlagwort britische Literatur

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Metapher als phänomenologische Grundlage für das Verständnis der Leiblichkeit bei D. H. Lawrence (Doktorarbeit)

Die Metapher als phänomenologische Grundlage für das Verständnis der Leiblichkeit bei D. H. Lawrence

Studien zur Anglistik und Amerikanistik

In dieser Studie wird auf Basis der linguistischen Erkenntnisse zur konzeptuellen Metapher, wie sie durch Lakoff/Johnson (1980) begründet wurden, eine neue Sichtweise der Metapher für eine literaturwissenschaftliche Untersuchung in innovativer Weise nutzbar gemacht. Lakoff und Johnson gehen davon aus, dass Sprache an sich, selbst unsere alltägliche Konversation,…

Descartes Embodiment Johnson Lakoff Leiblichkeit Linguistik Metapher Phänomenologie René Descartes
Von Orwell zu Ackroyd: (Forschungsarbeit)

Von Orwell zu Ackroyd:

Die britische Utopie in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Bislang wurde die britische literarische Utopie des 20. Jahrhunderts vorrangig mit dem Blick auf das Dreigestirn Wells - Huxley - Orwell betrachtet. Dabei wird vernachlässigt, dass gerade in den Literaturen in englischer Sprache - nicht nur mit der Science Fiction und nicht nur in den USA - die literarische utopische Tradition bis zum heutigen Tage fortgesetzt…

20. Jahrhundert Apokalypse George Orwell Literaturwissenschaft Postmoderne Science Fiction Utopie
 

Literatur: britische Literatur / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač