Unsere Literatur zum Schlagwort Branche

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

KMU-spezifische Ressourcen als Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit (Doktorarbeit)

KMU-spezifische Ressourcen als Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit

Am Beispiel eines Büromöbelherstellers

Strategisches Management

Die Wettbewerbsfähigkeit ist nicht erst seit der aktuellen Wirtschafts- und Finanzkrise eine zentrale Herausforderung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). So haben etwa die Globalisierung, die Frage der Arbeitskosten oder der Fachkräftemangel die Diskussion über die internationale Konkurrenzfähigkeit des…

Betriebswirtschaftslehre Kernkompetenzen Kompetenzen Resource-based view Strategisches Management Wettbewerbsfähigkeit Wirtschaftssoziologie
E-Future: Beziehungsqualität als Erfolgsfaktor (Projektdokumentation)

E-Future: Beziehungsqualität als Erfolgsfaktor

Arbeitsbedingungen im E-Business tätiger Unternehmen

Betriebliche Personalentwicklung und Weiterbildung in Forschung und Praxis

Das Berufsfortbildungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes veröffentlicht mit dieser Studie die Ergebnisse seiner Forschungsarbeit zur Zukunftsbranche "E-Business". Was machen junge erfolgreiche Unternehmen am neuen Markt, die sich in der Nachgründungsphase befinden, anders als etablierte – und anders als…

Arbeitsbedingungen Arbeitswissenschaft E-Business Erfolgsfaktoren Pädagogik Personalentwicklung
Strategische Handlungsoptionen von Netzbetreibern vor dem Hintergrund der Anreizregulierung nach § 21a EnWG für Unternehmen der Energiewirtschaft (Dissertation)

Strategische Handlungsoptionen von Netzbetreibern vor dem Hintergrund der Anreizregulierung nach § 21a EnWG für Unternehmen der Energiewirtschaft

Untersucht am Modell eines Verteilernetzbetreibers Strom

Strategisches Management

Am 6. November 2007 trat die Anreizregulierungs-Verordnung (ARegV) in Kraft, mit der für Unternehmen der Energiewirtschaft in Deutschland die Anreizregulierung am 1. Januar 2009 startete. Von den verschiedenen möglichen Anreizregulierungsmodellen wurde in der ARegV in den ersten zwei Regulierungsperioden die…

Anreizregulierung Betriebswirtschaftslehre Energiebranche Energiewirtschaft Energiewirtschaftsgesetz EnWG Netzbetreiber Regulierung Unbundling
Prozessbezogene Einflussfaktoren auf den Erfolg von Produktinnovationen kleiner Tonträgerunternehmen in der Musikindustrie (Dissertation)

Prozessbezogene Einflussfaktoren auf den Erfolg von Produktinnovationen kleiner Tonträgerunternehmen in der Musikindustrie

Darstellung auf Basis einer kompetenztheoretischen Analyse

Strategisches Management

Der Autor liefert mit seinem Werk eine erste leistungstheoretische Betrachtung der Musikindustrie, die in ihrer Systematik und Geschlossenheit zum Verständnis der Besonderheiten dieser Branche beizutragen vermag. Sein Blick ist auf die bislang vernachlässigten kleinen Tonträgerunternehmen gerichtet. Der Autor deckt…

Betriebswirtschaftslehre Einflussfaktoren Erfolgsfaktoren Innovationsforschung Kompetenzen Kompetenztheorie Musikindustrie Produktinnovationen
Leistungstiefe von Softwareunternehmen (Doktorarbeit)

Leistungstiefe von Softwareunternehmen

Eine Untersuchung von Herstellern monolithischer Standardanwendungssoftware

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Der Autor geht mittels einer fallstudienbasierten Untersuchung von Herstellern monolithischer Standardanwendungssoftware folgenden, sowohl für Wissenschaftler als auch Praktiker relevanten Fragen nach:

Wie ist die Leistungstiefe von Softwareunternehmen aktuell ausgeprägt und wie hat sich diese im…

Arbeitsteilung Betriebswirtschaftslehre Economies of Scope Fallstudien Industrialisierung Leistungstiefe Skaleneffekte Verbundeffekte Vertikale Integration Wertschöpfung Wirtschaftsinformatik
International vergleichendes Controlling (Doktorarbeit)

International vergleichendes Controlling

Empirische Ergebnisse einer Feldstudie in Brasilien und Deutschland

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

International vergleichende betriebswirtschaftliche Forschung gewinnt im Rahmen der fortschreitenden Globalisierung zunehmend an Bedeutung. Dies gilt insbesondere für Bereiche mit hoher Relevanz für die Unternehmenssteuerung, wie z.B. das Controlling, und für aufstrebende Märkte. Deshalb werden in dieser Abhandlung…

Betriebswirtschaftslehre Brasilien Controlling Experteninterviews Kontingenztheorie
Entwicklung und Anwendung von ökonometrischen Testverfahren zur Koordinationsmängeldiagnose (Doktorarbeit)

Entwicklung und Anwendung von ökonometrischen Testverfahren zur Koordinationsmängeldiagnose

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Auf Märkten kann es aufgrund einer mangelhaften Abstimmung des Verhaltens von Nachfragern und Anbietern zu Koordinationsmängeln kommen, die sich z.B. in dauerhaften Überkapazitäten oder Fortschrittsrückständen äußern. Solche Mängel lassen sich mit Hilfe des Koordinationsmängel-Diagnosekonzepts (KMD-Konzeptes)…

Branchenanalyse KMD-Konzept Ökonometrie Volkswirtschaftslehre Wirtschaftspolitik Zeitreihenanalyse
Rechtliche Aspekte moderner Vertriebsverträge in der Textil- und Bekleidungsbranche (Doktorarbeit)

Rechtliche Aspekte moderner Vertriebsverträge in der Textil- und Bekleidungsbranche

Studien zur Rechtswissenschaft

Shop-Systeme, Franchising, Outlet-Center – Vertriebsstrukturen im Textilbereich kennen keine Grenzen. Grund hierfür ist zum einen die Schnelllebigkeit der Modeindustrie und die Reichweite und Vielfalt dieser Branche als größte Konsumgüterindustrie in Deutschland. Trotzdem ist bislang wenig über die…

Franchising Kartellrecht Kostenoptimierung Moderecht Rechtswissenschaft Textilindustrie Vertragsrecht Vertriebsrecht Vertriebsstrukturen
Steuerung von privaten Minderheitsbeteiligungen an kommunalen Energieversorgungsunternehmen (Dissertation)

Steuerung von privaten Minderheitsbeteiligungen an kommunalen Energieversorgungsunternehmen

Strategisches Management

In den vergangenen Jahren haben private Unternehmen eine Vielzahl von Minderheitsbeteiligungen an kommunalen Unternehmen erworben. Inzwischen sind an mehr als 300 kommunalen Energieversorgungsunternehmen private Gesellschafter beteiligt und auch in anderen Branchen wie der Abfallentsorgung, Wasserversorgung, dem…

Beteiligungserwerb Beteiligungsmanagement Betriebswirtschaftslehre Kommunale Energieversorgungsunternehmen Kommunale Unternehmen Öffentliche Hand PPP Privatisierung Public Private Partnership Unternehmensführung
Convenience Dienstleistung (Dissertation)

Convenience Dienstleistung

Konzeptualisierung und Integration in das Dienstleistungsmarketing

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Gesellschaftliche Veränderungen bringen neue leistungsrelevante Bestimmungsfaktoren, die determinierend auf Konsumentenwahrnehmung und -verhalten wirken. Zum einem ist eine Tendenz zur Reduktion auf essenzielle Bedürfnisse vorzufinden, zum anderen aber auch eine verstärkte Nutzenabwägung. Tiefe Preise allein…

Betriebswirtschaftslehre Dienstleistung Dienstleistungsmarketing Dienstleistungsqualität Marketing-Management