Unsere Literatur zum Schlagwort Bilan­zpolitik

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Computergestützte Optimierungsmodelle als Instrumente einer unternehmenswertorientierten Rechnungslegungspolitik (Dissertation)

Computergestützte Optimierungsmodelle als Instrumente einer unternehmenswertorientierten Rechnungslegungspolitik

Eine Analyse vor dem Hintergrund des Bilanzrechtsreformgesetzes

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Christian Reibis beschäftigt sich mit der Konzipierung leistungsfähiger rechnungslegungspolitischer Entscheidungsmodelle, die zur zieloptimalen Gestaltung des Jahresabschlusses sowie zur Finanz- und Jahresabschlussplanung eingesetzt werden können. Es handelt sich dabei um simultane Optimierungsmodelle, die die bei…

Betriebliches Rechnungswesen Betriebswirtschaftslehre Bilanzpolitik Entscheidungsmodelle Jahresabschlussoptimierung Jahresabschlussplanung Rechnungslegungspolitik Value Reporting
Die erfolgswirtschaftliche Analyse von US-GAAP-Abschlüssen (Dissertation)

Die erfolgswirtschaftliche Analyse von US-GAAP-Abschlüssen

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC) verlangt von Unternehmen für die Zulassung an der New York Stock Exchange die Befolgung der US-GAAP, daneben ist die Anwendung inernationaler Rechnungslegungsvorschriften, wozu auch die US-GAAP zählen, für die Notierung an…

Betriebswirtschaftslehre Bilanzpolitik Financial Reporting Internationale Rechnungslegung Jahresabschlussanalyse Kennzahlen
Die Bilanzfeststellungskompetenz in der Kommanditgesellschaft (Doktorarbeit)

Die Bilanzfeststellungskompetenz in der Kommanditgesellschaft

Stimmrechte und Stimmrechtsschranken bei der Entscheidung über die Bilanzierung

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Der Jahresabschluss ist mehr als ein Rechenwerk, das dem Geschäftsinhaber Informationen über den Stand seiner Unternehmung vermittelt. Indem er Werte innerhalb der bilanzrechtlichen Beurteilungsspielräume wählt und Bewertungs- und Ansatzwahlrechte ausübt oder ungenutzt lässt, entscheidet der Bilanzverantwortliche…

Bilanz Bilanzpolitik Interessenabwägung Jahresabschluss Kommanditgesellschaft Rechtswissenschaft Stimmrecht Treuepflicht
Konzernbilanzpolitik beim Engagement an einem notleidenden Unternehmen (Forschungsarbeit)

Konzernbilanzpolitik beim Engagement an einem notleidenden Unternehmen

Aspekte der besonderen Unternehmenssituation und der Sanierung

Schriften zur Konzernsteuerung

Konzernbilanzpolitische Erwägungen erhalten in einer Zeit, in der dem Jahreskonzernabschluss eine ganz erhebliche Informationsfunktion und besonderer Informationsgehalt zugesprochen wird, große Bedeutung. Das Werk zeigt in diesem Sinne vielfältige Möglichkeiten zur zielgerichteten Gestaltung des Abschlusswerkes…

Betriebswirtschaftslehre Bilanzpolitik Engagement Kapitalkonsolidierung Konzern Neue Bundesländer Sanierung
Der Geschäfts- oder Firmenwert im Unternehmenskaufvertrag (Forschungsarbeit)

Der Geschäfts- oder Firmenwert im Unternehmenskaufvertrag

Ein Beispiel bilanzpolitischer Möglichkeiten und Grenzen beim Unternehmenskauf

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Die in den letzten Jahren beständig steigende Zahl der Unternehmenskäufe in der Bundesrepublik wurde bisher im wesentlichen durch zwei Faktoren hervorgerufen: Zum einen durch den im Hinblick auf die Errichtung des gemeinsamen EG-Binnenmarktes 1992 für notwendig erachteten Strukturwandel und zum anderen durch die im…

Betriebswirtschaftslehre Bilanzpolitik EG-Binnenmarkt Strukturwandel Unternehmenskaufvertrag Wiedervereinigung

Literatur: Bilan­zpolitik / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač