Literatur im Fachgebiet Sport & Bewegung Bewegung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Bewegungsförderung bei Kindern und Jugendlichen mit onkologischen Erkrankungen (Dissertation)

Bewegungsförderung bei Kindern und Jugendlichen mit onkologischen Erkrankungen

Zielgruppenorientierte Konzeption, Durchführung und Evaluation eines behandlungsbegleitenden Interventionsprogramms

Schriften zur Sportwissenschaft

Bewegung und körperliche Aktivität stellen wichtige Ressourcen für die körperliche und psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen dar. So spielen körperliche Aktivität und Sport eine bedeutende Rolle für die Entwicklung von motorischen, kognitiven und sozialen Fähigkeiten. [...]

Bewegung Bewegungsförderung Bewegungstherapie Erkrankung Gesundheitsförderung Jugendliche Kinder Körperliche Aktivität Krebs Onkologie Pädiatrische Onkologie Sporttherapie Sportwissenschaft
Active Healthy Aging (Tagungsband)

Active Healthy Aging

Proceedings of the International Conference of Sports and Neuroscience „Active Healthy Aging, AHA 2015“, 2nd–5th September, Magdeburg, Germany

Schriften zur Sportwissenschaft

This question has been of interest to mankind for a long time. The average lifetime has grown constantly across the last 150 years; however, what really matters is a long healthy life span.

But what is to do?

Normal aging is associated with the decline of physical…

Bewegung Ernährung Kognition Seniorensport Sportwissenschaft
Die therapeutisch-medizinische Trainingslehre (Fachbuch)

Die therapeutisch-medizinische Trainingslehre

Eine praxisorientierte Darstellung

Schriften zur Sportwissenschaft

Bis heute werden Grundlagen der Trainingswissenschaft im Bereich der therapeutischen Anwendung bewegungsbezogener Interventionen lediglich auf die Anforderungen der jeweiligen Zielgruppe hin adaptiert. Basierend auf den Ergebnissen der Dissertation „Die Entwicklung grundlegender Trainingsprinzipien und ihre…

Bewegung Medizin Rehabilitation Sportmedizin Sportwissenschaft Therapie Trainingslehre Trainingsprinzipien Trainingswissenschaft
Gesundheitsförderung zwischen individuellem Anspruch und gesellschaftlicher Verantwortung (Sammelband)

Gesundheitsförderung zwischen individuellem Anspruch und gesellschaftlicher Verantwortung

Beiträge zur Gesundheitsförderung in ausgewählten Feldern

Schriften zur Sportwissenschaft

Der Sammelband thematisiert aus der Perspektive der Sportwissenschaft das gesellschaftliche Schlüsselthema „Gesundheit“ entlang des Konflikts, den die „Gesundheit“ als jeweils individuelle Problematik und als allgemeiner gesellschaftlicher Anspruch erzeugt. Folglich besteht das Anliegen des Buches darin, die…

Benachteiligte Jugendliche Bewegung Gesundheit Gesundheitsförderung Kinder und Jugendliche Schule und Gesundheit
„Schlankheit ist jetzt nicht mein Lebensziel“ – Essstörungen und Bewegungsbiografien in weiblichen Lebensgeschichten (Dissertation)

„Schlankheit ist jetzt nicht mein Lebensziel“ – Essstörungen und Bewegungsbiografien in weiblichen Lebensgeschichten

Schriften zur Sportwissenschaft

"Damit ich irgendwie nicht krank werde, höre ich auf zu essen." (Caroline, 36 Jahre)

Das Phänomen der Essstörungen hat in den letzten drei Jahrzehnten eine erhöhte Aufmerksamkeit gefunden, die sich in der Zunahme von Experten- und Fachwissen dokumentiert und in medialen Prozessen reflektiert. Im…

Adipositas Anorexia Nervosa Bewegung Biografie Bulimie Essstörungen Frauen Magersucht Pädagogik Sportwissenschaft
Kindheitsorientierte Didaktik der Bewegungserziehung? (Tagungsband)

Kindheitsorientierte Didaktik der Bewegungserziehung?

Eine Bewegungserziehung vom Kinde aus

BEWEGUNGSKULTUR

Die Luxemburger Hochschullehrer erscheinen als Autoren eines Kongressbandes, der anlässlich der europäischen Expertenrunde für die „Interdisziplinär-integrative Sportdidaktik“ mit renommierten und repräsentativen KollegInnen aus ganz Europa im Großherzogtum ausgerichtet wurde. Hierbei kommen zunächst die heimischen…

Bewegung Sportpädagogik
Motorisches Umlernen (Doktorarbeit)

Motorisches Umlernen

Eine Untersuchung zeitabhängiger Einflüsse auf das Umlernen einer großmotorischen Bewegungsfertigkeit

Schriften zur Sportwissenschaft

Unter motorischem Umlernen wird ein Prozess verstanden, bei dem es zur überdauernden Veränderung von Teilen einer bereits gekonnten Bewegungsfertigkeit kommt (u.a. Heuer, 1983; Schnabel, 1986). Diese Situation ist im Sport immer dann gegeben, wenn es gilt auf neue Sportgeräte (z.B. im Alpinen Skilauf vom…

Bewegung Konsolidierung Motorik Pädagogik Sportwissenschaft
Bewegungslust (Sammelband)

Bewegungslust

Beiträge zur Bewegungskultur von Mädchen und Frauen

BEWEGUNGSKULTUR

Bewegungslust als angenehm klingender Suchbegriff nach Wohlbefinden in Bewegung deuten die Autorinnen als Vision. Bewegung und Beweglichkeit sind Möglichkeiten und Bedürfnisse, sich selbst als wichtigen und maßgeblichen Teil der Welt zu erleben und einzubringen. In diesem gesellschaftlichen Spannungsfeld erfahren…

Bewegung Bewegungskultur Gender Geschlechterforschung Sport Sportpsychologie
Sporttheorie trifft Praxis (Tagungsband)

Sporttheorie trifft Praxis

Aktuelle bewegungs- und trainingswissenschaftliche Facetten sportlicher Bewegungen

Schriften zur Sportwissenschaft

Das Buch ist eine Sammlung der Beiträge deutscher und ausländischer Autoren, die anlässlich des internationalen Kolloquiums des Institutes für Sportwissenschaft vom 13.-14. Oktober 2003 gehalten wurden. Dabei stehen insbesondere Magdeburger Forschungsschwerpunkte, wie kognitive und biologische Grundlagen der…

Mentales Training Motorisches Lernen Pädagogik Sportwissenschaft
Qualitätssicherung bewegungsorientierter Gesundheitsförderung (Dissertation)

Qualitätssicherung bewegungsorientierter Gesundheitsförderung

Dargestellt am Beispiel von Gesundheitswochen in der Grundschule

Schriften zur Sportwissenschaft

Dieses Buch stellt in der Praxis erforschte Möglichkeiten der qualitätssichernden bewegungsorientierten Gesundheitsförderung für den Grundschulbereich vor. Tiefgreifend wird die Bedeutung der Bewegung für den Menschen in seiner bio-psycho-sozialen Einheit beschrieben.
Zugleich wird die wachsende Diskrepanz…

Bewegung Effektivität Gesundheitserziehung Kinder Lebensqualität Pädagogik Schulsport Sportwissenschaft