Unsere Literatur zum Schlagwort Beschäftigungs­­pflicht

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Quotennormen im Arbeitsrecht (Doktorarbeit)

Quotennormen im Arbeitsrecht

unter besonderer Berücksichtigung von Geschlechter- und Schwerbehindertenquoten

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Mit Quotennormen im Arbeitsrecht wirkt der Gesetzgeber auf die personelle Zusammensetzung der Belegschaften von Arbeitgebern ein. Dazu bestimmt der Gesetzgeber ein Merkmal (das Quotenmerkmal), dem eine Personengruppe auf dem Arbeitsmarkt entspricht und eine andere Gruppe nicht.
Bekannte Quotennormen sind die Geschlechter- und die Schwerbehindertenquote.…

Affirmative Action AGG Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz Antidiskriminierung Arbeitgeber Arbeitnehmer Arbeitsvertrag Ausbildungsabgabe Ausgleichsabgabe Benachteiligung Berufsfreiheit Beschäftigungspflicht Chancengleichheit Customer preferences Diskriminierung Essence of the business Frauenförderung Frauenquote Gleichbehandlung Gleichberechtigung Gleichstellung Grundgesetzänderung Iustitia commutativa Iustitia distributiva Locatio conductio operarum Privatautonomie Rechtswissenschaft SGB IX Sonderabgabe Sozialstaatsgebot Sozialstaatsprinzip Ungleichbehandlung Verteilungsgerechtigkeit Vertragsfreiheit Vertragspartner
Der Einfluss des Behindertenrechts auf die Personalpolitik von Unternehmen (Dissertation)

Der Einfluss des Behindertenrechts auf die Personalpolitik von Unternehmen

Theoretische Analysen und empirische Befunde

Personalwirtschaft

Nach langer Zeit des Stillstands war die Zeit der rot-grünen Regierung unter Bundeskanzler Gerhard Schröder geprägt von den größten gesetzgeberischen Reformen in der Behindertenpolitik seit den 70er-Jahren. Unter anderem wurde durch das Gesetz zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit Schwerbehinderter und das Neunte Buch Sozialgesetzbuch die Teilhabe behinderter und…

Arbeitslosigkeit Arbeitsmarkt Arbeitsnachfrage Ausgleichsabgabe Beschäftigungspflicht Betriebswirtschaftslehre Handlungstheorie Institutionenökonomik Personalpolitik Rational-Choice-Theorie
Konzerndimensionaler Kündigungsschutz aus rechts- und betriebswirtschaftlicher Perspektive (Doktorarbeit)

Konzerndimensionaler Kündigungsschutz aus rechts- und betriebswirtschaftlicher Perspektive

Unter besonderer Berücksichtigung des §1 Abs. 2 Satz 2 Nr. 1b KSchG

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Gerade in den Zeiten, in denen die wirtschaftliche Konjunktur schwach ist, wird der Kündigungsschutz für die Arbeitnehmer wichtig. Durch diesen können sie ihre Lebensgrundlage sichern. Hierfür sieht das Kündigungsschutzgesetz umfassende Regelungen vor.

Wirtschaftssubjekte sind prinzipiell zunächst Unternehmungen, die ungebunden und selbstbestimmt am Markt…

Arbeitsrecht Holding Konzern Kündigungsrecht Kündigungsschutz Rechtswissenschaft
 

Literatur: Beschäftigungs­­pflicht / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač