Unsere Literatur zum Schlagwort Berufsbild

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

System und Konstruktion in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik (Forschungsarbeit)

System und Konstruktion in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Beiträge zur Grundlegung einer systemisch-konstruktiven Perspektive

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Die Beiträge des Buches erproben eine systemtisch-konstruktive Theorieperspektive in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Auf der Basis von neuer Systemtheorie und modernem Konstruktivismus wird eine ver-fremdende Sicht auf theoretische und historische Beschreibungen berufs- und wirtschaftspädagogischer Probleme…

Berufliche Bildung Berufspädagogik Konstruktivismus Pädagogik Systemtheorie Wirtschaftsdidaktik Wissenschaftstheorie
Orientierungsangebote für Berufs- und Wirtschaftspädagogen (Forschungsarbeit)

Orientierungsangebote für Berufs- und Wirtschaftspädagogen

Profession zwischen Lernfeldkonzept und beruflichem Bildungsanspruch?

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Der Erfolg der Implementierung des neuen Lernfeldkonzepts für den berufsbezogenen Unterricht in der Berufsschule hängt von zahlreichen Faktoren ab, z.B. von der Qualität der curricularen Vorgaben, von der Intensität und Breite geeigneter Fortbildungsmaßnahmen für Lehrerinnen und Lehrer sowie von den…

Berufsbildungspolitik Konstruktivismus Lernfeldorientierung Pädagogik Professionstheorie Systemtheorie Wirtschaftsdidaktik
Konsequenzen aus dem Wandel berufsförmiger Facharbeit für die Qualifizierung von Facharbeitern und Gesellen in handwerklichen Baugewerken im europäischen Vergleich (Dissertation)

Konsequenzen aus dem Wandel berufsförmiger Facharbeit für die Qualifizierung von Facharbeitern und Gesellen in handwerklichen Baugewerken im europäischen Vergleich

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

In dieser Publikation werden die Auswirkungen des gegenwärtigen Strukturwandels in der europäischen Bauwirtschaft auf die Qualifikationsanforderungen an die Arbeitskräfte dieses Sektors untersucht.

Der Autor entwickelt einen Lösungsansatz, der inhaltlich und strukturell die Defizite beruflicher Bildung auf…

Bauwirtschaft Pädagogik
Berufsbildungstheorie unter dem Eindruck soziotechnologischen Wandels (Dissertation)

Berufsbildungstheorie unter dem Eindruck soziotechnologischen Wandels

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Grundlegender Gedanke dieser historisch-systematischen Untersuchung ist, dass die in der Literatur vorgetragene Kritik der klassischen Berufsbildungstheorie (v.a. Kerschensteiners) deren historische Bedeutung nicht angemessen zu deuten scheint. Die bewusste Anerkennung der Funktion der klassischen…

Berufsbildung Berufsbildungstheorie Georg Kerschensteiner Industriegesellschaft Informationsgesellschaft Johann Heinrich Pestalozzi Pädagogik Totalität
Berufsbildung aus ökologischer Perspektive (Festschrift)

Berufsbildung aus ökologischer Perspektive

Bedingungen personaler Entwicklung in schulischen und beruflichen Kontexten - Festschrift für Adolf Kell

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Die Festschrift anlässlich der Emeritierung von ADOLF KELL greift eine wesentliche Denkrichtung seiner wissenschaftlichen Forschung in den letzten zwei Jahrzehnten auf: die Übertragung der ökologischen Entwicklungsperspektive auf die Berufsbildung und auf berufspädagogische Fragestellungen. Dabei entstammen die…

Berufsbildung Hochschulforschung Lehr-Lern-Forschung Ökologisch Pädagogik Schulforschung Weiterbildung
Das britische Modell der National Vocational Qualifications (NVQs) (Forschungsarbeit)

Das britische Modell der National Vocational Qualifications (NVQs)

Ausgangspunkt für eine Modularisierung beruflicher Bildung in Deutschland?

Studien zur Erwachsenenbildung

Die berufsbildungspolitische Debatte innerhalb Deutschlands verweist auf die Notwendigkeit der Flexibilisierung und Differenzierung von Struktur und Organisation beruflicher Bildung. Basierend auf eigenen Recherchen in Großbritannien setzen sich die Autoren mit dem Problem auseinander, inwiefern Aspekte des…

Pädagogik
Umweltbildung im Studium ‘Lehramt an berufsbildenden Schulen‘ (Dissertation)

Umweltbildung im Studium ‘Lehramt an berufsbildenden Schulen‘

Theoretische Überlegungen und eine empirische Untersuchung im gewerblich-technischen Bereich

Didaktik in Forschung und Praxis

Trotz des schon fast 30 Jahre existierenden bildungspolitischen Anspruchs, sich in institutionalisierter Bildung der ökologischen Herausforderung zu stellen, fehlen für das Studium ‘Lehramt an berufsbildenden Schulen‘ Zielvorstellungen und Konzepte, um Umweltbildung im Studium zu verankern. Das Ziel der…

Berufsbildung Berufsschullehrer Hochschuldidaktik Nachhaltigkeit Ökologie Pädagogik Sustainability Umweltbildung
Wissen für die technisierte Arbeitswelt - erfahrungsgeleitetes Arbeiten als Erfolgsfaktor (Tagungsband)

Wissen für die technisierte Arbeitswelt - erfahrungsgeleitetes Arbeiten als Erfolgsfaktor

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Das vorliegende Buch bildet einen Kontrapunkt zum Mainstream gängiger Management- und Technikdebatten, indem es die zentrale Bedeutung von Erfahrung in einer zunehmend technisierten Arbeitswelt aufzeigt. Aber - ist es nicht geradezu fahrlässig, von erfahrungsgeleitetem Arbeiten als besonderer "human resource" zu…

Arbeitswelt Berufsbildung Erfahrung Management Personalwesen Qualifikation Soziologie Technologie
Weiterbildung zwischen beruflicher Qualifizierung und persönlicher Entwicklung (Forschungsarbeit)

Weiterbildung zwischen beruflicher Qualifizierung und persönlicher Entwicklung

Theoretische Erörterung und empirische Analysen zu einem Weiterbildungsgang

Studien zur Erwachsenenbildung

Ein wichtiger Ansatzpunkt dieser Dissertation ist, dass die Anforderungen und Aufgaben, die mit beruflicher Weiterbildung verbunden werden, heute deutlicher als früher zwei Ausrichtungen haben: auf die nach wie vor wichtige Vermittlung fachlicher Qualifikationen einerseits und den Aufbau überfachlicher…

Pädagogik Schlüsselqualifikationen Weiterbildung