Unsere Literatur zum Schlagwort Behörde

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Regulierter oder Verhandelter Zugang zum Stromnetz? (Doktorarbeit)

Regulierter oder Verhandelter Zugang zum Stromnetz?

Eine ökonomische Analyse unter Berücksichtigung imperfekter Aufsichtsbehörden

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Seite Ende der neunziger Jahre wurden in Europa, angestoßen durch eine EU-Richtlinie, die Märkte für Strom liberalisiert. Das Kernproblem bei der Marktöffnung in einem solchen leitungsgebundenen Wirtschaftssektor ist dabei die Frage des Netzzugangs. Das Leitungsnetz ist ein natürlicher Monopolbereich, demzufolge…

Angewandte Spieltheorie Elektrizitätsmarkt Elektrizitätswirtschaft Liberalisierung Netzzugang Regulierungsbehörde Spieltheorie Volkswirtschaftslehre Wettbewerbspolitik
Der Kontrahierungszwang im deutschen Telekommunikationsrecht (Doktorarbeit)

Der Kontrahierungszwang im deutschen Telekommunikationsrecht

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Der viel diskutierte Wettbewerb auf dem Telekommunikationsmarkt ist maßgeblich auf die sektorspezifische Regulierung dieses Wirtschaftssektors zurückzuführen. Die Vorschriften des Telekommunikationsgesetzes zielen in erster Linie darauf ab, die Märkte zu öffnen und für ökonomischen Wettbewerb zu sorgen. Ein…

Deregulierung Kartellrecht Liberalisierung Netzzugang Rechtswissenschaft Sektorspezifische Regulierung Telekommunikationsmarkt Wettbewerb
Die Organisation des regionalisierten öffentlichen Personennahverkehrs (Doktorarbeit)

Die Organisation des regionalisierten öffentlichen Personennahverkehrs

Organisationsprofile und Gestaltungsmöglichkeiten für Aufgabenträger, Genehmigungsbehörden und Nahverkehrsunternehmen

Studien zur Stadt- und Verkehrsplanung

1996 wurde der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in Deutschland reformiert. Regionalisierung heißt das Schlagwort, das eine bessere Verkehrsbedienung und mehr Kostenbewußtsein im ÖPNV zu bringen versprach. Kernstück der Regionalisierung ist die Zusammenführung von Aufgaben- und Ausgabenverantwortung auf…

Bahnreform ÖPNV Personennahverkehr Politikwissenschaft Regionalisierung Schiene
Die Sozioökonomie der Arbeitsvermittlung (Doktorarbeit)

Die Sozioökonomie der Arbeitsvermittlung

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Die Untersuchung bietet interessante und wichtige Einsichten für Wissenschaft und Praxis. Dabei stellt der sozioökonomische und somit interdisziplinäre Ansatz die Arbeitsvermittlungsforschung auf eine solide wissenschaftliche Grundlage.

Für Unternehmer - aber auch Bewerber - stellt sich heute die Frage nach…

Arbeitsvermittlung Outsourcing Soziologie Sozioökonomie

Literatur: Behörde / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač