Literatur im Fachgebiet Jura Aus­schluss

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Verbesserung des Schutzes von Minderheitsaktionären durch Marktorientierung und andere Anreize (Doktorarbeit)

Verbesserung des Schutzes von Minderheitsaktionären durch Marktorientierung und andere Anreize

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Die typische deutsche Aktiengesellschaft ist Teil eines Unternehmensverbundes. Sie ist darin entweder herrschendes Unternehmen oder, und das ist der häufigere Fall, abhängiges Unternehmen. Führt der Kontrollaktionär eine Maßnahme durch, die die Vermögensposition der übrigen Aktionäre (Minderheitsaktionäre)…

Aktiengesellschaft Aktiengesetz Ausschluss Beherrschungsvertrag Gesellschaftsrecht Minderheitsaktionär Rechtswissenschaft Wettbewerb
Rechtsfragen des Ausschlusses aus Internetforen (Doktorarbeit)

Rechtsfragen des Ausschlusses aus Internetforen

Recht der Neuen Medien

Fragen zum Ausschluss aus Internetforen sind von zunehmender praktischer Bedeutung. Das zeigt sich beispielsweise an den häufig umfangreichen Regeln zur Benutzung von Foren oder den zahlreichen Diskussionen im Netz um erfolgte Ausschlüsse. Ein technischer Ausschluss kann bei der steigenden Bedeutung und…

Ausschluss Drittwirkung Grundrechte Internet Rechtswissenschaft Selbstregulierung
Die Garantiehaftung des Verkäufers im Zusammenhang mit dem Kaufvertrag (Doktorarbeit)

Die Garantiehaftung des Verkäufers im Zusammenhang mit dem Kaufvertrag

Tatbestände, Rechtfertigung und Grenzen vor und nach In-Kraft-Treten des Schuldrechtsreformgesetzes

Studien zum Zivilrecht

Der Begriff der Garantie hat mit In-Kraft-Treten des Gesetzes zur Modernisierung des Schuldrechts nahezu inflationär Einzug in das BGB gehalten. War er zuvor im Gesetz nicht zu finden, nennen nun verschiedene Paragraphen den Begriff ausdrücklich.

Bereits vor In-Kraft-Treten der Schuldrechtsreform war der…

Garantie Haftungsausschluss Kaufrecht Mängelhaftung Rechtswissenschaft Verbrauchsgüterkaufrichtlinie Verkäuferhaftung
Die finanzwirksame Volksgesetzgebung im Volksgesetzgebungsverfahren der Länder (Doktorarbeit)

Die finanzwirksame Volksgesetzgebung im Volksgesetzgebungsverfahren der Länder

Eine verfassungsrechtliche Untersuchung der Finanzausschlussklauseln unter Berücksichtigung der landesverfassungsgerichtlichen Rechtsprechung

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Diese Arbeit befasst sich mit dem aktuellen Problem des Ausschluss finanzwirksamer Gesetze aus dem Bereich der Volksgesetzgebung in den Bundesländern.

Neben einer Darstellung der unterschiedlichen Volksgesetzgebungsverfahren der Länder wird ein detaillierter Einblick in die direktdemokratische…

Direkte Demokratie Rechtswissenschaft Verfassungsrecht Volksgesetzgebung
Inhaltskontrolle vertraglicher Ausschlußfristen im Arbeitsrecht (Doktorarbeit)

Inhaltskontrolle vertraglicher Ausschlußfristen im Arbeitsrecht

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Die Autorin befaßt sich mit der Inhaltskontrolle von vertraglich vereinbarten Ausschlussfristen im Arbeitsrecht. Dieses Rechtsinstitut stellt gegenüber den gesetzlichen Verjährungsregeln eine Besonderheit dar, da es zu einem von Amts wegen zu berücksichtigenden Rechtsverlust innerhalb kurzer Zeit führt. In Arbeits-…

AGB Arbeitsrecht Arbeitsvertrag Ausschlussfrist Betriebsvereinbarung Rechtswissenschaft Tarifvertrag Verfallklausel Verjährung
Verbrauchsgüterkaufrichtlinie und amerikanisches Gewährleistungsrecht  im Vergleich (Doktorarbeit)

Verbrauchsgüterkaufrichtlinie und amerikanisches Gewährleistungsrecht im Vergleich

Studien zur Rechtswissenschaft

Der Kauf beweglicher Gegenstände durch Privatpersonen für den persönlichen Gebrauch stellt auf beiden Seiten des Atlantiks die häufigste rechtsgeschäftliche Transaktion dar. Jede Rechtsordnung steht vor der Frage, inwieweit Privatpersonen vor den unangenehmen Folgen von Sachmängeln geschützt werden müssen. Des…

Europäische Union Gewährleistungsausschluss Gewährleistungsrecht Kaufvertrag Rechtswissenschaft Verbraucherrechte
Going Private und Freezeouts (Dissertation)

Going Private und Freezeouts

Der Rückzug von der Börse und der Ausschluss von Minderheitsaktionären nach deutschem und US-amerikanischem Recht

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

In Zeiten rückläufiger Börsenkurse haben zahlreiche Unternehmen ihr Interesse an der Aufrechterhaltung der Börsenzulassung ihrer Aktien verloren. Dies gilt insbesondere für solche Gesellschaften, die von einem Hauptaktionär mit hoher Anteilsmehrheit kontrolliert werden. Die Arbeit beschäftigt sich mit der Frage,…

Börsenzulassung Delisting Going Private Minderheitsaktionäre Rechtswissenschaft Squeeze-Out
Informationen zum Kapitalmarkt im Internet (Dissertation)

Informationen zum Kapitalmarkt im Internet

Rechtsbeziehungen und Haftungsfragen

Recht der Neuen Medien

Das Internet scheint das Informationsmedium per se zu sein. In Sekundenschnelle lassen sich zahllose Informationen weltweit abrufen. An Aktualität und Informationsfülle ist es kaum zu schlagen. Insoweit verwundert es nicht, daß das Internet die Börsenlandschaft verändert hat. Während der Kleinanleger früher…

Fehlerhafte Informationen Haftungsausschluss Internet Kapitalmarktrecht Rechtswissenschaft Vertragsrecht
Der vertragliche Ausschluß von Abhängigkeit (Doktorarbeit)

Der vertragliche Ausschluß von Abhängigkeit

Entherrschungsvertrag und Aktiengesetz

Studien zur Rechtswissenschaft

Diese Arbeit behandelt den sogenannten Entherrschungsvertrag, den eine abhängige Gesellschaft und ein herrschendes Unternehmen abschließen. Der Begriff der Abhängigkeit ist in § 17 Abs. 1 AktG definiert: "(1) Abhängige Unternehmen sind rechtlich selbständige Unternehmen, auf die ein anderes Unternehmen…

Aktiengesellschaft Aktiengesetz Rechtsnatur Rechtswissenschaft Vertrag