Unsere Literatur zum Schlagwort Art. 13 GG

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Aktuelle Probleme des Waffengesetzes (Dissertation)

Aktuelle Probleme des Waffengesetzes

Verfassungs-, verwaltungs- und waffenrechtliche Fragestellungen unter besonderer Berücksichtigung der Gesetzesreform vom 25. Juli 2009

Studien zur Rechtswissenschaft

Der Amoklauf von Winnenden führte zu einer breiten gesellschaftlichen Diskussion über Ursachen und Verhinderungsmöglichkeiten von Amoktaten. Die Gefahr, die von legalen Schusswaffen ausgeht, war hierbei ein zentraler Bestandteil. Die in der Folge durchgeführte Verschärfung des Waffenrechts durch das vierte Gesetz…

Amok Art. 13 GG Gesetzesreform Kriminalstatistik Öffentliches Recht Rechtswissenschaft Verfassungsrecht Verwaltungsrecht Waffengesetz Waffenrecht
Die Effektivität des Rechtsschutzes gegen überlange Verfahrensdauer (Doktorarbeit)

Die Effektivität des Rechtsschutzes gegen überlange Verfahrensdauer

Eine kritische Betrachtung der §§198 ff. GVG aus konventions- und verfassungsrechtlicher Sicht

Studien zur Rechtswissenschaft

Der Gesetzgeber schuf im Jahr 2011 einen vermeintlichen Rechtsbehelf, verankert in § 198 Abs. 1 GVG, für Fälle in denen gerichtliche Verfahren bzw. strafrechtliches Ermittlungsverfahren eine überlange Zeit in Anspruch nehmen und dadurch die Rechte der Verfahrensbeteiligten beeinträchtigt werden. Dieser Entwicklung…

Art. 19 Abs. 4 GG Entschädigungsanspruch Rechtschutz Rechtsschutz Zivilprozessrecht Zivilrecht
Die Umsatzsteuer-Nachschau (Doktorarbeit)

Die Umsatzsteuer-Nachschau

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Zum 01.01.2002 wurde mit dem Steuerverkürzungsbekämpfungsgesetz (StVBG) die Umsatzsteuer-Nachschau gem. § 27b UStG eingeführt.

Das Werk hinterfragt die verfassungsrechtliche Rechtfertigung des § 27b UStG. Untersucht wird, ob die Norm mit dem Grundrecht auf Unverletzlichkeit der Wohnung aus Art. 13 Abs. 1 GG…

Art. 13 GG Rechtswissenschaft Steuerverkürzungsbekämpfungsgesetz Umsatzsteuer-Nachschau Zitiergebot
Der Zugriff auf E-Mails im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren (Doktorarbeit)

Der Zugriff auf E-Mails im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren

Strafrecht in Forschung und Praxis

Kaum ein Problem aus dem Feld der modernen Ermittlungsmethoden ist umstrittener als die Frage nach der Zulässigkeit des Zugriffs auf E-Mails im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren. Die Brisanz dieser Thematik liegt auf der Hand: Unglaubliche 30 Milliarden E-Mails werden bereits heute täglich weltweit versandt…

Art. 13 GG Datenübermittlung E-Mail Ermittlungsverfahren Fernmeldegeheimnis Internet Online-Durchsuchung Rechtswissenschaft Telekommunikationsüberwachung
 

Literatur: Art. 13 GG / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač