Literatur im Fachgebiet Literatur & Sprache antike philosophie

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Lobreden, Anekdoten, Zitate – Argumentationstaktiken in der Verteidigungsrede des Apuleius (Dissertation)

Lobreden, Anekdoten, Zitate – Argumentationstaktiken in der Verteidigungsrede des Apuleius

Schriftenreihe altsprachliche Forschungsergebnisse

In seiner Verteidigungsrede De magia setzt sich der wortgewandte Redner Apuleius gegen den Vorwurf zur Wehr, eine reiche Witwe durch Liebeszauber zu einer Heirat mit ihm veranlasst zu haben. Zur Verteidigung gegen diese Anschuldigung bedient er sich zahlreicher Exkurse, die den sonstigen forensischen Kontext der Rede jedoch zu verlassen scheinen. Zu ihnen gehören…

Argumentation Gerichtsrede Klassische Philologie Magie Philosophie Sprachwissenschaft
Christentum und Antike im Werk von Stefan Andres (Forschungsarbeit)

Christentum und Antike im Werk von Stefan Andres

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Christentum und Antike - damit sind die Bereiche und Traditionszusammenhänge genannt, die die europäische Kultur bestimmen. Der Dichter und Schriftsteller Stefan Andres hat sich selbst gern als Europäer bezeichnet. Die Arbeit untersucht die Bedeutung dieser Bereiche in seinem Werk. Dass eine genaue Abgrenzung von Christentum und Antike auch bei allgemeiner…

Ästhetik Antike Christentum Deutsche Literatur Literaturwissenschaft Philosophie Rezeption
 

Literatur: antike philosophie / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač