Unsere Literatur zum Schlagwort abkommen

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Steuerliche Rechtsformwahl für eine ausländische Zwischenholding in einem internationalen Konzern (Dissertation)

Steuerliche Rechtsformwahl für eine ausländische Zwischenholding in einem internationalen Konzern

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Das Buch untersucht die Rechtsformentscheidung für die Zwischenholding anhand eines quantitativen Entscheidungsmodells. Aus steuerplanerischer Sicht ist diese Fragestellung im grenzüberschreitenden Kontext vor allem aufgrund der unterschiedlichen Behandlung der Rechtsformen im internationalen Steuerrecht…

Abkommensrecht Allokation Betriebswirtschaftliche Steuerlehre Entscheidungsmodell Finanzierung Holding Konzernbesteuerung Personengesellschaft Qualifikationskonflikt Rechtsformwahl Repatriierung Sondervergütungen Teilsteuerrechnung
Die Mitbestimmungsbefugnisse des Europäischen Parlaments im Bereich der Gemeinsamen Handelspolitik (Doktorarbeit)

Die Mitbestimmungsbefugnisse des Europäischen Parlaments im Bereich der Gemeinsamen Handelspolitik

Studien zum Völker- und Europarecht

Aufgrund der fortschreitenden Globalisierung ist in den vergangenen Jahren der Welthandel und somit auch die Bedeutung der Gemeinsamen Handelspolitik stetig gewachsen. Inzwischen ist die Europäische Union mit einem Anteil von 18% am weltweiten Im- und Export zur größten Handelsmacht der Welt aufgestiegen. Diese…

Ausländische Direktinvestitionen Außenhandel Außenhandelsrecht Demokratiedefizit Demokratische Legitimation Europäisches Parlament Europäische Union Europarecht Handelsabkommen Investitionsschutzabkommen Rechtswissenschaft Vertrag von Lissabon Zustimmung
Akustische Meeresverschmutzung (Doktorarbeit)

Akustische Meeresverschmutzung

Der völkerrechtliche Rahmen zur Regulierung von Unterwasserlärmemissionen

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Während stoffliche Einträge ins Meer wie Öl oder Abfälle bereits frühzeitig als schädlich für die Meeresumwelt qualifiziert worden sind und versucht wurde, diesem Problem durch globales Zusammenwirken entgegen zu wirken, wird die Frage, ob und inwieweit auch nicht-stoffliche Einträge wie Schall negative…

Biodiversität Meeresumwelt Seerecht Umweltrecht Völkerrecht
Die steuerliche Behandlung grenzüberschreitender Funktionsverlagerungen zwischen nahe stehenden Personen (Doktorarbeit)

Die steuerliche Behandlung grenzüberschreitender Funktionsverlagerungen zwischen nahe stehenden Personen

Eine kritische Analyse von Outbound- und Inbound-Transaktionen

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Die willkürliche Verschiebung von Steuersubstrat mit Hilfe von Verrechnungspreisen wird in Deutschland u.a. durch die Einkünftekorrekturvorschrift des § 1 AStG verhindert und ist zunehmend Thema in Betriebsprüfungen. Der Anwendungsbereich dieser Norm wurde im Rahmen des Unternehmensteuerreformgesetzes 2008 um…

Abkommensrecht Betriebswirtschaftliche Steuerlehre Betriebswirtschaftslehre Escape-Klausel Fremdvergleich Inbound Preisanpassungsklausel Steuern Unionsrecht Verfassungsrecht Verrechnungspreis
Die Insolvenz des Lastschriftschuldners im Einzugsermächtigungsverfahren (Doktorarbeit)

Die Insolvenz des Lastschriftschuldners im Einzugsermächtigungsverfahren

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Das Einzugsermächtigungsverfahren hat sich in der Vergangenheit zu einem der wichtigsten Instrumente des bargeldlosen Zahlungsverkehrs entwickelt. Diese Bedeutung wurde in den vergangenen Jahren jedoch durch zwei divergierende Urteile des IX. und XI. Zivilsenats vom 25.10.2007 und vom 10.06.2008 gefährdet. Die…

Bankrecht Divergenz Genehmigung Insolvenzfestigkeit Insolvenzrecht Insolvenzverwalter Lastschrift Rechtswissenschaft Widerruf
Die Auswirkungen des Wohn- und Eigentumsrechts in Bosnien-Herzegowina auf die Rückkehr der Minderheiten (Doktorarbeit)

Die Auswirkungen des Wohn- und Eigentumsrechts in Bosnien-Herzegowina auf die Rückkehr der Minderheiten

Studien zum Völker- und Europarecht

Gegenstand dieser Untersuchung ist ein brisantes zeitpolitisches Thema, das sich schwerpunktmäßig mit den Auswirkungen des Wohn- und Eigentumsrechts der Nachkriegszeit auf die Rückkehr von Minderheiten nach Bosnien und Herzegowina (BiH) befasst.

Die besondere wissenschaftliche Bedeutung des vorliegenden…

Bosnien und Herzegowina Eigentumsschutz Flüchtlinge Konstitutive Völker Menschenrechte Minderheiten Minderheitenschutz Rechtswissenschaft Völkerrecht
Der Beitritt der Europäischen Union zur Europäischen Menschenrechtskonvention als Gemischtes Abkommen? (Doktorarbeit)

Der Beitritt der Europäischen Union zur Europäischen Menschenrechtskonvention als Gemischtes Abkommen?

Studien zum Völker- und Europarecht

Die Frage nach dem "Ob" eines Beitritts der EU zur EMRK war Gegenstand einer jahrzehntelangen Diskussion im europa- und völkerrechtlichen Schrifttum, die bis heute nicht beendet ist. Mittlerweile ist die EU der einzige Rechtsraum in Europa, der bezüglich seines Grundrechtsschutzes nicht einer direkten Kontrolle…

EGMR EMRK EU Europäische Union Europarecht Gesamtschuldnerische Haftung Menschenrechte Rechtswissenschaft Streitbeilegungsverfahren Vertrag von Lissabon Völkerrecht Völkerrechtliche Verantwortlichkeit
International Trade and Investment Agreements and Foreign Direct Investment Activities in Developing and Emerging Economies (Dissertation)

International Trade and Investment Agreements and Foreign Direct Investment Activities in Developing and Emerging Economies

Evidence from Japanese Multinational Companies

Probleme und Chancen der Globalisierung

Foreign companies often forego high profile corporate investments in developing markets fearing regulatory opacity, investment barriers, or political instability. Host and investor home governments can develop appropriate strategies to mitigate such risks and attract FDI into these markets. One policy…

Foreign Direct Investment Globalisierung Volkswirtschaftslehre
Diskriminierung durch unterschiedlich günstige EG-interne Doppelbesteuerungsabkommen und gemeinschaftsrechtliche Meistbegünstigungspflicht (Dissertation)

Diskriminierung durch unterschiedlich günstige EG-interne Doppelbesteuerungsabkommen und gemeinschaftsrechtliche Meistbegünstigungspflicht

Studien zum Völker- und Europarecht

Folgt aus den Diskriminierungsverboten des EG-Vertrages eine Verpflichtung der EU-Mitgliedstaaten zur Meistbegünstigung? Müssen die EU-Mitgliedstaaten also jeden Vorteil, den sie den Staatsangehörigen eines EU-Mitgliedstaats gewähren, wie z. B. Steuervorteile, auch den Staatsangehörigen anderer EU-Mitgliedstaaten…

Diskriminierungsverbot Doppelbesteuerungsabkommen EuGH Europarecht Gleichbehandlung Gleichbehandlungsgebot Meistbegünstigung Rechtswissenschaft Völkerrecht
Die Vertreterbetriebsstätte im Internationalen Steuerrecht (Doktorarbeit)

Die Vertreterbetriebsstätte im Internationalen Steuerrecht

Studien zur Rechtswissenschaft

Betrachtet man grenzüberschreitende Unternehmenskonstellationen, fällt auf, dass Unternehmen im Ausland vielfach keine Betriebsstätten mehr errichten, sondern lediglich Vertreter vor Ort einsetzen, um ihre Geschäfte abzuwickeln. Bei diesen grenzüberschreitenden Vertretereinsätzen stellt sich die Frage wo und wie…

E-Commerce Internationales Steuerrecht OECD Rechtswissenschaft Steuerrecht

Literatur: abkommen / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač