Literatur: Zuwiderhandlung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Beteiligung am Kartell (Dissertation)

Die Beteiligung am Kartell

Studien zur Rechtswissenschaft

„Die Beteiligung am Kartell“ behandelt die Frage, wer als Beteiligter eines von Art. 101 Abs. 1 AEUV umschriebenen Verhaltens anzusehen ist und damit den möglichen Sanktionen (Bußgeld, Schadensersatz) ausgesetzt ist. Dabei werden eine Vielzahl von Konstellationen, in denen die Beteiligteneigenschaft zu problematisieren ist, anhand der [...]

Beschluss, Kartell, Kartellgehilfe, Kartellrecht, Rechtswissenschaft, Wirtschaftliche Einheit, Zuordnung, Zuwiderhandlung

Trennlinie

Der Begriff der Zuwiderhandlung in § 130 OWiG unter Berücksichtigung aktueller Compliance-Fragen (Doktorarbeit)

Der Begriff der Zuwiderhandlung in § 130 OWiG unter Berücksichtigung aktueller Compliance-Fragen

Strafrecht in Forschung und Praxis

Der Autor befasst sich mit dem wissenschaftlich bisher wenig durchdrungenen Begriff der „Zuwiderhandlung“ im Tatbestand der Aufsichtspflichtverletzung. Vor dem Hintergrund der anhaltenden Diskussion um Compliance-Themen wird § 130 OWiG immer wieder aktuell. Das Werk widmet sich schwerpunktmäßig dem subjektiven Tatbestand der Zuwiderhandlung [...]

Aufsichtspflichtverletzung, Compliance, Corporate Governance, Objektive Bedingung der Anwendbarkeit, Strafrecht, Unternehmensstrafrecht, Wirtschaftsordnungswidrigkeitenrecht, Zuwiderhandlung, § 130 OWiG

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.