Unsere Literatur zum Schlagwort Zuständigkeit

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Einstweilige Maßnahmen auf dem Gebiet der Brüssel I-VO (Dissertation)

Einstweilige Maßnahmen auf dem Gebiet der Brüssel I-VO

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht

Die Buch zeigt einen Lösungsansatz zur Ermittlung der Internationalen Zuständigkeit für den Erlass einstweiliger Maßnahmen auf dem Gebiet der Brüssel I-Verordnung auf. Die Untersuchung belegt, dass eine weitere Angleichung zwischen den mitgliedstaatlichen Rechtsordnungen auf dem Gebiet des einstweiligen…

Internationales Zivilverfahrensrecht Internationale Zuständigkeit Rechtsvergleichung Rechtswissenschaft
Genese und Reform des spanischen „Autonomiestaates“ (Dissertation)

Genese und Reform des spanischen „Autonomiestaates“

Mit einem vergleichenden Ausblick zur deutschen „Föderalismusreform“

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Spanien hat nach dem Tod des Diktators Francisco Franco im Jahr 1975 und dem anschließenden Demokratisierungsprozess ("Transicin") eine bemerkenswerte politische und juristische Umwandlung erlebt, deren Höhepunkt die Verabschiedung der demokratischen Verfassung im Jahr 1978 war. Die Verfassungsväter waren…

Ausländisches Recht Autonome Gemeinschaften Bundesrat Föderalismus Föderalismusreform Gesetzgebung Rechtswissenschaft Senat Spanien Verfassungsrecht
Urteilsanerkennung im deutsch-australischen Rechtsverkehr (Doktorarbeit)

Urteilsanerkennung im deutsch-australischen Rechtsverkehr

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht

Das Buch beschäftigt sich mit Rechtsfragen, die im Zusammenhang mit der Anerkennung von Urteilen im deutsch-australischen Rechtsverkehr auftreten. Im ersten Teil werden neben einem kurzen geschichtlichen Überblick über die Entstehung des Commonwealth of Australia, die Entwicklung des australischen Rechtssystems…

Rechtswissenschaft
Einseitig verpflichtende Rechtsgeschäfte im Internationalen Privatrecht (Dissertation)

Einseitig verpflichtende Rechtsgeschäfte im Internationalen Privatrecht

Eine Untersuchung zum Vertragsbegriff der Rom I-Verordnung

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht

Die Studie analysiert die rechtliche Einordnung von einseitig verpflichtenden Rechtsgeschäften im Internationalen Privatrecht. Vereinheitlichtes vertragliches Kollisionsrecht gilt seit dem Inkrafttreten der Rom I-Verordnung zum 17.12.2009, wobei eine ausdrückliche Kollisionsnorm für einseitig verpflichtende…

Gewinnzusage Internationale Zuständigkeit Kollisionsnorm Rechtswissenschaft Vertragsbegriff
Synode und Parlament (Doktorarbeit)

Synode und Parlament

Studien zur Rechtswissenschaft

Mit dieser Untersuchung sollen die Institutionen Parlament und Synoden in Staat und Kirche verglichen werden. Der Grundsatz aus Art. 20 Abs. 2 GG, dass alle Staatsgewalt vom Volke ausgeht, findet in den Synodalstrukturen keine Anwendung. Friedemann Kuttler untersucht die Gründe hierfür anhand der…

Demokratie Evangelische Kirche Parlament Parlamentarismus Rechtswissenschaft Synode Theologie

Literatur: Zuständigkeit / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač