Literatur: Zarenreich

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Deutsche Schicksale im frühneuzeitlichen Russland (1462–1605) (Forschungsarbeit)

Deutsche Schicksale im frühneuzeitlichen Russland (1462–1605)

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Die Frage nach den deutschen Lebensbildern bzw. der deutschen Präsenz in Russland wird in der Forschung traditionell mit den großen Reformen und Modernisierungsprozessen unter den russischen Zaren und Kaisern Peter I. und Katharina II. betrachtet.

Dabei finden sich Spuren spannender Schicksale der Deutschen bereits im [...]

deutsch-russische Kontakte, Deutsche Einwanderer, Deutsche im Zarendienst, Deutsche Vorstadt in Moskau, Dpričnina, Godunov, Godunow, Heinrich von Staden, Kulturgeschichte, Livländischer Krieg, Militärgeschichte, Moskauer Russland, Politikgeschichte, Russlanddeutsche, Söldner, Zarenreich

Trennlinie

Warten auf Napoleon (Forschungsarbeit)

Warten auf Napoleon

Die Landmiliz der Jahre 1806–1807 in den baltischen Gouvernements des Zarenreichs

Tartuer historische Studien

Die Französische Revolution und die Napoleonischen Kriege brachten in Europa den Zusammenbruch des bisherigen Systems der Rekrutierung von Soldaten des Ancien Régimes mit sich. Die Grundlage für eine allgemeine Wehrpflicht, zuerst in Frankreich und dann in Preußen, wurde gelegt und damit ging die Einrichtung von Massenarmeen einher. Das [...]

Baltikum, Baltische Geschichte, Folgen der Wehrpflicht, Landmiliz, Militärgeschichte, Mobilisierung, Napoleonische Kriege, Russische Armee, Wehrpflicht, Zarenreich

Trennlinie

Der Transfer juristischen Gedankenguts innerhalb Europas am Beispiel der Versuche der Modernisierung des Zivilrechts im ausgehenden Zarenreich (Dissertation)

Der Transfer juristischen Gedankenguts innerhalb Europas am Beispiel der Versuche der Modernisierung des Zivilrechts im ausgehenden Zarenreich

Rechtsgeschichtliche Studien

Noch im 19. Jahrhundert galten im Zarenreich die feudalen und somit meist veralteten zivilrechtlichen Vorschriften des Svod Zakonov. Das russische Zivilrecht musste daher dringend an die Herausforderungen der aufkommenden bürgerlichen Gesellschaft angepasst werden. Das moderne juristische Gedankengut musste aus Westeuropa geholt werden. Wie das [...]

19. Jahrhundert, Deutsche Rechtswissenschaft, Rechtsdogmatik, Rechtssoziologie, Rechtswissenschaft, Russland, Zarenreich, Zivilrecht, Zivilrechtspolitik

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.