Literatur: Zölibat

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Metapher in der Metaphysik (Doktorarbeit)

Die Metapher in der Metaphysik

Eine Untersuchung über das metaphysische Konzept der Philosophie Arthur Schopenhauers

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Der Einfluss, den Schopenhauers Philosophie auf die nachfolgende Denkgeschichte im 19. bzw. 20. Jahrhundert genommen hat, ist immens. Er agiert vor dem Hintergrund einer philosophischen Epochenschwelle. Welche Art von Philosophie ist nach Kants kritischer Wende noch möglich? [...]

Blumenberg, Erkenntnistheorie, Metapher, Metaphysik, Nietzsche, Philosophie, Reformation, Schopenhauer, Wille, Wirtschaftspolitik, Wissenschaftstheorie, Zölibat, Zollbefreiungen

Trennlinie

Wirtschaftstätigkeit, Verwaltung und Lebensverhältnisse des Mainzer Domkapitels im 16. Jahrhundert (Doktorarbeit)

Wirtschaftstätigkeit, Verwaltung und Lebensverhältnisse des Mainzer Domkapitels im 16. Jahrhundert

Eine Untersuchung zu Wirtschaftsstil und Wirtschaftskultur einer geistlichen Gemeinschaft

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Das Mainzer Domkapitel war das wichtigste Domkapitel während der Zeit des Alten Reichs, da es den Mainzer Erzbischof und Kurfürsten zu wählen hatte. Das Kapitel war aber nicht nur ein Wahlorgan und eine Gemeinschaft geistlicher Würdenträger am Mainzer Dom. Vielmehr war das Domkapitel auch eine [...]

16. Jahrhundert, Adel, Bergbau, Bingen, Erzbischof, Hochheim, Kohleabbau, Konkubinat, Mainz, Mainzer Domkapitel, Reformation, Verwaltung, Wirtschaftskultur, Wirtschaftspolitik, Wirtschaftstätigkeit, Zölibat, Zollbefreiungen, Zollwesen

Trennlinie

Die geistliche Rechtsprechung in der Diözese Freising in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts (Doktorarbeit)

Die geistliche Rechtsprechung in der Diözese Freising in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts

Studien zur Kirchengeschichte

Eine statistische Analyse der lokalen geistlichen Rechtsprechung in Freising steht bisher trotz hervorragender Überlieferungslage noch aus. Das Buch behandelt die kirchliche Rechtsprechung in der Zeit nach den Reformkonzilien zu Konstanz und Basel bis kurz vor der Reformation während der [...]

15. Jahrhundert, Bayerische Landesgeschichte, Clandestinehen, Diözesansynoden, Dispenswesen, Eherecht, Geographie, Kanonisches Recht, Kirchenrecht, Kirchenreform Freising, Klosterreform, Konzilsarbeit, Landesherrliches Kirchenregiment Bayern, Mittelalter, Offizialatsgericht, Pönitentiarie Rom, Priesterkinder, Zölibatsbruch

Trennlinie

Der Zölibat des Weltpriesters zwischen Ideologie und Theologie (Doktorarbeit)

Der Zölibat des Weltpriesters zwischen Ideologie und Theologie

Die Frage nach dem Zölibat im 20. Jahrhundert

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

In der Diskussion um den Zölibat wird nach dem Zölibat als Charisma und nach seiner Bedeutung für die Kirche gefragt. Oft geht es jedoch lediglich darum, wie die rechtliche Bindung des priesterlichen Dienstes an die Entscheidung für den Zölibat zu werten sei. In der Beantwortung dieser Frage [...]

20. Jahrhundert, Ehelosigkeit, Hans Urs von Balthasar, Ideologie, Karl Rahner, Katholische Kirche, Priester, Theologie, Zölibat

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.