Literatur: Wortstellung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Tmesis als Phänomen der französischen Syntax (Doktorarbeit)

Tmesis als Phänomen der französischen Syntax

Studien zur Romanistik

In der französischen Sprache sind immer wieder syntaktische Phänomene zu beobachten, die mit den herkömmlichen Beschreibungsmethoden der traditionellen Grammatiken kaum oder nur sehr schwer zu erfassen sind. Bestimmte Aspekte syntaktischen Geschehens lassen sich jedoch mit den altbekannten Analyse-Instrumenten zur Vor- und Nachstellung von [...]

Französisch, Grammatik, Interkalation, Literaturwissenschaft, Satzbau, Satzkonstruktion, Syntax, Tmesis, Wortstellung

Trennlinie

Die Gedächtnisrelevanz der Verbalklammer (Dissertation)

Die Gedächtnisrelevanz der Verbalklammer

Untersuchung zur kognitiven Funktionalität einer topologischen „Kapriole“ der deutschen Sprache

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

An dem für die deutsche Sprache typischen Phänomen der Trennbarkeit vieler Verben entzünden sich seit geraumer Zeit die Gemüter. Wohlbekannt ist dazu das satirische Lamento Mark Twains: „Whenever the literary German dives into a sentence, that is the last you are going to see of him till he emerges on the other side of his Atlantic with [...]

Gedächtnisrelevanz, Kognition, Leserpsychologie, Psycholinguistik, Satzklammer, Sprachwissenschaft, Textverständlichkeit, Verbalklammer, Wortstellung

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.