Unsere Literatur zum Schlagwort Wortbildung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Deutsch–Litauisch im Vergleich (Forschungsarbeit)

Deutsch–Litauisch im Vergleich

Studien zur Kontrastiven Linguistik

Schriften zur Vergleichenden Sprachwissenschaft

Dieser Band versammelt Beiträge zum kontrastiven deutsch-litauischen Vergleich. Verglichen werden zuerst ausgewählte Phänomene der Wortbildung und der Morphosyntax. Dabei werden kontrastiv-typologisch wichtige strukturell-semantische Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen dem Deutschen und dem Litauischen…

Jugendsprache im Internet (Sammelband)

Jugendsprache im Internet

Linguistische, literarische, kulturelle und gesellschaftliche Aspekte

Neue slawistische Horizonte

Das Internet erweist sich als größter, heterogenster und komplexester Kommunikationsraum unserer Zeit. Kein anderes Medium zur Gestaltung, Weitergabe und Vermittlung von Informationen verfügt über derart breite und zugleich fein differenzierte Interaktionsmöglichkeiten, die sich, einer vielgliedrigen Kette…

Leistung der Wortbildung bei der kulturspezifischen Konzeptualisierung von menschlichen Körperteilen im Deutschen, Englischen und Slowakischen (Dissertation)

Leistung der Wortbildung bei der kulturspezifischen Konzeptualisierung von menschlichen Körperteilen im Deutschen, Englischen und Slowakischen

Ein Sprachvergleich

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Das Erlernen einer neuen Sprache erfordert nicht nur lange Vokabellisten und grammatische Regeln, sondern auch ein Verständnis der kulturellen Hintergründe. Wer diese kennt, kann viel leichter die zunächst „komischen“ Abweichungen verstehen, die sich hinter den losgelösten Vokabeln verbergen. So verbindet…

Die Motivation referenzidentischer Benennungen aus dem Bereich der deutschen und polnischen Wortbildungsprodukte (Forschungsarbeit)

Die Motivation referenzidentischer Benennungen aus dem Bereich der deutschen und polnischen Wortbildungsprodukte

Sprache und Sprachen in Forschung und Anwendung

Ausgehend von einer detaillierten Erörterung der Frage nach dem Wesen der Termini „Benennung“, „Nomination“ und „Referenz“ wird in dem Buch ein Analysemodell zur Untersuchung deutscher und polnischer Wortbildungsprodukte erstellt. Das Modell stützt sich auf das Konzept der Benennungsmotive, mit deren…

Junge Slavistik im Dialog V (Sammelband)

Junge Slavistik im Dialog V

Beiträge zur X. Slavistischen Studentenkonferenz

Studien zur Slavistik

Im fünften Band der Reihe „Junge Slavistik im Dialog“ werden erneut 19 Beiträge der alljährlichen Kieler Studentenkonferenz veröffentlicht, die jeweils unter dem im Titel des Sammelbandes genannten Motto stattfindet. Die Mehrzahl der hier gedruckten Artikel basiert auf den Vorträgen der X.…

Literatur: Wortbildung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač