Literatur im Fachgebiet Soziologie Work-Life-Balance

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Netze der Gründerin (Doktorarbeit)

Die Netze der Gründerin

Vom Nutzen des egozentrierten Netzwerkes bei Existenzgründungen durch Frauen

FEMINAT – Studien zur Frauenforschung

Wie entwickeln sich zunehmend von Frauen auf selbstständiger Basis aufgebaute, kleine, oft als "Solounternehmen", ohne Angestellte gegründete Dienstleistungsbetriebe? Wie ist vor dem Hintergrund von Auflösungstendenzen der institutionellen Verfasstheit von Arbeit und langsam steigender Zunahme der (selbstständigen) Erwerbsbeteiligung von Frauen die Frage nach…

Beratung Coaching Existenzgründung Frauenerwerbstätigkeit Netzwerkanalyse Psychologie Sozialkapital Sozialpädagogik Work-Life-Balance
Die Inanspruchnahme von Dienstleistungszentren zur Unterstützung im Privathaushalt (Doktorarbeit)

Die Inanspruchnahme von Dienstleistungszentren zur Unterstützung im Privathaushalt

Eine vom Konzept der Alltäglichen Lebensführung angeleitete empirische Untersuchung zur Nutzung haushaltsbezogener Dienstleistungen

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Der Autor befasst sich mit der Beschreibung und Erklärung der Inan-
spruchnahme so genannter Dienstleistungszentren zur Unterstützung
im Privathaushalt.

Wenngleich die Anzahl der Zentren innerhalb der letzten Jahre kontinu-
ierlich gestiegen ist, ist ihre Inanspruchnahme bislang aus soziologischer
Perspektive noch nicht empirisch…

Alltag Arbeitsteilung Haushalt Partnerschaft Soziologie Work-Life-Balance
 

Literatur: Work-Life-Balance / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač