Geographie

Literatur zum Thema »Wirtschaft«

 

Wirtschaft: The Impact of Mergers and Acquisitions on Performance and Innovation (Forschungsarbeit)

The Impact of Mergers and Acquisitions on Performance and Innovation

Empirical Evidence from the North American Pharmaceutical Industry

GEOGRAPHICA – Schriftenreihe Geowissenschaften und Geographie

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8048-0

Die pharmazeutische Industrie befindet sich derzeit in einem tiefgreifenden Strukturwandel. Zu den Triebkräften, die diesen Wandel befördern, zählen der rasche technologische Fortschritt sowie die rückläufige Forschungs- und Entwicklungsproduktivität bei gleichzeitig auslaufendem ...

Innovation, Mergers & Acquisitions, Performance, Proximity, Resource-based view, Strategisches Management, Unternehmenszusammenschlüsse, Wirtschaftsgeographie

Trennlinie

Wirtschaft: Netzwerkmanagement für Lernende Regionen am Beispiel des BMBF-Programms „Lernende Regionen – Förderung von Netzwerken“ (Doktorarbeit)

Netzwerkmanagement für Lernende Regionen am Beispiel des BMBF-Programms „Lernende Regionen – Förderung von Netzwerken“

GEOGRAPHICA – Schriftenreihe Geowissenschaften und Geographie

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6854-9

Mit dem BMBF-Förderprogramm „Lernende Regionen – Förderung von Netzwerken“ hat das theoretische Konzept der Lernenden Region für eine innovationsbasierte Regionalentwicklung programmatischen Charakter erhalten und die „Lernenden Regionen“ haben insgesamt wichtige Impulse für ...

"Lernen ohne Grenzen", "Pontes", Geographie, Grenzüberschreitende Region, Lebenslanges Lernen, Lernende Region, Netzwerke, Netzwerkmanagement, Raumentwicklung, Regionalentwicklung, Wirtschaftsgeographie

Trennlinie

Wirtschaft: Bedeutung und Entwicklungsperspektiven des industriellen Strukturwandels in dem ehemaligen Uranbergbaugebiet um Johanngeorgenstadt und in der ehemaligen Steinkohlebergbauregion Lugau/Oelsnitz (Erzgeb.) (Dissertation)

Bedeutung und Entwicklungsperspektiven des industriellen Strukturwandels in dem ehemaligen Uranbergbaugebiet um Johanngeorgenstadt und in der ehemaligen Steinkohlebergbauregion Lugau/Oelsnitz (Erzgeb.)

GEOGRAPHICA – Schriftenreihe Geowissenschaften und Geographie

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6419-0

Der Autor beschäftigt sich mit zwei monostrukturierten Regionen im Freistaat Sachsen, welche durch den Bergbau besonders geprägt wurden. Die Region um die Stadt Johanngeorgenstadt wurde durch den Uranbergbau in den 40er und 50er Jahren des 20. Jahrhunderts schwer in Mitleidenschaft gezogen und ...

Industriegeographie, Industrieller Strukturwandel, Johanngeorgenstadt, Lugau/Oelsnitz (Erzgebirge), Sachsen, Steinkohlebergbauregion, Transformation, Uranbergbaugebiet, Verdichtungsraum Chemnitz/Zwickau, Wirtschaftsgeographie, Wismut

Trennlinie

Wirtschaft: Der Jakobsweg als Faktor touristischer Entwicklung in ländlichen Regionen (Dissertation)

Der Jakobsweg als Faktor touristischer Entwicklung in ländlichen Regionen

Castilla y León und Brandenburg im Vergleich

ORBIS – Wissenschaftliche Schriften zur Landeskunde

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5115-2

Pilgerfahrt und Regionalentwicklung, Religion und Tourismus: auf den ersten Blick haben diese Themen nicht viel gemeinsam. Aber dem ist nicht so. Seit einigen Jahren bekommen sie mehr und mehr Aufmerksamkeit und sind Gegenstand gemeinsam diskutierter Inhalte unter Wissenschaftlern sowie auf Seiten ...

Brandenburg, Castilla y Léon, Christentum, Geographie, Jakobsweg, Kulturtourismus, Ländliche Räume, Pilgerweg, Regionalentwicklung, Religion, Spanien, Spiritueller Tourismus, Wirtschafts- und Sozialgeographie

Trennlinie

Wirtschaft: Minderheiten und ihre Bedeutung für endogene Entwicklungen in Afrika (Doktorarbeit)

Minderheiten und ihre Bedeutung für endogene Entwicklungen in Afrika

Das Beispiel Tansania

ORBIS – Wissenschaftliche Schriften zur Landeskunde

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-0896-5

Im Zusammenhang mit dem Scheitern vieler Entwicklungstheorien und -strategien für die Beseitigung von Unterentwicklung im subsaharischen Afrika konzentrierte sich die Forschung mehr und mehr auf die Analyse der inneren Entwicklungsmöglichkeiten eines Landes. Eine besondere Rolle nahm und nimmt ...

Afrikanistik, asiatische Minderheiten, Dar es Salaam, ethnische Minderheiten, Geographie, Konfliktfähigkeit, Transformationsprozesse, Unternehmertum, wirtschaftliche Entwicklung

Trennlinie

Wirtschaft: Die sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Agrarreform in Bolivien (Forschungsarbeit)

Die sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Agrarreform in Bolivien

ORBIS – Wissenschaftliche Schriften zur Landeskunde

Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0291-8

Die bolivianische Revolution von 1952 führte dazu, dass die führenden politischen Kräfte des Landes die Notwendigkeit einer Agrarreform für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung Boliviens erkannten. Der sich seit 1953 in Bolivien vollziehende Wandel der Wirtschafts- und Sozialstrukturen ...

Agrargeschichte, Agrarökonomie, Agrarsoziologie, Bevölkerungsstruktur, Bolivianische Landwirtschaft, Campesinostädte, Community Development, Geographie, Landwirtschaftsregionen

Trennlinie

Wirtschaft: Die Bedeutung der Südmandschurischen Eisenbahn und die wirtschaftlichen Auswirkungen der japanischen Industrialisierung der chinesischen Nordostprovinzen (Forschungsarbeit)

Die Bedeutung der Südmandschurischen Eisenbahn und die wirtschaftlichen Auswirkungen der japanischen Industrialisierung der chinesischen Nordostprovinzen

ORBIS – Wissenschaftliche Schriften zur Landeskunde

Hamburg 1996, ISBN 978-3-86064-442-3

Die Mandschurei, oder Chinas drei Nordostprovinzen, war ein 1,2 Mio. km? großes Gebiet auf dem asiatischen Festlandssockel, das von der Mongolei, Sibirien, der koreanischen Halbinsel und der Gelben See begrenzt wurde. Die Mandschurei war bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges der zentrale Faktor ...

Besatzung, China, Geographie, Infrastruktur, Japan, Mandschukuo, Mandschurei, sino-japanischer Krieg, Südmandschurische Eisenbahn

Trennlinie
 

nach oben

Literatur "Wirtschaft". Eine Auswahl unserer Bücher.