Literatur zum Thema »William James«

 

William James: Ideologien und Kultur im 20. Jahrhundert in Europa (Forschungsarbeit)

Ideologien und Kultur im 20. Jahrhundert in Europa

Schriften zur Kultur­geschichte

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9603-0

Dieses Werk gibt einen Überblick über die Kulturgeschichte Europas im 20. Jahrhundert. In den Blick genommen werden vor allem die Ideengeschichte der Philosophie, die großen politischen Ideologien, die Lebenswelten der Religion, die Dynamik der Naturwissenschaften sowie die Literatur und Dichtkunst ...

Bertrand Russell, Dichtkunst, Emmanuel Levinas, Europa, Geschichte, Ideologien, Jacques Derrida, Jean Francois Lyotard, John Dewey, John Rawls, Jürgen Habermas, Karl Raimund Popper, Katholische Kirche, Kulturgeschichte, Literatur, Ludwig Wittgenstein, Michael Walzer, Naturwissenschaft, Philosophie, Politik, Protestantische Kirchen, Richard Rorty, Soziologie, Theologie, William James

Trennlinie

William James: Die Bedeutung von Charles Sanders Peirce für den amerikanischen Pragmatismus (Dissertation)

Die Bedeutung von Charles Sanders Peirce für den amerikanischen Pragmatismus

Pragmatisches Denken als Ausdruck eines besonderen amerikanischen Kulturverständnisses

Exempla Americana

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3023-2

Charles Sanders Peirce (1839-1914) ist der Begründer des Pragmatismus, der wichtigsten und einflussreichsten amerikanischen Philosophierichtung. In den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts entwirft Peirce die pragmatische Philosophie, die ein entschiedenes Gegenkonzept zu Peircens zeitgenössischen und ...

Charles Sanders Peirce, Demokratie, George Herbert Mead, John Dewey, Literaturwissenschaft, Neopragmatismus, Philosophie, Pluralismus, Pragmatisches Denken, Pragmatismus, Semiotik, Transzendentalphilosophie, William James, Zeichentheorie

Trennlinie
 

nach oben

Literatur "William James". Eine Auswahl unserer Bücher.