Literatur: Wettbewerbsvorteile

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2 
3
>
>>

Wissensvorsprung für Nationale Tourismusorganisationen (Dissertation)

Wissensvorsprung für Nationale Tourismusorganisationen

Die Einführung von Wissensmanagement zum Aufbau von Market Intelligence für die Erzielung von Wettbewerbsvorteilen

Strategisches Management

Vor dem Hintergrund eines wachsenden Verdrängungswettbewerbs, eines zunehmenden Strukturwandels des touristischen Angebots, einer starken Veränderung der Nachfrageseite und der Einführung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien sehen sich Nationale Tourismusorganisationen zunehmend mit [...]

Betriebswirtschaftslehre, Destinationsmanagement, Knowledgemanagement, Kompetenzaufbau, Market Intelligence, nationale Tourismusorganisation, Reorganisation, Strategisches Management, Tourismusmanagement, Wettbewerbsvorteile, Wissenskompetenz, Wissensmanagement

Trennlinie

Situationsabhängiges mobiles Customer Relationship Management (Forschungsarbeit)

Situationsabhängiges mobiles Customer Relationship Management

Analysen - Wettbewerbsvorteile - Beispiele

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Kotler stellte bereits Ende der 80er Jahre lapidar fest: "The mass market is dead." Wohin hat sich das Marketing entwickelt? Welche Marketingrichtungen ermöglichen eine dauerhafte Kundenbindung? Welche Technik ist zur Zeit für ein Individualmarketing einsetzbar? Wo liegen die [...]

Betriebswirtschaftslehre, CRM, Customer Relationship Management, Geschäftsmodell, Kontextmarketing, Mobile Business, Mobile Commerce, Mobilfunk, Situationsmarketing, Wertschöpfungskette, Wettbewerbsvorteil

Trennlinie

Die strategische Bedeutung Sozialen Kapitals (Doktorarbeit)

Die strategische Bedeutung Sozialen Kapitals

Eine Untersuchung auf der Ebene interorganisationaler Beziehungsnetzwerke

Strategisches Management

Unternehmungen handeln nicht isoliert, sondern sind in komplexe interorganisationale Beziehungsnetzwerke eingebunden. Diese Netzwerke sind als eine potenziell wertvolle Ressource zur Generierung nachhaltiger Wettbewerbsvorteile anzusehen. Legt man den Fokus der Betrachtung auf diese sozialen [...]

Betriebswirtschaftslehre, Beziehungsnetzwerke, Interorganisationstheorien, Nachhaltige Wettbewerbsvorteile, Netzwerke, Soziales Kapital, Strategische Managementforschung, Unternehmenserfolg, Wettbewerbsvorteile

Trennlinie

Erhalt von Kernkompetenzen der Unternehmung zur Sicherung dauerhafter Wettbewerbsvorteile (Doktorarbeit)

Erhalt von Kernkompetenzen der Unternehmung zur Sicherung dauerhafter Wettbewerbsvorteile

Strategisches Management

Ressourcenorientierte Wettbewerbsmodelle zielen auf Fähigkeiten von Unternehmen, wertvolle Ressourcen zu Kernkompetenzen zu verknüpfen.

Kernkompetenzen sind zwar mit einer gewissen Schutzfunktion ausgestattet: Sie sind oft einzigartig, zumeist hochkomplex und damit relativ [...]

Betriebswirtschaftslehre, Kernkompetenzen, Kompetenzen, prophylaktische Schutzmaßnahmen, Ressourcen, Strategisches Management, Wettbewerbsstrategie, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Internationalisierung als Wettbewerbsstrategie (Dissertation)

Internationalisierung als Wettbewerbsstrategie

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

International tätige Unternehmen bilden in der Praxis heute eher die Regel als die Ausnahme. Nicht nur Großunternehmen, auch kleine und mittlere Unternehmen drängen zunehmend auf Auslandsmärkte. Diesem Phänomen hat sich auch die betriebswirtschaftliche Forschung in den letzten Jahren eingehend [...]

Betriebswirtschaftslehre, Direktinvestitionen, Export, Globalisierung, Internationales Management, Lizenzvergabe, Strategieforschung, Wettbewerbsstrategien, Wettbewerbsvorteile

Trennlinie
<<
<
1
 2 
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.