Literatur im Fachgebiet BWL Wertschöpfungs­­kette

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Das strategische Differenzierungspotenzial produktbegleitender Dienstleistungen (Doktorarbeit)

Das strategische Differenzierungspotenzial produktbegleitender Dienstleistungen

Entwicklung und Anwendung eines Analyseinstruments am Beispiel der Automobilindustrie

Strategisches Management

Die Differenzierungskraft von Dienstleistungen im Wettbewerb ist in der einschlägigen Literatur hinreichend bekannt. Dennoch mangelt es an einem praxistauglichen Instrument, mit dessen Hilfe Unternehmen das Differenzierungspotenzial von Dienstleistungen quantifizieren und damit wettbewerbsstrategisch einsetzen…

Automobilindustrie Dienstleistung Kundenzufriedenheit Marketing-Management Wertschöpfungskette
Corporate Social Responsibility (Doktorarbeit)

Corporate Social Responsibility

Analyse der Relevanz und Determinanten am Beispiel der Wertschöpfungskette Schweinefleisch

Nachhaltigkeits-Management – Studien zur nachhaltigen Unternehmensführung

Insbesondere die Fleischbranche gerät aufgrund vieler Krisen und Skandale in den letzten Jahren immer wieder in die öffentliche Kritik. Dies gefährdet die Reputation der gesamten Branche. Die Übernahme von Corporate Social Responsibility bietet den Unternehmen u. a. die Möglichkeit ihre Reputation zu…

Agrarwissenschaft Corporate Social Responsibility CSR-Kommunikation CSR-Management Deutschland Marketing Nordrhein-Westfalen Qualitätsstandards Schweinefleischbranche Stakeholder Wertschöpfungskette
Interorganisationale Ressourcen im Sustainable Supply Chain Management (Doktorarbeit)

Interorganisationale Ressourcen im Sustainable Supply Chain Management

Eine Mixed-Method-Untersuchung am Beispiel agrarischer Wertschöpfungsketten

Nachhaltigkeits-Management – Studien zur nachhaltigen Unternehmensführung

Aus gesellschaftlicher und ökonomischer Sicht wird die Adressierung ethischer Aspekte bei der Erzeugung, Verarbeitung und Distribution agrarischer Güter immer wichtiger. Die Vorteilhaftigkeit bislang bewährter Konzepte zur Gestaltung und Koordination internationaler Wertschöpfungsketten wird hierdurch in Frage…

Supply Chain Management
Prozessoptimierung im Gesundheitswesen (Doktorarbeit)

Prozessoptimierung im Gesundheitswesen

Virtuelle Unternehmenskooperationen zur Umsetzung von Managed Care Konzepten

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Das Solidaritätsprinzip der gesetzlichen Krankenkassen bildet einen der Grundpfeiler des deutschen Gesundheitssystems. Dies setzt voraus, dass die Anzahl derer, die aktiv im Arbeitsleben stehen und damit volle Beitragszahler sind, nicht größer ist als die Anzahl von Personen, die nicht selbst für ihre Beiträge…

Betriebswirtschaftslehre Case Management Gesundheitsökonomie Gesundheitsversorgung Gesundheitswissenschaft Integrierte Versorgung Medizin Prozessoptimierung Sektorenübergreifende Versorgung Unternehmensführung Virtuelle Unternehmen Wertschöpfungskette
E-Future: Beziehungsqualität als Erfolgsfaktor (Projektdokumentation)

E-Future: Beziehungsqualität als Erfolgsfaktor

Arbeitsbedingungen im E-Business tätiger Unternehmen

Betriebliche Personalentwicklung und Weiterbildung in Forschung und Praxis

Das Berufsfortbildungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes veröffentlicht mit dieser Studie die Ergebnisse seiner Forschungsarbeit zur Zukunftsbranche "E-Business". Was machen junge erfolgreiche Unternehmen am neuen Markt, die sich in der Nachgründungsphase befinden, anders als etablierte – und anders als…

Arbeitsbedingungen Arbeitswissenschaft E-Business Erfolgsfaktoren Pädagogik Personalentwicklung

Literatur: Wertschöpfungs­­kette / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač