Literatur: Wertreklame

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Preisregulierung und Rabattverbote für Arzneimittel (Doktorarbeit)

Preisregulierung und Rabattverbote für Arzneimittel

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Der Arzneimittelmarkt ist einer der am meisten reglementierten Wirtschaftsbereiche in Deutschland. Dabei wird wettbewerbliches Handeln der verschiedenen Akteure insbesondere im Rahmen der Preisregulierung umfassenden Vorgaben unterworfen. [...]

AMG und AMPreisV, Arzneimittelpreis, Arzneimittelrecht, Arzneimittelwerbung, Gemeinschaftskodex für Humanarzneimittel, Heilmittelwerbegesetz, Medizinrecht, Pharmarecht, Rabatt, Rechtswissenschaft, Wertreklame, § 7 HWG

Trennlinie

Das heilmittelwerberechtliche Wertreklameverbot (Doktorarbeit)

Das heilmittelwerberechtliche Wertreklameverbot

Rechtliche und praktische Probleme bei der Handhabung von §7 HWG

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Das Buch befasst sich zentral mit dem heilmittelwerberechtlichen Wertreklameverbot in § 7 HWG. Inwiefern sind Zuwendungen der medizinischen/ pharmazeutischen Industrie an Ärzte oder Apotheker (noch) erlaubt?

Nicht erst seit dem sog. "Herzklappenskandal" 1996 besteht die [...]

Arzneimittelindustrie, FSA, FSA-Kodex, Gesundheitswissenschaft, Heilmittelwerberecht, Korruption, Medizin, Medizinrecht, Pharmaindustrie, Rechtswissenschaft, Werbung, Wertreklame, Zuwendungen

Trennlinie

Wie dumm darf der Verbraucher sein? (Dissertation)

Wie dumm darf der Verbraucher sein?

Beurteilung von Wertreklame durch die Konkretisierung des Verbraucherleitbildes

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Künstliche Sommer- und Winterschlussverkäufe, Angebote der Art "Kaufen Sie zwei, zahlen Sie eins" oder Werbung mit sonstigen Rabatten und Zugaben haben sich in Deutschland etabliert. Möglich wurde diese neue Freiheit der Werbegestaltung durch die Abschaffung von Rabattgesetz und Zugabeverordnung [...]

Rabatt, Rechtswissenschaft, Sonderveranstaltung, Verbraucherleitbild, Verbraucherschutz, Wertreklame, Zugabe

Trennlinie

Die Gratiszeitung (Dissertation)

Die Gratiszeitung

Im Spiegel von Wettbewerbs- und Verfassungsrecht

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Kostenlose Zeitungen, die hinsichtlich Inhalt und Gestaltung von der herkömmlichen Kaufzeitung schwer oder auch gar nicht zu unterscheiden sind, sind auf dem deutschen Pressemarkt ein relativ neues Phänomen. Schon kurz nach dem ersten Erscheinen solcher Blätter führten sie zu rechtlichen [...]

allgemeine Marktgefährdung, Kölner Zeitungskrieg, kostenlose Zeitung, Pressefreiheit, Rechtswissenschaft, Wertreklame, Wettbewerbsrecht

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.