Unsere Literatur zum Schlagwort Weimarer Republik

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Fürsorgepolitik als Interessenvermittung (Forschungsarbeit)

Fürsorgepolitik als Interessenvermittung

Administrative Gestaltung sozialpolitischer Netzwerke

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Die Untersuchung zeichnet die Entstehung und frühe Entwicklung des staatlichen Führsorgewesens in Deutschland unter dem Fokus administrativer Gestaltungsspielräume nach. Zentrale Untersuchungsfelder sind sich im Lauf der gesellschaftlichen Entwicklung ändernde oder neu entstehende fürsorgepolitische Probleme…

Fürsorgepolitik Politikwissenschaft Staatliche Fürsorge Weimarer Republik Wohlfahrtsstaat
Hamburger Kleinverlage in der Zeit der Weimarer Republik (Forschungsarbeit)

Hamburger Kleinverlage in der Zeit der Weimarer Republik

Eine Dokumentation publizistischer Vielfalt

Schriften zur Kulturwissenschaft

Gegenstand des Buches ist die Verlagswelt Hamburgs in der Zeit der Weimarer Republik; zu dieser Zeit existiert hier eine äußerst vitale und hoch spezialisierte Kleinverlags-Szenerie, die heute vollkommen vergessen ist. In den Verlagspublikationen findet sich ein Nebeneinander bunter Themen: Pazifismus und…

Anarchismus Hamburg Jugendbewegung Kulturwissenschaft Lebensreform Verlage Verlagswesen Weimarer Republik
Vivisektion der Zeit (Forschungsarbeit)

Vivisektion der Zeit

Studien zur Darstellung und Kritik der Zeitgeschichte in Publizistik und Romanwerk Erik Regers (1924 - 1932)

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Erik Reger war 1945 einer der ersten Lizenzträger der deutschen Presse. Chefredakteur und Herausgeber der Berliner Zeitung "Der Tagesspiegel", wurde er als moralisch-visionärer Publizist im ersten Nachkriegsjahrzent national und international bekannt. Heutigen Generationen weniger bekannt ist sein…

Journalismus Literaturwissenschaft Publizistik Ruhrgebiet Schriftsteller Weimarer Republik Westdeutschland
Studien zur Politik der bürgerlichen Parteien Thüringens in der Weimarer Zeit 1920 - 1932 (Forschungsarbeit)

Studien zur Politik der bürgerlichen Parteien Thüringens in der Weimarer Zeit 1920 - 1932

Ein Beitrag zur Landesgeschichte

Studien zur Zeitgeschichte

Bis zur Wende 1989 führte die Landesgeschichtsschreibung Thüringens für die Weimarer Zeit ein eher kümmerliches Dasein. Es mangelte insbesondere an der Hinwendung zu den bürgerlichen Parteien. Das Defizit ist noch immer groß; die Arbeit soll zu seinem Schrumpfen einen Beitrag leisten. Dabei bietet sie mehr…

Bürgerliche Parteien Entstehung Geschichtswissenschaft Landtag Reichstag Revolution Thüringen Verfassung Weimarer Republik
Volksgesetzgebung, 2 Aufl. (Forschungsarbeit)

Volksgesetzgebung, 2 Aufl.

Die „Weimarer Erfahrungen“ aus dem Fall der Vermögensauseinandersetzungen zwischen Freistaaten und ehemaligen Fürsten

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Der Autor hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Grund für die strikt repräsentative Gestaltung der bundesrepublikanischen Verfassung herauszufinden und darzustellen, wobei die sogenannten "Weimarer Erfahrungen" im Mittelpunkt stehen.

Im Verlaufe seiner ausführlichen und detailliert genauen Studie kommt…

Geschichtswissenschaft Novemberrevolution Sozialdemokratie Volksbegehren Volksgesetzgebung Weimarer Reichsverfassung

Literatur: Weimarer Republik / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač