Literatur: Wehrrecht

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Der konstitutive Parlamentsvorbehalt und die Verwendung der Bundeswehr im Lichte des Wandels internationaler Sicherheitssysteme (Doktorarbeit)

Der konstitutive Parlamentsvorbehalt und die Verwendung der Bundeswehr im Lichte des Wandels internationaler Sicherheitssysteme

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Was verteidigt die Bundeswehr am Hindukusch? Diese Frage beschäftigt die Öffentlichkeit seit vielen Jahren und steht exemplarisch für die Auseinandersetzung mit der Verwendung der Bundeswehr im Rahmen internationaler Sicherheitssysteme. Das Werk dient der Untersuchung, wie sich die – [...]

Bewaffnete Streitkräfte, Interessenverteidigung, Konstitutiver Parlamentsvorbehalt, NATO-Vertrag, Parlamentsbeteiligungsgesetz, Parlamentsheer, Responsibility to Protect, Schlüsselkonzepte, Sicherheitssysteme, UN-Charta, Verfassungsrecht, Völkerrecht, Wehrrecht, Wehrverfassung

Trennlinie

Verbringungsgewahrsam (Doktorarbeit)

Verbringungsgewahrsam

Eine Untersuchung zur rechtlichen Bewährung eines geläufigen, aber umstrittenen Instruments des Gefahrenabwehrrechts

Studien zum Verwaltungsrecht

Der Verbringungsgewahrsam bezeichnet eine Maßnahme der Polizei- und Ordnungsbehörden, mit der Personen mittels eines Dienstfahrzeugs von einem bestimmten Ort entfernt und an einen anderen, meist abgelegenen Ort verbracht und dort ausgesetzt werden. Mit dem Abtransport des Betroffenen an einen [...]

Aufenthaltsverbot, Gefahrenabwehr, Generalklausel, Gewahrsam, Platzverweis, Polizeirecht, Standardbefugnis, Verbringungsgewahrsam

Trennlinie

Der Einsatz Wehrpflichtiger zur Friedenssicherung im Rahmen der Vereinten Nationen (Dissertation)

Der Einsatz Wehrpflichtiger zur Friedenssicherung im Rahmen der Vereinten Nationen

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Am 12. Juli 1994 entschied das Bundesverfassungsgericht, dass deutsche Streitkräfte jenseits der Grenzen der Landes- und Bündnisverteidigung im Ausland eingesetzt werden dürfen. Ein Einsatz der Bundeswehr kann danach aufgrund von Art. 24 II GG in Systemen gegenseitiger kollektiver Sicherheit [...]

Art. 12 a GG, Auslandseinsatz, Bundeswehr, Friedenssicherung, NATO, Rechtswissenschaft, Soldat, Staatsrecht, Streitkräfte, UN, Vereinte Nationen, Verfassungsrecht, Verteidigung, Wehrpflicht, Wehrrecht, Wehrverfassung, WEU

Trennlinie

Der Anlagenbetreiber des Umweltstrafrechts im Lichte des Gefahrenabwehrrechts (Doktorarbeit)

Der Anlagenbetreiber des Umweltstrafrechts im Lichte des Gefahrenabwehrrechts

Dargestellt am Beispiel des §327 StGB

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Der Autor behandelt ein Problem, das erstaunlicherweise seit bald 30 Jahren weitgehend unerörtert geblieben ist, obwohl es sich um eine für das Umweltstrafrecht nicht unerhebliche Fragestellung handelt. Teilweise wird aus umweltverwaltungsrechtlicher Sicht diese Situation der Unbestimmtheit eines [...]

Anlagen, Betreiber, Doppelstörer, Rechtswissenschaft, Sachherrschaftsmodell, Sonderdelikt, Störer, Umweltrecht, Umweltstrafrecht, Verwaltungsrechtsakzessorietät

Trennlinie

Katastrophenabwehrrecht (Dissertation)

Katastrophenabwehrrecht

Vorschläge für gesetzgeberische Neuregelungen im Bereich Zivil- und Katastrophenschutz in der Bundesrepublik Deutschland

Studien zum Verwaltungsrecht

Der Autor setzt sich mit der verwaltungsrechtlichen Spezialmaterie des Zivil- und Katastrophenschutzes auseinander und unterzieht diesen Bereich einer systematischen Betrachtung.

Insbesondere wird untersucht, inwieweit Rechtsänderungen erforderlich sind und an welchen [...]

Bevölkerungsschutz, Gefahrenabwehrrecht, Katastrophenabwehrrecht, Katastrophenhilfe, Katastrophenschutz, Katastrophenschutzgesetz, Rechtswissenschaft, Zivilschutz, Zivilschutz- und Katastrophenhilfegesetz, Zivilschutzgesetz, ZSKG

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.