Literatur im Fachgebiet Politik Volkswirt­schaft

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Entwicklung und Anwendung von ökonometrischen Testverfahren zur Koordinationsmängeldiagnose (Doktorarbeit)

Entwicklung und Anwendung von ökonometrischen Testverfahren zur Koordinationsmängeldiagnose

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Auf Märkten kann es aufgrund einer mangelhaften Abstimmung des Verhaltens von Nachfragern und Anbietern zu Koordinationsmängeln kommen, die sich z.B. in dauerhaften Überkapazitäten oder Fortschrittsrückständen äußern. Solche Mängel lassen sich mit Hilfe des Koordinationsmängel-Diagnosekonzepts…

Branchenanalyse KMD-Konzept Ökonometrie Volkswirtschaftslehre Wirtschaftspolitik Zeitreihenanalyse
Minimum Wages and Employment (Doktorarbeit)

Minimum Wages and Employment

A Theoretical and Empirical Analysis

Innovative Beschäftigungspolitik in Forschung und Praxis

Die Auswirkungen von Mindestlöhnen auf das Beschäftigungsniveau werden seit längerer Zeit kontrovers diskutiert. Der Autor Klaas Würzburg hat das Ziel, die Hintergründe dieser Debatte nüchtern und unideologisch zu analysieren und zu bereichern. [...]

Arbeitsmarkt Arbeitsmarkttheorie Beschäftigung Beschäftigungspolitik Mindestlohn Volkswirtschaftslehre
Steuerwettbewerb in Deutschland (Dissertation)

Steuerwettbewerb in Deutschland

Eine theoretische und empirische Analyse zweier Reformvorschläge

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Sowohl auf Gemeinde- als auch auf Länderebene existieren seit einigen Jahren nachhaltige Kontroversen um die effiziente Ausgestaltung einer subnationalen Steuerautonomie als Basis eines Steuerwettbewerbs. Dabei sind die gegenwärtigen Defizite auf beiden föderalen Ebenen höchst unterschiedlich gelagert. Während…

Fiskalföderalismus Gewerbesteuer Konjunktur Makroökonomie Öffentliche Finanzen Steuerautonomie Steuerwettbewerb Volkswirtschaftslehre Wirtschaftspolitik Zuschlagsmodell
Globalisierung und Produktlebenszyklen im Automobilsektor (Doktorarbeit)

Globalisierung und Produktlebenszyklen im Automobilsektor

Methoden, Konzepte und Ergebnisse aus ökonometrischer Sicht

Probleme und Chancen der Globalisierung

Die Auswirkungen der Globalisierung sind im Besonderen für die Automobilindustrie spürbar. Neben Konzentrationsprozessen auf der Herstellerseite ist eine deutliche Verkürzung der Produktlebenszyklen feststellbar. Weiterhin ist die Struktur der Zulieferindustrie einem starken Wandel unterworfen. [...]

Automobilindustrie Globalisierung Internationalisierung Time-to-Market Volkswirtschaftslehre Wettbewerbspolitik Zeitwettbewerb Zulieferindustrie
Globalisierung – bleibt das Individuum auf der Strecke? (Dissertation)

Globalisierung – bleibt das Individuum auf der Strecke?

Eine rechts-soziologische Betrachtung der Arbeitswelt

Probleme und Chancen der Globalisierung

Mit den Begriffen Individualisierung und vor allem Globalisierung verbindet sich in weiten Kreisen der Weltbevölkerung in erster Linie Angst und Unsicherheit. Auch bei der wissenschaftlichen Auseinandersetzung dominiert in vielen Disziplinen eine primär negative Charakterisierung beider Prozesse. [...]

Arbeitsrecht Arbeitswelt Erwerbsarbeit Europäische Union Familie Flexibilisierung Geschlechterrollen Globalisierung Individualisierung Internationale Arbeitsorganisation Internationale Organisationen Menschenrechte Migration Multinationale Unternehmen Netzwerke Normalarbeitsverhältnis Persönlichkeit Psychologie Recht Rechtswissenschaft Reformvertrag Soziologie Staatlichkeit Staatsangehörigkeit Volkswirtschaftslehre Weltgesellschaft Wirtschaftswissenschaft

Literatur: Volkswirt­schaft / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač