Literatur: Virtuelle Unternehmen

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>

Analyse von Wertschöpfungsnetzwerken mit Hilfe der Multi-Agent-Simulationsanalyse (Doktorarbeit)

Analyse von Wertschöpfungsnetzwerken mit Hilfe der Multi-Agent-Simulationsanalyse

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Das Werk leistet einen Beitrag zum Verständnis und zur Gestaltung der Organisationsform interorganisationaler Wertschöpfungsnetzwerke als strategische Option zur Generierung von Unternehmenswert. Dabei liegt der Fokus auf der Weiterentwicklung und Integration bisheriger praktischer und [...]

Agentenbasierte Simulation, Betriebswirtschaftslehre, Corporate Network, Dynamische Netzwerke, Interorganisationssysteme, Mehragentensystem, Multi-Agent-Simulation, Netzwerkmanagement, Strategische Unternehmensnetzwerke, Swarm, Unternehmenskooperation, Unternehmensnetzwerk, Virtuelle Unternehmen

Trennlinie

Prozessoptimierung im Gesundheitswesen (Doktorarbeit)

Prozessoptimierung im Gesundheitswesen

Virtuelle Unternehmenskooperationen zur Umsetzung von Managed Care Konzepten

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Das Solidaritätsprinzip der gesetzlichen Krankenkassen bildet einen der Grundpfeiler des deutschen Gesundheitssystems. Dies setzt voraus, dass die Anzahl derer, die aktiv im Arbeitsleben stehen und damit volle Beitragszahler sind, nicht größer ist als die Anzahl von Personen, die nicht selbst [...]

Betriebswirtschaftslehre, Case Management, Gesundheitsökonomie, Gesundheitsversorgung, Gesundheitswissenschaft, Integrierte Versorgung, Kooperationsmodelle, Managed Care, Medizin, Ökonomie der Informationsgesellschaft, Patientenpfad, Produktions- und Umweltmanagement, Prozessoptimierung, Sektorenübergreifende Versorgung, Unternehmensführung, Virtuelle Unternehmen, Wertschöpfungskette

Trennlinie

Dienstleistungsnetzwerk Interinstitutionelle Zusammenarbeit (IIZ) im System Soziale Sicherheit Schweiz (Doktorarbeit)

Dienstleistungsnetzwerk Interinstitutionelle Zusammenarbeit (IIZ) im System Soziale Sicherheit Schweiz

Innovatives Dienstleistungsmanagement

Sozialversicherungsleistungen werden bei seit Jahren zunehmenden finanziellen und organisatorischen Problemen nicht nur von einem Unternehmen, sondern von einem Netzwerk einzelner unabhängiger Sozialleistungsträger erbracht. Diese bauen auf gemeinsame Ressourcen und erbringen eine gemeinsame [...]

Anreiz-Beitrags-Theorie, Betriebswirtschaftslehre, Case-Management, Coopetition-Strategie, Dienstleistungsmanagement, Dienstleistungsnetzwerk, IIZ-MAMAC, Interinstitutionelle Zusammenarbeit IIZ, Rechtswissenschaft, Sozialversicherung, Spieltheorie, System Soziale Sicherheit Schweiz, Tau-Wert-Lösungskonzept, Verhaltenswissenschaft, Virtuelles Unternehmen, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Corporate Identity im Internet (Dissertation)

Corporate Identity im Internet

Eine Evaluation virtueller Unternehmens-Kultur

INTERNET – Praxis und Zukunftsanwendungen des Internets

Das Streben nach einer einzigartigen „Corporate Identity“ beschäftigt sowohl die Autoren von Management-Leitfäden als auch die Forschenden in beispielsweise Betriebswirtschaftslehre, Kommunikationswissenschaften und Psychologie. Praktiker und Wissenschaftler sind sich zwar einig, dass [...]

Betriebswirtschaftslehre, Blogs, Corporate Behaviour, Corporate Communication, Corporate Design, Corporate Identity, Corporate Responsibility, Kommunikationswissenschaft, Marketing, Medienpädagogik, Medienwissenschaft, Objektive Hermeneutik, Online-Werbung, Online Marketing, Pädagogik, Psychologie, Public Relations, Social Network, Social Web, Soziale Medien, Soziale Netzwerke, Systemtheorie, Unternehmenskommunikation, Web 2.0, Weblogs, Wirtschaftspädagogik

Trennlinie

Die Virtuelle Gläubigerversammlung (Doktorarbeit)

Die Virtuelle Gläubigerversammlung

Ein netzwerkanalytisches und sozialpsychologisches Modell der Entscheidung über den Insolvenzplan

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Betrachtet man die Vielzahl der Unternehmen, die Jahr für Jahr in der Bundesrepublik Deutschland, aber auch in anderen Ländern, insolvent werden auf der einen Seite und die Anzahl der Unternehmen, die die Möglichkeit einer Unternehmenssanierung durch den Insolvenzplan nutzen, auf der anderen [...]

Betriebswirtschaftslehre, Gläubigerversammlung, Insolvenzplan, Insolvenzplanverfahren, Insolvenzrecht, Netzwerkanalyse, Sanierungsberatung, Sanierungswürdigkeit, Sozialpsychologie, Unternehmenssanierung, Verfahrensregeln

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.