Literatur: Verzicht

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>

Die (un)verzichtbare Nation? Politische Führung Deutschlands in der Europäischen Union am Beispiel der Flüchtlingskrise ab 2015 (Forschungsarbeit)

Die (un)verzichtbare Nation?
Politische Führung Deutschlands in der Europäischen Union am Beispiel der Flüchtlingskrise ab 2015

Chemnitzer Schriften zur europäischen und internationalen Politik

Der sprunghafte Anstieg der Flüchtlingszahlen in Europa im Jahr 2015 hat in der EU zu einer Flüchtlingskrise geführt, die rasche Antworten erforderte. Es galt, die Interessen von 28 gleichberechtigten Mitgliedsstaaten zu berücksichtigen. In schwierigen Verhandlungsprozessen und unter [...]

Asyl, Asylpolitik, Bundesrepublik Deutschland, Deutschland, Europäische Union, Europapolitik, Flüchtlingskrise, Flüchtlingspolitik, Krise, Migration, Nation, Nationalstaaten, Political Leadership, Politikwissenschaft, Politische Führung

Trennlinie

Steuerfalle Gesellschafter-Forderungsverzicht (Dissertation)

Steuerfalle Gesellschafter-Forderungsverzicht

Entschuldung der Kapitalgesellschaft ohne Sanierungsgewinn?

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Gerät eine Kapitalgesellschaft in die Überschuldung, so wird zur Verbesserung des Bilanzbildes häufig ein Erlass der gegen sie gerichteten Darlehensforderungen durch Gesellschafter in Erwägung gezogen. Aus steuerlicher Sicht ist ein solcher Forderungsverzicht oft mit erheblichen Nachteilen [...]

Debt-Mezzanine-Swap, Dept-Equity-Swap, Genussrecht, Gestaltungsmissbrauch (§ 42 AO), Handelsbilanz, Hin- und Herzahlen, Maßgeblichkeitsgrundsatz, Sanierung, Sanierungssteuerrecht, Steuerbilanz, Überschuldung, Unternehmenskrise

Trennlinie

Problembehaftete Aspekte von Angebotsbedingungen bei öffentlichen Angeboten nach dem WpÜG (Forschungsarbeit)

Problembehaftete Aspekte von Angebotsbedingungen bei öffentlichen Angeboten nach dem WpÜG

Schriften zum Bank- und Kapitalmarktrecht

Die Abfassung von zweckmäßigen und dennoch zulässigen Angebotsbedingungen stellt im Rahmen öffentlicher Übernahmeverfahren nach dem WpÜG einen der komplexesten Regelungsbereiche dar, welcher Praktiker regelmäßig vor große Herausforderungen stellt. Es geht Bietern dabei darum, Aktien der [...]

Angebotsbedingungen, Bedingungsverzicht, Behördliche Genehmigungen, MAC-Klauseln, Mindestannahmeschwellen, Öffentliche Angebote, Übernahme, WpÜG

Trennlinie

Die ertragsteuerliche Behandlung von Bestandsveränderungen bei Gesellschafterdarlehen (Dissertation)

Die ertragsteuerliche Behandlung von Bestandsveränderungen bei Gesellschafterdarlehen

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Gesellschafterdarlehen stehen im Ertragsteuerrecht seit jeher wegen ihres Alternativverhältnisses zur Eigenkapitalfinanzierung der Gesellschaft in der ertragsteuerlichen Diskussion. Rechtsprechung und Literatur plädieren dabei teils für eine steuerliche Gleichstellung, teils für eine [...]

Additive Gewinnermittlung, Eigenkapitalersatzrecht, Forderungsverzicht, Gesellschafterdarlehen, Gesellschaftsrecht, Kapitalgesellschaft, Krrespondierende Bilanzierung, MoMiG, Personengesellschaft, Sonderbetriebsvermögen, Steuerrecht, Unternehmensbesteuerung, Unternehmensfinanzierung

Trennlinie

Die Besoldung und Versorgung des Bundespräsidenten (Dissertation)

Die Besoldung und Versorgung des Bundespräsidenten

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

In der bundesdeutschen Geschichte stellt die Häufung der vorzeitigen Rücktritte der Bundespräsidenten Köhler und Wulff einen einmaligen Vorgang dar. In der Folge rückte die Besoldung und Versorgung im höchsten Staatsamt in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Dabei stellten sich [...]

Alimentation, Bezüge, BPräsRuhebezG, Bundespräsident, Bundespräsidialamt, Christian Wulff, Ehrensold, Persönliche Gründe, Politische Gründe, Rechtswissenschaft, Rücktritt, Versorgung, Verzicht

Trennlinie

Der Verzicht auf Einnahmen im Einkommensteuerrecht (Dissertation)

Der Verzicht auf Einnahmen im Einkommensteuerrecht

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Der Forderungsverzicht ist sowohl in einfacher Form als auch in Kombination mit anderen Maßnahmen, wie etwa mittels Debt-Equity-Swap, ein häufiges Sanierungsinstrument. Als Berührungspunkt verschiedener Interessen hat er neben der rechtlichen auch eine ökonomische sowie fiskalische Dimension und [...]

Debt-Equity-Swap, Einkommensteuer, Einnahmeverzicht, Forderungsverzicht, Gesellschafterverzicht, Lohnverzicht, Rangrücktritt, Sanierungserlass, Sanierungsgewinn, Verdeckte Einlage, Verdeckte Gewinnausschüttung, Zinsverzicht

Trennlinie

Die verfassungsrechtliche Zulässigkeit des Grundrechtsverzichts (Doktorarbeit)

Die verfassungsrechtliche Zulässigkeit des Grundrechtsverzichts

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Das Buch befasst sich mit dem Verzicht auf Grundrechte. Juristische Fachliteratur und Rechtsprechung diskutieren diese Problematik seit langer Zeit. Dabei hat das Thema nicht an Aktualität verloren. Big Brother, Peep-Shows, Genomanalysen und der Einsatz von Lügendetektoren sind einige der [...]

Einwilligung, Grundgesetz, Grundrechte, Rechtswissenschaft, Verfassungsrecht, Verzicht, Zustimmung

Trennlinie

Gewährleistungsbürgschaften unter Verzicht auf § 768 Abs. 1 S. 1 BGB und deren Einfluss auf die Wirksamkeit von Sicherungsabreden (Dissertation)

Gewährleistungsbürgschaften unter Verzicht auf § 768 Abs. 1 S. 1 BGB und deren Einfluss auf die Wirksamkeit von Sicherungsabreden

Schriften zum Bau- und Vergaberecht

In der baurechtlichen Praxis ist es üblich, die Ansprüche der Beteiligten durch Bürgschaften und andere Sicherungsmittel abzusichern. Da kaum ein Bauwerk ohne Mängel errichtet wird, werden gerade die nach Abnahme auftretenden Mängel und die daraus resultierenden Ansprüche des Bestellers gegen [...]

AGB, Akzessorietät, Angemessener Ausgleich, Bestand und Umfang, Bürgschaft, Einreden, Sicherungsabrede, Verzichtsbürgschaft

Trennlinie

Die Sanierungsverschmelzung der GmbH im Konzern (Doktorarbeit)

Die Sanierungsverschmelzung der GmbH im Konzern

Studien zur Rechtswissenschaft

Der Autor untersucht, ob eine Verschmelzung nach dem Umwandlungsgesetz ein taugliches Sanierungsinstrument einer GmbH im Konzern im Falle der Überschuldung darstellen kann. Angesichts der zunehmenden Zahl von GmbHs in Konzernen, kommt der Beantwortung dieser Frage eine nicht unerhebliche praktische [...]

Anteilsverzicht, Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Kapitalerhöhung, Konzern, Überschuldung, Unternehmensbewertung, Verschmelzung, Werthaltigkeit

Trennlinie

Die Übertragbarkeit der Inhaltskontrolle von Eheverträgen auf Pflichtteilsverzichtsverträge (Dissertation)

Die Übertragbarkeit der Inhaltskontrolle von Eheverträgen auf Pflichtteilsverzichtsverträge

Studien zum Erbrecht

Ein Pflichtteilsverzichtsvertrag kann eine Partei oder Dritte grundsätzlich ebenso sittenwidrig benachteiligen, wie andere Verträge auch. Doch unter welchen Voraussetzungen liegt eine Sittenwidrigkeit im konkreten Fall vor? Lässt sich hierfür auf Erfahrungen aus dem Eherecht [...]

Ausübungskontrolle, Ehevertrag, Nachteilsausgleich, Notar, Privatautonomie, Sittenwidrigkeit, Solidarität, Testierfreiheit, Versorgungsfunktion, Vertragsfreiheit, Vertragskontrolle, Wirksamkeitskontrolle

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.